DAX+0,88 % EUR/USD+0,27 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,52 %

3 Dinge, die wir über Amazons neuen kassenlosen Shop wissen sollten | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "3 Dinge, die wir über Amazons neuen kassenlosen Shop wissen sollten" vom Autor The Motley Fool

Amazon (WKN:906866) stellte heute seine neueste Erfindung der Öffentlichkeit vor. Das Unternehmen öffnete die Türen des Amazon Go-Ladens zum ersten Mal für Mitarbeiter,  die nicht direkt zu Amazon gehören. Der Convenience-Store in Seattle …

Lesen Sie den ganzen Artikel: 3 Dinge, die wir über Amazons neuen kassenlosen Shop wissen sollten
Klar, eine Menge Arbeitsplätze werden nicht mehr besetzt. Jeff B., schön, Du wirst immer reicher, andere immer ärmer. Ich werde so einen Laden nicht betreten, weil ich versuche, soziale Verantwortung für unsere Gesellschaft zu tragen, auch wenn mir das nicht immer gelingt.
amazon
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10242968-jeff-bezos-warren-buffett-jamie-dimon-amazon-berkshire-jp-morgan-kooperieren-gesundheitswesen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.873.480 von anmima am 30.01.18 13:42:12Eben einen Bericht drüber gesehen, da waren 8 Mitarbeiter gleichzeitig im Laden, ich behaupte mal das ist mehr als in nem Aldi oder so, von daher ist da bisher noch kein Arbeitsplatz vernichtet worden..
Vorher war ich übrigens bei uns in der Stadt, durch mehrere Läden gelaufen, nicht bekommen was ich wollte und mir bot auch niemand an es für mich zu bestellen... dann bei Amazon bestellt, kommt morgen.. selber schuld lieber Einzelhandel..
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.879.042 von DennisHell am 30.01.18 21:02:00
Klarstellung
@DennisHell....Ich habe nicht geschrieben, das die Stellen vernichtet werden sondern sie werden nicht mehr besetzt. Ich finde die Übermacht von Amazon beängstigend, wir werden eines Tages als Verbraucher die Zeche dafür zahlen müssen...nicht heute....nicht Morgen....Auf der einen Seite lese ich, das Amazon sich in den KV-Bereich einbringen möchte, finde ich gut.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.890.073 von anmima am 31.01.18 18:18:44Na ob sie nicht besetzt oder vernichtet sind kommt wohl auf das selbe raus ne.. ;-)
Ansonsten vertraue ich auf den Markt.. Ich merke an mir selber das ich gewisse Sachen die ich nicht sofort brauche schon in China bei Gearbest oder Banggood bestelle statt bei Amazon weil es billiger ist.. Der Markt reguliert sich selbst wenn er in ruhe gelassen wird und nicht von der Politik tot reguliert wird..


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben