DAX-0,22 % EUR/USD-0,15 % Gold+0,90 % Öl (Brent)0,00 %

Warum die Verkaufszahlen des Chevrolet Bolt von General Motors im Januar fielen | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Warum die Verkaufszahlen des Chevrolet Bolt von General Motors im Januar fielen" vom Autor The Motley Fool

General Motors (WKN:A1C9CM) sagte, dass es 1.177 Chevrolet Bolt EVs in den Vereinigten Staaten im Januar verkauft hatte, was eine Zunahme von 1,3 % im Jahresvergleich darstellt — aber deutlich weniger als im Dezember. Der Lauf endet — fürs …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Warum die Verkaufszahlen des Chevrolet Bolt von General Motors im Januar fielen
Herrjeh - Tesla hat da ja nun wirklich komplett fertig, sieht man auf deren katastrophalen Absatzeinbrüche von um die 80% bei den altbackenen Modellen S und X!!! Tesla ist damit der absolute Rohrkrepierer im E-Segment ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.947.916 von Jogibaer1964 am 06.02.18 12:55:16Vielleicht steht und fällt bei Tesla dann doch alles an den sich immer weiter ausufernden Qualitätsproblemen? Qualität gehört zu Premium, bei Tesla leider komplette Fehlanzeige => billigste Allerweltsmarken bieten da von der Basis weg schon mehr!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben