Gold Chartanalyse von Kagels Trading (Seite 40)

eröffnet am 24.02.18 21:25:04 von
neuester Beitrag 05.08.20 10:03:03 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
20.07.20 07:34:56
Beitrag Nr. 391 ()
Goldpreis/Future Chartanalyse der Kursentwicklung 2020
Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit April 2020 bei einem letzten Kurs von $1.798,1. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche seinen Aufwärtstrend nicht weiter fortsetzen können. Im Wochenverlauf bewegte sich der Markt im wesentlichen seitwärts und pendelte um die $1.800 Marke. Auch fand der Goldpreis Stützung am im Kursbereich des Hochs von 2012 bei $1.798,1.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tagescharts liegt ein etablierter Aufwärtstrend vor und grundsätzlich kann von weiter steigenden Kursen am Goldmarkt ausgegangen werden. Längerfristig könnte weiteres Aufwärtspotential bis zum historischen Hoch bei $1.923,7 bestehen. Allerdings bleibt noch abzuwarten, ob der Widerstand im Bereich der runden Zahl von $1.800 genommen werden kann. Ein neues Kaufsignal würde vorliegen, wenn das aktuelle Monatshoch überschritten wird.

Das positive Chartbild würde erst dann auf neutral bzw. negativ drehen, wenn das Juli-Tief bei $1.766,3 unterschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.809,99 $
Avatar
21.07.20 08:43:37
Beitrag Nr. 392 ()
Long im Gold
Wir sind gestern eine Longposition im Gold eingegangen.

Und das mit einem überschaubaren Risiko.

Sollte sich der Trend fortsetzen, so dürfte der Trade eine ordentliche Performance bringen.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.820,79 $
Avatar
22.07.20 08:24:53
Beitrag Nr. 393 ()
Silber auf Siebenjahreshoch - Gold nähert sich Rekord
Die Edelmetallpreise kennen zurzeit nur eine Richtung: nach oben. Am Mittwoch legten die Preise für Gold und Silber weiter zu. Während Silber den höchsten Stand seit knapp sieben Jahren markierte, kratzt Gold zusehends an seiner historischen Rekordmarke aus dem Jahr 2011.

https://www.cash.ch/news/boersenticker-ausland/silber-auf-si…

Weiter gehts Richtung Rekordhoch von $1923.70. Ich gehe davon aus, dass wir dieses schnell hinter uns lassen und die $2000.00 erobern.
Gold | 1.859,32 $
Avatar
22.07.20 09:36:25
Beitrag Nr. 394 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.483.140 von karstenkagels am 21.07.20 08:43:37Ich denke, dass zumindest kurzfristig erst nochmals ein Retest des Bereichs 1.800 - 1.816 USD erfolgen wird. Die Indikatoren sind überhitzt, im daily und weekly Chart sprechen Stochastik und RSI gegen einen kurzfristigen Uptrend.

Habe daher heute morgen eine kleine Short-Trading-Position aufgebaut mit o.g. Zielbereich.
Gold | 1.852,17 $
Avatar
22.07.20 10:27:24
Beitrag Nr. 395 ()
Nun sind wir im Zeitalter von steigenden Börsen _und_ gleichzeitig steigender Edelmetalle. Gold 3000$ und DJI bei 35.000 Punkten und DAX bei 16.000? Absolut möglich, raus aus Fiatgeld in Sachwerte. Denn auch wenn es viele Gold Bugs nicht sehen, ein Unternehmensanteil ist auch nach einer Währungsreform ein Unternehmensanteil und, im Gegensatz zu Edelmetallen, kann der Besitz nicht verboten werden. Also liebe Leute wird werden alle Scheisse reich und können singend und lachend morgens als Millionäre in die Sowchosen und Kolchosen hüpfen, die die linken Bazillen in ihren Agrarstaat-Fantasien für Deutschland vorsehen. Aber arbeiten muss auch nur wer will, den Grundgehalt etc. pp ermöglichen auch einfach nur Teil einer "Event-Szene" zu sein ...

Ich schweife ab. Ich sehe es aber tatsächlich so, Börsen werden durch die Geldschwemme trotz abkackender Realwirtschaft neue Rekorde erreichen zusammen mit Edelmetallen.
Gold | 1.850,43 $
Avatar
22.07.20 11:17:04
Beitrag Nr. 396 ()
@ Thor
Denkfehler!
Deine Unternehmensbeteiligungen sind öffentlich. Finanzamt/Sozialamt/Staat etc. haben vollen Zugriff drauf und melken Dich bis zum geht nicht mehr.
Hingegen ein Unzeneinsacker, der regelmäßig anonym im Tafelgeschäft beim EM-Händler seine Tresore füllte/füllt hat keine weiteren Gegner. Denn es weiß von diesem Schatz Keiner, außer Du selbst!
Gold | 1.849,57 $
Avatar
22.07.20 11:46:53
Beitrag Nr. 397 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.501.359 von medigene102 am 22.07.20 11:17:04und du glaubst du bist hier völlig anonym?
es wäre ein Leichtes deine Adresse und dein soooo vollen Tresore mit EM zu ermitteln!
sei nicht so naiv
Gold | 1.854,04 $
Avatar
22.07.20 13:17:52
Beitrag Nr. 398 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.501.359 von medigene102 am 22.07.20 11:17:04
Zitat von medigene102: @ Thor
Denkfehler!
Deine Unternehmensbeteiligungen sind öffentlich. Finanzamt/Sozialamt/Staat etc. haben vollen Zugriff drauf und melken Dich bis zum geht nicht mehr.
Hingegen ein Unzeneinsacker, der regelmäßig anonym im Tafelgeschäft beim EM-Händler seine Tresore füllte/füllt hat keine weiteren Gegner. Denn es weiß von diesem Schatz Keiner, außer Du selbst!

Ich rede nicht vom Schröpfen, ich rede von einem Verbot und wir als kleine Lichter werden immer geschröpft, da kommst du nicht herum. Klar Unternehmensbeteiligungen kann man durch Verstaatlichung eines Unternehmens knicken. Goldverbote gab es auch schon. Nur.

Wer glaubt denn ernsthaft, dass wenn es hart auf hart kommt, die Staaten nicht dein anonym gekauftes Gold auch schröpfen werden?! Spätestens wenn du Gold in die dann gesetzliche Währung umtauschen möchtest (egal ob die Neu-Mark, Gold-Euro, Fantasti-Dollar heißt), sofern es nicht schon begleitend ein strafbewährtes Veräußerungs- und/oder Ankaufsverbot gibt, der Händler gleich mal 80% Goldwertsteuer einbehält?

Wenn du dich damit begnügst, im abgedunkelten Keller Goldmünzen in der Hand zu halten und vor dich hin zu flüstern: "mein schaaaatz", dann wird tatsächlich niemand dein anonym gekauftes Gold abnehmen, absurd besteuern. Die sind doch nicht blöd. Und noch einmal, wenn wir soweit sind, dass hier Parallel-Währungen entstehen, dann hast du lieber 1oz. Silbermünzen statt 100g Barren und vor allem irgendwas 9mm und aufwärts.
Gold | 1.858,63 $
Avatar
22.07.20 14:06:46
Beitrag Nr. 399 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.503.282 von Thor-Thanos am 22.07.20 13:17:52Also das ist jetzt nicht ganz richtig.
Ich will das Gold natürlich nicht in Papiergeld tauschen, ist doch klar.
Ich stelle mir das eher so vor:
Da ist ein schönes Haus in gesuchter Lage zu verkaufen, Preis sagen wir mal 10 Millionen, oder auch mehr, je nach Inflation...
Jede Menge Interessenten, jeder will Sachwerte...
Wem wird das der Verkäufer wohl geben, dir mit deinem Packen Papiergeld, oder mir, mit dem gleichen Packen, der zusätzlich mit einem kleinen Barren beschwert ist?
Gold | 1.859,59 $
Avatar
22.07.20 14:31:18
Beitrag Nr. 400 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.504.110 von auchLohn am 22.07.20 14:06:46
Zitat von auchLohn: Also das ist jetzt nicht ganz richtig.
Ich will das Gold natürlich nicht in Papiergeld tauschen, ist doch klar.
Ich stelle mir das eher so vor:
Da ist ein schönes Haus in gesuchter Lage zu verkaufen, Preis sagen wir mal 10 Millionen, oder auch mehr, je nach Inflation...
Jede Menge Interessenten, jeder will Sachwerte...
Wem wird das der Verkäufer wohl geben, dir mit deinem Packen Papiergeld, oder mir, mit dem gleichen Packen, der zusätzlich mit einem kleinen Barren beschwert ist?


Wo liegt das Haus, in Fantasialand? Da wird aber ordentlich geguckt, soso, der Herr hat physisches Gold, vielleicht ist ja da noch mehr. Gehen wir den mal nachts besuchen, spätestens wenn wir das Töchterchen anfassen rückt er raus wo der Rest ist. Wisst ihr eigentlich wieviel skrupelloses Pack unterwegs ist? Und die, die werden in solchen Zuständen wir gallopierender Inflation, Versorgungsprobleme, öffentliche Ordnung nicht mehr gewährleistet, ganz ganz wenig Probleme haben noch skrupelloser zu werden. Im Gegensatz zum westlich sozialisierten, linksgrün verhätschelten, weichgespültem Waschlappen äh Mann.

Zur Absicherung vor nem Crash um das im richtigen Timing umzusetzen, Gold ja. Für die Erwartungen eines Untergangs der Staaten, Wirtschaft, etc. Silber und Blei.
Gold | 1.857,82 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben