checkAd

Argosy Minerals Ltd. (ASX: AGY) (Seite 233)

eröffnet am 13.02.18 09:55:14 von
neuester Beitrag 30.01.23 14:22:40 von

ISIN: AU000000AGY0 · WKN: 215419 · Symbol: AM1
0,440
 
EUR
+0,23 %
+0,001 EUR
Letzter Kurs 16:09:35 · Tradegate

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 233
  • 247

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    15.03.19 08:03:58
    Beitrag Nr. 150 ()
    DISPATCH OF RENOUNCEABLE RIGHTS PROSPECTUS
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190315/pdf/443hw9wx5y0bvz.pd…

    wie angekündigt...

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    12.03.19 20:25:23
    Beitrag Nr. 149 ()
    CR-Fahrplan
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190312/pdf/443dr82283wryd.pd…

    Auf HC wird (aus meiner Sicht unsinnig) über die Teilnahmemöglichkeiten ausländischer Aktionäre an der Kapitalerhöhung diskutiert. :confused:
    Ich habe die Aufforderung zur Teilnahme (also die zutreffenden Bezugsangebote zu Aktien und Optionen) über meinen Broker bereits im Postfach liegen... :cool:
    Wie geschrieben, ich werden mitmachen und versuchen noch weitere Aktien über nicht ausgeübte Bezugsrechte zu erwerben.
    Bin überzeugt, dass man AGY nach dem CR nicht mehr günstiger als für 0,1 AUD bekommen wird
    Die angebotenen (kostenlosen) Optionen zu 0,20 AUD, ausübbar bis 31.03.2022 :eek: sollten bis dahin goldwert sein... ;) IMO, wenn die Produktion bestimmt schon auf Stage 3 Niveau läuft... :D

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    08.03.19 09:31:40
    Beitrag Nr. 148 ()
    vertrauensbildende Maßnahme...
    hab ja schon einige CR´s erlebt, aber diese Vorgehensweise ist bezüglich der Behandlung von LT-Holdern und Kleinaktionären vorbildlich. :cool:

    Bedienungsanleitung und Erklärungen für alle Interessierten und ggf. Betroffenen:
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190308/pdf/443bnmqp25110k.pd…

    Muss mir vor dem 13. März noch etwas "Spielgeld" besorgen... :laugh: :laugh: :laugh:

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    08.03.19 08:45:43
    Beitrag Nr. 147 ()
    Womit zu rechnen war...
    Angebot zur Teilnahme an einer Kapitalerhöhung
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190308/pdf/4439zpnt3nyzyk.pd…
    Letter to Shareholders
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190308/pdf/443b1mv567wqjn.pd…
    Letter to Ineligible Shareholders
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190308/pdf/443b1tnsntwh0n.pd…

    Ganz offenbar sind die Gespräche mit den Japanern und Koreanern noch nicht so weit gediehen, dass diese sich über ein JV und/oder OT-Vorauszahlungen beteiligen (was aber immer noch passieren kann). :confused:
    Wer als LT-Holder an die Story glaubt, sollte dran bleiben. IMO!
    Eine verzichtbare Bezugsrechtsemission von einem Spezialminer (Explorer) - diese kommt nicht sehr oft vor. :cool: :confused: :eek:
    Absolut fair ist allerdings das Angebot, welches niemanden ausschließt(!), also keine -wie oft praktizierte- Privatplatzierung, wo der Kleinaktionär außen vor bleibt. :cool:
    Werde die Erhöhung komplett mitmachen (auch die Optionen), weil mit dem Geld nicht nur weiter (gut) gearbeitet werden wird, sondern auch die Aquise weitergetrieben werden soll (Payment for completion of recent tenement acquisitions–Mina San Jose & Jujuy). :eek: Außerdem werde ich dadurch die Verwässerung abmildern. ;)
    Für mich ein Hinweis darauf (meine Spekulation), dass die Kunden Sicherheit für mehr brauchbares Material haben wollen.
    Das vorhandene Cash hätte für AGY nur noch für dieses Quartal gereicht...:(
    Von daher konnte man mit dem CR rechnen. Offenbar soll Stage 3 nachgewiesen werden (IMO)
    Der SP wird sich nun erst mal eine Weile im Bereich der Bezugspreise bewegen... ;)

    DYOR :cool: ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    08.03.19 08:30:27
    Beitrag Nr. 146 ()
    Kapitalerhöhung zu 0,10AUD
    On 8 March 2019 Argosy Minerals Limited (ASX:AGY) (Companyor Argosy) announced a renounceable pro rata offer to shareholders with a registered address in Australia, New Zealand, or Taiwan(Eligible Shareholders) of approximately 61,566,438 fully paid ordinary shares on the basis of 1 New Share for every 15 existing Shares held as at 7:00pm (AEDT) on 13 March 2019, at an issue price of $0.10 per new share, with 1 attaching listed option (exercise price $0.20, expiring 31 March 2022) (New Option) to raise up to approximately $6.156 million (before costs) (Rights Issue).
    https://www.asx.com.au/asxpdf/20190308/pdf/443b1mv567wqjn.pd…

    Deshalb neues Tief heute in Aussliland. Zu 0,105 AUD vielleicht eine Überlegung wert, wenn man denkt, dass Li eine Zukunft hat.
    Avatar
    05.03.19 21:16:16
    Beitrag Nr. 145 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 60.023.036 von Popeye82 am 05.03.19 12:20:19
    Qualität hat Primat
    Hi Popeye,
    mittlerweile ist der Preis für Lithiumbatterien aufgrund zunehmender Massenproduktion, Skaleneffekte, weiterer Forschung und stetiger Produktionsverbesserungen auf knapp 100 US$/KWh gesunken. Dieser Wert wird allgemein als "Tipping point" bezüglich der preislichen Wettbewerbsfähigkeit zu vergleichbaren ICE gesehen. Schon das wird den Verkauf von EVs überproportional ankurbeln (in China betrug der Anteil der EVs an den gesamten Neuzulassungen 2018 bereits knapp 5 % !) und den Lithiumbedarf beschleunigen. :cool:
    Alle LI-Rohstoffe, welche mit kostengünstigem Aufwand zu "battery grade" verarbeitet werden können, haben zwangsläufig die Nase vorn. ;)
    Ich schätze, dass der LI-Bedarf so stark sein wird, dass sogar der Abbau von weniger qualitativem Material in den Blickpunkt rücken kann. Dies würde die erzielbaren Margen der "Qualitätsminen" weiter erhöhen. ;)
    China führt, wie Du nachlesen konntest, und auf dem größten Automarkt der Welt müssen schon sehr bald auch alle ausländischen Autobauer einen hohen prozentualen Anteil an EVs verkaufen, wenn sie ihre "alten" Verbrenner dort losschlagen wollen. :cool:
    Wie sehr das gerade in den letzten Jahren die Deutschen ignoriert und/oder verschlafen haben, lässt sich an den aktuelle hektischen Aktionismen, Marketingversuchen und angestrebten Kooperationen erkennen. :laugh:
    Wer jetzt schon zufriedenstellende Qualitäten liefern kann (Reinheit >= 99,5 %) macht die nächsten Jahre fett Kasse. Alles andere muss erst mal in Produktion kommen und sich dann hinten anstellen... ;)

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    05.03.19 12:20:19
    Beitrag Nr. 144 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 59.993.434 von Greenfoxi am 01.03.19 09:00:55 Es gibt keinen Ersatz für Qualität, was das Wachstum und die Projektauswahl noch weiter einschränken wird. Es scheint, dass es keine Sole-gegen-Hartgestein-Debatte gibt, beides ist dringend erforderlich.
    _______________________________________________________________________





    M.E.: Ja, Vorerst.
    In ein paar Jahren dürfte sich Das aber(Töpfchen/Kröpchen) wahrscheinlich splitten.
    1 Antwort
    Avatar
    05.03.19 09:22:28
    Beitrag Nr. 143 ()
    Treffend
    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte... :laugh::laugh:


    Irgendwie passend. :D
    Vllt. kann man auch noch Vanadium, Zink und/oder Mangan hinzufügen, aber dann wären es ja Seven Horsemens... :laugh:

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    05.03.19 08:54:18
    Beitrag Nr. 142 ()
    Einbremsung
    https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-02-21/chile-squ… :eek:

    Chile macht ernst mit dem Eingrenzen von Wasserrechten.
    Schutzzonen sollen mehr als verdoppelt werden, wodurch auch Bergbaugebiete betroffen sind.

    Keine schlechten Nachrichten für AGY... ;)

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    Avatar
    01.03.19 09:00:55
    Beitrag Nr. 141 ()
    So isses...
    Einfach einleuchtend, weil logisch... :cool:

    https://www.linkedin.com/pulse/has-lithium-chemical-supply-c… :eek:

    Quintessenz: Basierend auf all dem oben genannten scheint es, dass sich die Lithium-Chemie-Lieferkette im Krisenmodus befindet. Wenn keine neuen Projekte finanziert werden und bestehende Projekte, die finanziert, aber nicht gebaut werden, schneller vorangetrieben werden, wird es zu einem erheblichen Angebotsdefizit kommen. Es gibt keinen Ersatz für Qualität, was das Wachstum und die Projektauswahl noch weiter einschränken wird. Es scheint, dass es keine Sole-gegen-Hartgestein-Debatte gibt, beides ist dringend erforderlich.
    ;)

    DYOR ;)
    Gruß Greenfoxi
    2 Antworten
    • 1
    • 233
    • 247
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Argosy Minerals Ltd. (ASX: AGY)