DAX-0,10 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,76 % Öl (Brent)+1,37 %

Hamburg als Vorreiter, dann Stuttgart?: Diesel-Fahrverbote: “Die Schilder können [...] binnen wenige | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Hamburg als Vorreiter, dann Stuttgart?: Diesel-Fahrverbote: “Die Schilder können [...] binnen weniger Wochen aufgestellt werden“." vom Autor Redaktion w:o

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts wird es in Hamburg innerhalb weniger Woche die ersten Diesel-Fahrverbote Deutschlands geben. In Stuttgart könnten die Fahrverbotszonen bis Ende des Jahres umgesetzt werden.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Hamburg als Vorreiter, dann Stuttgart?: Diesel-Fahrverbote: “Die Schilder können [...] binnen weniger Wochen aufgestellt werden“.
Mehr Aktionismus geht kaum noch! Was ist denn mit den millionfachen eingewanderten Muselmanen, die sich tagtäglich von den deutschen Steuerzahlern auf Weisung von Merkels Bande alimentieren lassen?
Geil ......noch ein Schild mehr
Von den tausenden am Straßenrand , die eh keiner mehr wahrnimmt !

Es sei denn man fährt nur noch mit 5 Km/h durch die Gegend um jedes Schild zu sehen
Schild hin, Schild her.
Nun fehlt nur noch das Personal, dass das Ganze überprüft.
Wenn schon Diesel-Fahrverbote, dann zuerst und ausschließlich für Fahrzeuge des überregionalen Verkehrs!

Städte, die durch Transitverkehr übermäßig belastet sind, dürfen ihren Bürgern das Fahren nicht verbieten!
Das Problem ist, dass diese Abgaswerte absolut willkürlich festgelegt wurden und total schwachsinnig sind:

https://www.theeuropean.de/florian-josef-hoffmann/14824-diesel-ein-handfester-politischer-skandal

Dazu kommt, dass es gar keine Gesundheitsgefährdung durch Feinstaub oder Stickoxyde gibt:

https://www.youtube.com/watch?v=_Ym9EEXRpbA

Alles ein Ergebnis saudummer Politik! Und dann kommt jemand daher und beklagt die Nichteinhaltung der Gesetze ausgerechnet am Beispiel der Abgas-Farce. Da gibt es genug andere Beispiele, wo Gesetze nicht eingehalten werden, zum Beispiel bei der illegalen Zuwanderung und der Nichtabschiebung von abgelehnten Asylbewerbern! So wird nicht nur die Industrie zerstört, sondern das ganze Land!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben