DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Island: Bitcoin-Hersteller verbrauchen bald mehr Energie als Haushalte | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Island: Bitcoin-Hersteller verbrauchen bald mehr Energie als Haushalte" vom Autor dpa-AFX

Der hohe Energieverbrauch zur Erzeugung der Digitalwährung Bitcoin bringt immer neue Kuriositäten mit sich. So dürften die in Island beheimateten Bitcoin-Produzenten in diesem Jahr mehr Strom verbrauchen als alle isländischen Privathaushalte …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Island: Bitcoin-Hersteller verbrauchen bald mehr Energie als Haushalte
Das ist der größte Schwachsinn aller Zeiten - wer stoppt den endlich dieses nutz- und maßlose Energieverschwendung für das hirnrissige Generieren von simplen, binären Zahlenreihen?

Ist die gesamte Menschheit wirklich schon so weit verdummt, also absolut unfähig nicht zu erkennen, daß diese gesteuerte Kryptoeuphorie nur ein Schneeballsystem perfidester Machart ist?
Es sind nur binäre Tauchcodes ohne inneren Wert, und noch wichtiger, ohne Legimitation - praktisch also digitales Falschgeld aus der digitalen Unterwelt - geschaffen für reale Fiat-Schwarzgeldwäsche, Drogendealer, Steuerhinterzieher und ein paar Selfmade-Milliardäre aus dem virtuellen Nichts, welche diese Tauschcodes dank der medial genial durchgesteuerten Hypes zu Millionen in den Markt kippen! Die Nutzniesser und Gewinner jedenfalls stehen bei jeder neuen Kreation der inflationär auftretenden Tauschcodes vom Start weg fest.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben