Gold Chartanalyse von Kagels Trading - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: XD0002747026
1.802,84
$
16:11:04
Deutsche Bank
+0,04 %
+0,72 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Chartanalyse: Goldpreis erreicht neues Jahreshoch
Trend des Tagescharts: Aufwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit April 2020 bei einem letzten Kurs von $1.801,9. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche ein neues Jahreshoch be$1.829,9 erreicht und konnte damit auch das Hoch ces Jahres 2012 bei $1.798,1 deutlich überschreiten. Zum Wochenschluss jedoch setzten Gewinnmitnahmen ein, wodurch der Gold Futures wieder deutlich schwächer notierte, aber sich noch über $1.800 Marke halten konnte.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tagescharts liegt ein etablierter Aufwärtstrend vor und grundsätzlich kann von weiter steigenden Kursen am Goldmarkt ausgegangen werden. Längerfristig könnte weiteres Aufwärtspotential bis zum historischen Hoch bei $1.923,7 bestehen. Allerdings bleibt noch abzuwarten, ob der Widerstand im Bereich der runden Zahl von $1.800 genommen werden kann. Ein neues Kaufsignal würde vorliegen, wenn das aktuelle Monatshoch überschritten wird.

Das positive Chartbild würde erst dann auf neutral drehen, wenn das Juli-Tief bei $1.766,3 unterschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.804,05 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.335.263 von iam57 am 08.07.20 15:37:32Völlig richtig.
Sachlich nachvollziehbar, unaufgeregt, orthografisch und grammatikalisch korrekt.
Wirkt seriös.
Gold | 1.810,67 $
Position entwickelt sich gut
Wir sind nach wie vor Long im Gold.

Ein erster Teilgewinn wurde realisiert.

Der Trade wird weiterhin gehalten.

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.812,99 $
Denke, dass wir die 1820 anlaufen und dann nochmal korrigieren✌🏽
Gold | 1.812,49 $
.. sie sind einer der wenigen mit einer immer wieder sachlichen Analyse. Die noch dazu sehr nah an das herankommt, was vorher auch analysiert wurde. Unser Philip kann sich da mal eine Scheibe von abschneiden. So geht... Technische Analyse.👍
Gold | 1.813,74 $
Gold hat unser erstes Kursziel erreicht
Unsere Position im Gold entwickelt sich gut.

Unser erstes Kursziel wurde erreicht.

Die restliche Position wird weiterhin gehalten.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.804,28 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.315.961 von karstenkagels am 07.07.20 09:02:04Natürlich bleibt man long (aber nicht bei Papiergold) denke wir werden schon bald die $2000 knacken vermutlich innerhalb von 12-18 monaten . Auch Silber gefällt mir sehr da könnte auch ein Run richtung $30+ jederzeit starten .

Die Aussichten waren nie besser für die Edelmetalle

Weltwirtschaft im Koma und wird sich in diesem System vermutlich auch nie mehr erholen (außer durch totale Zerstörung = Krieg ?) ,Weltverschuldung explodiert weiter vor allem die westlichen Staaten reichen die Schulden bereits bis zum Scheitel was bleibt der Finanzmafia übrig als die Falschgeldpresse 24/7 die Woche heißlaufen zulassen .Dieses Finanzsystem hat FERTIG letzte möglichkeit es etwas am leben zuerhalten ist Schuldenreduzierung auf kosten der Bürger natürlich ,das könnte durch Lastenausgleich geschehen und/oder auch direkten Zugriff aufs Konto usw das Regime wird sich schon was einfallen lassen . Der anziehende Goldpreis zeigt auf jeden fall an das die Insider bereits begonnen haben die Titanic zu verlassen .



CRISIS AT COMEX: A Major Crisis For $37 Billion Comex Gold Shorts May Be Triggered By Historic Panic In The Banking Sector
https://kingworldnews.com/crisis-at-comex-a-major-crisis-for…


DON’T MISS THE LAST TRAIN TO GOLDVILLE

*Gold and silver will continue to reflect the destruction of paper money
*Gold will quickly reach $2,000+ and silver $23-25
*Major gold & silver shortages coming
*Medium/long term targets higher than anyone can imagine: $10k – $50k?
*Protect yourself against bankrupt financial system & failed currency system
*Hold physical gold as life saving insurance
*Gold and silver is for everyone not just the wealthy
*You can buy one gramme of gold for $60 or one tonne for $57 million
*One ounce of silver is $20 and a tonne is $580k
*Store it safely outside a failing banking system
*For bigger investors hold the metals outside your country of residence
Gold | 1.799,86 $
Konsolidierung innerhalb des Aufwärtstrend
Gold konsolidiert weiterhin innerhalb des intakten Aufwärtstrend.

Ein Test der 1.800 bleibt wahrscheinlich.

Wir bleiben Long investiert.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.782,86 $
Chartanalyse: Goldpreis erreicht das Hoch von 2012
Der abgebildete 3-Monats-Chart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit dem Jahr 2010 bei einem letzten Kurs von $1.787,3. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für drei Monate dar.

Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche das Hoch des Jahres 2012 bei $1.798,1 erreicht und konnte auch kurzzeitig die wichtige Chartmarke von $1.800 überschreiten. Zum Wochenschluss jedoch setzten Gewinnmitnahmen ein, wodurch der Gold Futures wieder deutlich schwächer notierte.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des langfristigen 3-Monats-Chart liegt ein langfristiger Aufwärtstrend vor und grundsätzlich kann von weiter steigenden Kursen am Goldmarkt ausgegangen werden. Längerfristig könnte weiteres Aufwärtspotential bis zum historischen Hoch bei $1.923,7 bestehen. Allerdings bleibt noch abzuwarten, ob der Widerstand im Bereich der runden Zahl von $1.800 genommen werden kann.

Das positive langfristige Chartbild würde erst dann auf neutral drehen, wenn das Tief des zweiten Quartals 2020 bei $1.576 unterschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.773,10 $
Erneut Long positioniert
Wir sind erneut Long im Gold.

Das erste Kursziel liegt bei 1.795.

Sollte die 1.800 überschritten werden können, so dürfte sich der Trend weiter fortsetzen dürfen.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.768,34 $
Gold bewegt sich weiterhin seitwärts
Nachdem sich das Gold weiter stabilisieren und seinen Trend fortsetzen konnte, fehlt hier aktuell der weitere Impuls.

Das Gold bewegt sich seitwärts innerhalb seines intakten Aufwärtstrend.

Wir suchen hier einen kurzfristigen Einstieg, sobald hier ein weiterer Impuls zu verzeichnen ist.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.773,09 $
Chartanalyse: Kann Gold den Widerstand bei $1.800 nehmen?
Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit März 2020 bei einem letzten Kurs von $1.780,3. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Goldpreis Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Der Goldpreis konnte in der vierten Juniwoche weiter Stärke zeigen und im Wochenverlauf ein neues Jahreshoch bei $1.796,1 erreichen. Wir blicken weiterhin auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die im Chart hellblau hinterlegt ist und in der zweiten Aprilwoche begonnen hat. Der Goldpreis notiert jetzt im oberen Bereich dieser großen Schiebezone und bewegt sich knapp unter dem Hoch des Jahres 2012, welches sich bei $1.798,1 befindet.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Seitwärtsbewegung vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird. Allerdings hat sich mit der positiven Entwicklung der letzten drei Wochen möglicherweise ein starkes Signal für weiter steigende Kurse am Goldmarkt ergeben.

Das nächste größere Kursziel ist jetzt Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8. Längerfristig könnte weiteres Aufwärtspotential bis zum historischen Hoch bei $1.923,7 bestehen. Allerdings bleibt noch abzuwarten, ob der Widerstand im Bereich der runden Zahl von $1.800 genommen werden kann.

Das verhalten positive Chartbild würde erst dann auf neutral drehen, wenn das aktuelle Wochentief bei $1.753,5 unterschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.773,00 $
Gold mit Ausbruch auf neue Hochs
Gold zeigt sich weiterhin stark und konnte erneut ausbrechen.

Wir hatten die letzten Tage mehrere Longeinstiege versendet.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.770,80 $
Goldpreis auf dem Weg zum Jahreshoch?
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Aufwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Februar 2020 bei einem letzten Kurs von $1.753. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Der Goldpreis konnte in der dritten Juniwoche weiter Stärke zeigen und im Wochenverlauf in der Spitze bis $1.760,9 steigen, bevor der Wochenschlußkurs bei $1.753 zu sehen war. Wir blicken weiterhin auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die im Chart hellblau hinterlegt ist und in der zweiten Aprilwoche begonnen hat.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Seitwärtsbewegung vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird. Allerdings hat sich mit der positiven Entwicklung am Freitag möglicherweise das erste Signal für weiter steigende Kurse am Goldmarkt ergeben.

Das nächste größere Kursziel bleibt aber das Jahreshoch bei $1.788,8 und dann das Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8.

Der noch positive längerfristige Trend würde erst dann auf neutral bzw. negativ drehen, wenn das Tief der aktuellen Trading Range bei $1.666,2 auf Wochenschlußkursbasis unterschritten wird. In diesem Fall könnte sich weiteres Abwärtspotential bis $1.576 entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.752,85 $
Wir warten auf einen Test der 1.700
Das Gold ist aktuell nicht so spannend.

Wir warten trotzdem auf einen möglichen Test der 1.700.

Ggf ergibt sich hier heute oder morgen noch eine Tradingchance.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/daytrading-sig…
Gold | 1.725,97 $
Gold bleibt interessant
Gestern haben wir den Short im Gold leider knapp verpasst.

Ggf ergibt sich hier aber die Tage eine erneute Chance für einen Daytrade.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-daytrading…
Gold | 1.726,46 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.015.194 von lamaro am 15.06.20 07:17:17
Zitat von lamaro: jeden Tag das gleiche..geht es auf 1750 dann kann es auf 1900 gehen...wenn nicht geht es auf 1688..wenn nicht dann auf 1550 jeden Tag das gleiche......langweilt


Lassen Sie bitte auf der Stelle diesen Mann in Ruhe und sparen Sie sich Ihre Überschriften über jedem post.
Gold | 1.725,75 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.015.125 von karstenkagels am 15.06.20 06:56:41
sorry
jeden Tag das gleiche..geht es auf 1750 dann kann es auf 1900 gehen...wenn nicht geht es auf 1688..wenn nicht dann auf 1550 jeden Tag das gleiche......langweilt
Gold | 1.727,60 $
Goldpreis im Wochenverlauf fest – Trading Range setzt sich fort
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Aufwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Februar 2020 bei einem letzten Kurs von $1.737,3. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Der Goldpreis konnte in der zweiten Juniwoche wieder Stärke zeigen und im Wochenverlauf bis $1.759,6 steigen, bevor es zum Wochenschluß wieder leichte Gewinnmitnahmen gab. Der Wochenschlußkurs liegt bei $1.737 und damit wieder über der psychologisch wichtigen $1.700 Marke. Wir blicken weiterhin auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die im Chart hellblau hinterlegt ist und in der zweiten Aprilwoche begonnen hat.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Trading Range vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird.

Das nächste größere Kursziel bleibt aber das Jahreshoch bei $1.788,8 und dann das Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8.

Der noch positive längerfristige Trend würde erst dann auf neutral bzw. negativ drehen, wenn das Tief der aktuellen Trading Range bei $1.666,2 auf Wochenschlußkursbasis unterschritten wird. In diesem Fall könnte sich weiteres Abwärtspotential bis $1.576 entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.728,85 $
Wir bleiben investiert
Das Gold zeigt sich heute 0,35% fester.

Der Aufwärtstrend bleibt intakt und so bleiben wir weiterhin im Gold investiert.

Das erste Ziel ist das Jahreshoch.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.733,83 $
Gold setzt seinen Trend fort
Wir sind erneut Long im Gold und sind somit in Trendrichtung positioniert.

Das Ziel bleibt das Jahreshoch und ggf auch mehr.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.720,20 $
Goldpreis unter Druck – Trading Range setzt sich fort
Trend des Tagescharts: Seitwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit März 2020 bei einem letzten Kurs von $1.688,6. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Der Goldpreis konnte in der ersten Juniwoche die freundliche Tendenz der Vorwoche nicht mehr fortsetzen und geriet im Lauf der Woche stärker unter Druck. Der Wochenschlußkurs liegt bei $1.688,6 und damit wieder unter der psychologisch wichtigen $1.700 Marke. Wir blicken weiterhin auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die im Chart hellblau hinterlegt ist und in der zweiten Aprilwoche begonnen hat.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Trading Range vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird.

Das nächste größere Kursziel bleibt aber noch das Jahreshoch bei $1.788,8 und dann das Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8.

Der noch positive längerfristige Trend würde erst dann auf neutral bzw. negativ drehen, wenn das Tief der aktuellen Trading Range bei $1.666,2 auf Wochenschlußkursbasis unterschritten wird. In diesem Fall könnte sich weiteres Abwärtspotential bis $1.576 entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen,
Kagels Trading

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/knock-out-hand…
Gold | 1.691,00 $
Wir sind weiterhin investiert
Wir sind weiterhin Long im Gold.

Dieses pendelt um die Marke von 1,700.

Der Trend ist weiterhin intakt.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.700,64 $
Gold im Korrektrmodus
Das Gold korrigiert aktuell und steuert die Marke von 1.700 an.

Der Trend ist weiterhin aufwärts.

Ggf ergibt sich hier demnächst eine Gelegenheit für einen Einstieg in Trendrichtung.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.705,85 $
Wir bleiben bullisch auf Gold
Wir sind bullisch auf Gold.

Wir sind sowohl mit einem CFD, wie auch mit einem Optionsschein, investiert.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/knock-out-hand…
Gold | 1.734,23 $
Goldpreis konsolidiert weiter oberhalb von $1.700
Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts

Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures (GC) seit Februar 2020 bei einem letzten Kurs von $1.735,5. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar.

Der Goldpreis konnte in der dritten Maiwoche seinen vorangegangenen Kursanstieg nicht weiter fortsetzen, sondern zeigte sich im Wochenverlauf etwas schwächer. Der Aufwärtstrend im Tageschart ist wieder unterbrochen und wir blicken nun auf eine große Konsolidierung bzw. Trading Range, die in der zweiten Aprilwoche begonnen hat.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung des Goldpreises?

Aus Sicht des Tageschart liegt eine neutrale Trading Range vor. Die Wahrscheinlichkeit überwiegt, dass sich die Trendlosigkeit der letzten Wochen weiter fortsetzen wird.

Das nächste größere Kursziel bleibt aber das Jahreshoch bei $1.788,8 und dann das Hoch des Jahres des Jahres 2012 bei $1.798,8. Auch ein weiterführender Kursanstieg bis zum historischen Hoch bei $1.923,7 ist immer noch wahrscheinlich.

Der positive Wochenchart (nicht abgebildet) würde erst dann auf neutral drehen, wenn der Unterstützungsbereich bei $1691,7 unterschritten wird.

Mit freundlichen Grüßen,
Karsten Kagels

P.s.: Hier klicken und testen:
https://www.kagels-trading.de/trading-signale/cfd-trading-si…
Gold | 1.726,90 $
Gold steuert erneut die 1.750 an
Gold setzt seine Aufwärtstrend fort und entwickelt sich gut.

Wir sind hier bereits Long.

Positioniert haben wir uns mit einem Optionsschein, welcher bereits rund 100% im Plus ist.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/knock-out-hand…
Gold | 1.750,70 $
Optionsschein auf Gold knackt die 100%
Unser Optionsschein auf Gold hat gestern die Marke von 100% geknackt.

Wir halten weiterhin unsere Position.

Hier dürfte noch weiteres Potential vorhanden sein.

P.s.: Hier klicken und testen:

https://www.kagels-trading.de/trading-signale/knock-out-hand…
Gold | 1.735,71 $
Heute Backtest des Ausbruchsniveaus bei ~1725+
Sollte eigentlich weiter hoch gehen.
Gold | 1.733,10 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben