VEON - Gute Dividende: Ein Einstieg sollte sich lohnen....

eröffnet am 26.02.18 07:12:46 von
neuester Beitrag 24.02.19 09:52:24 von

ISIN: BMG9349W1038 | WKN: A2DY3Y | Symbol: 35V1
1,200
08:03:46
Frankfurt
-0,50 %
-0,006 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.02.18 07:12:46
VEON gehört zu den grössten Mobilfunkbetreibern weltweit, mit über 200 Millionen Kunden.

Kernmärkte sind Russland, Pakistan, Algerien, Bangladesch, Ukraine, Kasastan....

In Italien besteht ein Joint Venture names Wind Tre

Hautaktionär ist die Letter One Group mit Sitz in Luxemburg.
Für mich ist diese Aktie ein klarer Kauf:)
2 Antworten
Avatar
26.02.18 15:53:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.117.027 von Natascha7 am 26.02.18 07:12:46Logisch, das waren ja auch überzeugende Argumente :laugh:
1 Antwort
Avatar
12.03.18 22:13:50
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.122.133 von opendepot am 26.02.18 15:53:14
Zitat von opendepot: Logisch, das waren ja auch überzeugende Argumente :laugh:


Die genannten Fakten, waren wohl weder als Argumente noch als Begründung für eine Kaufentscheidung gemeint.

Wenn Du Bewertungen und Kennzahlen für maßgeblich ansiehst, wirst Du hier fündig: https://seekingalpha.com/article/4155231-top-gain-communicat…

Was Dividendenrendite und Abweichung von der durchschnittlichen Analysteneinschätzung angeht, läßt VEOn die stärksten Gewinne erwarten, erkauft aber mit der höchsten Volatilität.

Die Aktie ist nahe Allzeittief, was durchaus auf einen gewissen Nachholbedarf schliessen läßt. Die Gründe für das Allzeittief sollte man allerdings bedenken.

Die Verschuldung des Konzerns könnte einem zu denken geben und die Stabilität des Russlandgeschäfts nicht minder. Die Umsatzentwicklung ist rückläufig und wenn VEON mit der Konkurrenz mithalten will, müssen hohe Investitionen in 5G gestemmt werden.
Avatar
14.06.18 08:04:05
Auf dem aktuellen Niveau ist Veon vermutlich eine Spekulation wert.
Russland als Anlageziel wird die nächsten Wochen in den Köpfen auch etwas präsenter sein.
Wer sich für den Kauf entscheidet, der sollte die an der Euronext Amsterdam gelistete Originalaktie (BMG9349W1038) wählen. Die aktuell liquideren Hinterlegungsscheine (US91822M1062) kosten bei jeder Dividendenzahlung Gebühren und haben das höhere Risiko bei einer eventuellen Zuspitzungen von Sanktionen vom Handel ausgesetzt zu werden.
Avatar
03.07.18 10:48:37
Verkauf Wind in Italien und Kauf in Pakistan und Bangladesh
https://www.cnbc.com/2018/07/03/reuters-america-update-2-veo…
Ich bin hochzufrieden und hoffe alles geht so wie geplant über die Bühne.
Avatar
24.02.19 09:52:24
Ich würde wohl einen Einstieg wagen, was mir bei 2€ als lohnend erscheint. Aber die Volatilität ist mies.
Und der empfohlene Einstieg über die Original-Aktien auch nicht einfacher. Leider bleiben da immer politische Risiken, die man für eine gute Rendite in Kauf nehmen muß.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

VEON - Gute Dividende: Ein Einstieg sollte sich lohnen....