DAX-0,72 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-1,15 %

Grafitexplorer Afrika - Peer Group Valuation (Seite 65)


ISIN: AU000000WKT6 | WKN: A1T8Q6 | Symbol: N6D
0,089
24.05.18
Tradegate
+1,14 %
+0,001 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.779.005 von schnorps01 am 17.05.18 10:10:32Das ist Deine Entscheidung,
aber ich denke Die Chance ist nicht so klein ist dass Du Dir noch gewaltig in Den

beissen wirst.
"rare" speise ich nicht so gern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.779.005 von schnorps01 am 17.05.18 10:10:32ja, das ist das spiel....
ich hab nix verkauft und kaufe bei 0,06 AUD wieder nach (falls es dazu käme)
ich mag es nicht gute aktien unter wert zu verkaufen auch wenn der chart "ja" sagt.

von daher denke ich oftmals wie ein trader, aber handle dann doch wieder wie mister popeye
besser sind da werte die ich nicht so mag und nur wegen chart kaufe... ist eher selten allerdings.
die zu "feuern" ist dann 0 prob....
JETZT geht WKT doch etwas die Kraft aus.

Wenn man HC liest, scheinen doch einige die Mining Licence erwartet haben diese Tage. Da bis jetzt nicht da eben wieder raus.

Hatte mich sowieso gewundert, wie man sich aufgrund des Zeitungsberichts so auf diese Woche versteifen könnte.

Ich habe eher 2 bis 10 Wochen als Zeithorizont.

Bei WKT scheint doch ganz schnell sich mal Euphorie einzustellen, um dann wieder in sich zusammenzufallen. Stichwort die beiden Lithium News vor ein paar Monaten, als es auf 20c und 15c ging.

Postingfrequenz Hotcopper ist bei WKT auch 5 mal höher als bei GPX
https://youtu.be/zsg_og2cjqc

--------------------

Sehr interessantes Interview mit Walkabout. Relaitiv frisch (vor ein paar Wochen gedreht)

------------

2 Infos sind erwähnenswert:

A)

Mining Licensens wird für Juli erwartet (nur mit Glück noch Juni, Juli realistischer). Deckt sich mit meiner vorigen Meinung 2-10 Wochen.


B)

Das Nord Irland Projekt (Cobalt, Copper und Gold) wird als "stärker" eingeschätzt als das Lithium Projekt in Namibia. (Hatte ich auch so vermutet und so in einem vorherigen Interview leicht rausgehört)


Juli könnte / sollte sehr interessant werden für Walkabout, und natürlich auch für Graphex, wobei ich deren "Updatet FS" schon vorher erwarte.

Wer noch nicht dabei ist bzw. noch erhöhen will, langsam mal an den (finalen?) Einstieg denken.

Ich bin bereits, wenn auch schon länger, voll investiert.
Das Nord Irland Projekt (Cobalt, Copper und Gold) wird als "stärker" eingeschätzt als das Lithium Projekt in Namibia. (Hatte ich auch so vermutet und so in einem vorherigen Interview leicht rausgehört)
___________________________________________________________________





Waaaaaaaaaaaaaaas?????:eek::eek:
Das hätte ich gargarnicht(im Entferntesten) gedacht.

Das unter Gegebenheiten
A) Vom lesen Der Ursprungsmeldung(Übernahme) bestand eher Der Eindruck "najaaa, so lala". Mal gucken ob "Irgendwas passiert".
B) Vom Potenzial schätze ich Das Namibia Projekt als sehr, sehr(, sehr) stark ein.
Naja, der WKT Chef wird es wohl besser wissen.

Das Lithium Projekt ist wahrscheinlich riesig mit niedrigen Graden. Also vielleicht eher uninteressant. Aber ich lasse mich gerne überraschen.
Naja, der WKT Chef wird es wohl besser wissen.
__________________________________



Ja, natürlich(vermutlich).

Dies sollte nur ausdrücken:

A) "riesig überrascht", eine -scheinbare-Fehleinschätzung(Fehler zugeben soll wohl sypathisch machen).
A.2) Nach Meinem Empfinden war Das Nirgendwo, in den Beschreibungen, erkennbar.
B) Dies sollte vielleicht ein bisschen die "Gegen"these aus Euch "raus"kitzeln.
Stimmt ja gar nicht/Du erzählst sooo EInen Schmarn, WEIL......................................

Auf Diesen Punkt masste ich Mir an ein bisschen anzulegen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.783.607 von Reiners am 17.05.18 18:21:49
Zitat von Reiners: Naja, der WKT Chef wird es wohl besser wissen.

Das Lithium Projekt ist wahrscheinlich riesig mit niedrigen Graden. Also vielleicht eher uninteressant. Aber ich lasse mich gerne überraschen.


----------------------------------------------------------------

Stimm Dir in Deiner Annahme voll zu.
Ich hab von Anfang an (auch Dank Deiner Expertise Reiners) nur das Kernprojekt als das Entscheidende gesehen , weshalb ich hier investiere. Nach den uns hier zugänglichen Daten zur Geologie und der nicht einfach aufzuschliessenden Mineralogie mit zudem wohl sehr unkontinuierlichen und niedrigen Graden des Namibia-Projekts schien mir das von Beginn an eher als ein willkommener Zusatzkick fuer den Kurs , weil halt Li in Anlegerohren gleich anders klingelte als Graphit.
Ich denk auch, man sollte das Nordirland Projekt erstmal sehr vorsichtig als reine Zusatz-Chance sehen , denn die bisherige Faktenlage ist nicht mehr als extremly early stage .
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben