DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage...


WKN: A1W8UF | Symbol: EXS
0,020
C$
16.11.18
TSX Venture
0,00 %
0,000 CAD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Jahrelange erfolgreiche Explorationsarbeit mit NI43-101 konformen Nachweisen, werden derzeit vom Markt noch nicht honoriert. Ich halte das Unternehmen für ein hochinterssantes Investment - auch mit Blick auf die Insiderkäufe.

Charttechnisch würde die Aktie wohl kein Halten mehr kennen, wenn das Vorjahreshoch aus dem Markt genommen wird.





Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.017.910 von Indextrader24 am 13.02.18 21:43:33Das Verkaufssignal aus 2012 ist inzwischen mehr als 5 Jahre alt. Wird eigentlich mal Zeit dass es gedreht wird.

Die Goldgehalte sind meines Erachtens voll in Ordnung - und die Aktie erscheint mit unterbewertet.

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.017.937 von Indextrader24 am 13.02.18 21:45:53
Erfolgreiche FInanzierungsrunde...
Immerhin hat die Finanzierungsrunde geklappt zu 7 Cent je Aktie.

Derzeit bekommt die Aktie mit einem Discount von rund 30 Prozent.

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage#neuster_beitrag
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.102.918 von Indextrader24 am 23.02.18 15:38:05Schon bemerkenswert, wie der Markt die an sich guten Erzgehalte des Unternehmens negiert.

Nun denne, wird sich früher oder später sicherlich ändern.





Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage#neuster_beitrag
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.017.910 von Indextrader24 am 13.02.18 21:43:33
Insiderkäufe zu 7 CAD-Cent...
...und die Aktie steht bei 0.05 CAD-Dollar.

Das ist schon bemerkenswert, wie der Markt mit einem gut entwickelten Explorer und seinen Liegenschaften umgeht.

Abstauberlimits sind im Markt.

Mal sehen, ob was dazu kommt.

IT24.

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage#neuster_beitrag
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.566.631 von Indextrader24 am 17.04.18 19:14:09
Korrektur....
Die Tastatur hat beim vorherigen Beitrag ausgerechnet die 3 verschluckt.

Es muss natürlich heissen:

.... Insiderkäufe zu 7 CAD-Cent und die Aktie steht bei 0.035 CAD$.....

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage#neuster_beitrag
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.566.643 von Indextrader24 am 17.04.18 19:16:33
Bahnt sich hier eine Rally an?
Die sich schon gefühlt eine Ewigkeit hinziehende Stasis der Aktie ist bemerkenswert.

Vermutlich wird der Anstieg dafür am Ende umso dynamischer. Erste Anzeichen eines solchen Anstieges lassen sich gegenwärtig erahnen, wenn auch nur zaghaft.

Die Aktie sollte man weiter im Auge behalten.

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage#beitrag_57566643
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.228.380 von Indextrader24 am 16.07.18 23:57:17
P&F Chart Betrachtung
Ein Anstieg der Aktie auf 38 CAD-Cent führt zu einem strategischen Investmentkaufsignal in Form eines three low box reversals.

Ziele dann bei 75-CAD-Cent und nachfolgend mindestens 1-CAD-Dollar.

Oberhalb von 1- CAD Dollar darf sogar mit Kursen von 4.5 und 8 Dollar je Aktie gerechnet werden.

Ein Alles oder Nichts Trade...

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.362.867 von Indextrader24 am 02.08.18 20:31:33
Sagenhaft, wie der Kurs in den Keller geprügelt wurde...
Mal sehen, wie lange die Bären das noch durchhalten - in Anbetracht der Tatsache, dass auf der Sellside nun wirklich nichts mehr zu holen ist, dafür auf der Longseite umso mehr...

Wichtiger Hinweis: Es könnte die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes bestehen, da ich ggf zeitweise selber am Markt aktiv werde. Dezreit halte ich keine Position im Dow Jones - weder short noch long. Alle Angaben in diesem Forum stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Aktien Anleihenn oder anderen Finanzinstrumenten dar. Alle Angaben diesen lediglich zu Informationszwecken und Schulung der Charttechnischen Sichtweisen aus verschiedenen Perspektiven. Die Inhalte im Forum stellen keine Vermögensberatung dar, wenn gleich die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes besteht, weil der Verfasser sich im Markt entsprechend engagiert oder Finanzinstrumente hält. Insofern besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Bitte beachten - der Handel mit Finanzinstrumenten jeglicher Art - - kann zu schweren Vermögensschäden führen - bis hin zum Totalverlust. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zur Nachbildung entsprechender Handelsstrategien dar. Für Vermögensschäden wird keine Haftung übernommen. Jeder Investor handelt auf eigenes Risiko. Devisen können steigen oder fallen, ebenso wertlos werden oder die mit ihnen verbundenen Finanzkonstrukte im Totalverlust enden lassen. Daher sollten Anleger um Finanzinstrumente - die neudeutsch Derivate genannt werden - tunlichst die Finger lassen. Anlagen und Handel in Aktien, Derivaten, Devisen, Rohstoffen beherbergen stets das Risiko von Verlusten in sich, wenn Anleger sich falsch am Markt positionieren. Eine entsprechende Schulung soll helfen diesen Risiken zu begegnen um am Markt zu bestehen und nicht unterzugehen. Auch hier unterliegt jeder, der sich an der Börse und den Märkte betätigen will einer entsprechenden Lernkurve. EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...

Explor Resources - hochinteressante Ausgangslage... | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1274028-1-10/explor-resources-hochinteressante-ausgangslage#beitrag_58362867


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben