DAX-1,75 % EUR/USD+0,04 % Gold+1,28 % Öl (Brent)-2,39 %

Wo finde ich Informationen zu Delistings der letzten 15 Jahre



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen!

Ich schreibe zur Zeit an meiner Masterarbeit im Bereich Kapitalmarktrecht. Dafür suche ich nun historische Daten zu Aktienkursen von Unternehmen, die zwischen 2002 und heute ihre Zulassung am Aktienmarkt widerrufen haben. Welcher Börsenplatz ist egal, jedoch sollte es sich um Unternehmen aus dem regulierten Markt handeln.
Leider bin ich selbst über die Seiten der deutschen Handelsplätze nicht wirklich auf brauchbare Infos gestoßen. Es gibt hier einfach eine Fülle an Meldungen, bei denen meist nur einzelne Wertpapiere vom Markt genommen werden (zB Xetra Newsboard).

Kennt jemand eine Seite oder eine gute Möglichkeit, wie ich an eine Übersicht der Delistings heran komme? Am besten noch mit den historischen Aktienkursen, diese lassen sich nämlich oft auch kaum mehr finden, wenn die Aktie seit 10 Jahren vom Markt ist.

Ich wäre euch wirklich super dankbar für eure Mithilfe!
Liebe Grüße,
Marco
Einfach mal bei der Börse Stuttgart oder Frankfurt anrufen und fragen...
Die SdK hat eine Liste der Delistingfälle seit 2012:
http://www.sdk.org/veroeffentlichungen/statistiken/wechsel-des-boersensegments/

(Davor war das auch nicht so ein Thema, denn die Rechtsprechung wurde ja erst mit dem Frosta-Urteil des BGH damals gekippt und schützte die Aktionäre bis dahin.)

Vielleicht haben SdK und DSW auch weitere Informationen.
spruchverfahren.blogspot ist auch eine wertvolle Quelle für die einzelnen Fälle und eventuell auch der Bundesanzeiger, zumindest, wenn ein Abfindungsangebot unterbreitet wurde, dann ist es dort zu finden.

Viele der Delistingwerte wurden danach bei Valora oder Schnigge außerbörslich gehandelt. Oft hat auch die Börse Hamburg den Handel im Freiverkehr fortgesetzt. Es kommt natürlich auch vor, dass es nach dem Delisting zu Strukturmaßnehmen, insbesondere Squeeze-outs kommt. Oder bei McKesson war glaub das Delisting nach Abschluss eines Beherrschungsvertrags.
Die SdK Datei ist vielleicht nur für Mitglieder einsehbar, falls nicht abrufbar, liegt es daran.
Schon mal archive.org getestet?
Ein paar historische Charts hätte ich noch irgendwo auf diversen Festplatten,
aber davon könnten/dürften einige nicht mehr funktionieren.
Müßte mir vermutlich auch endlich einen IDE/SATA-Adapter besorgen.
Wie schnell müßte es denn sein?
Habe jedoch eher nur Nebenwerte gespeichert, Porzellan Waldsassen und so ...
Hallo zusammen!

vielen Dank für die Tipps. Ich habe zwischenzeitlich einen Thomson Reuters Eikon / Datastream Zugang in meiner Universität gefunden, der mir glücklicherweise alle benötigten Infos gibt :)

Viele Grüße und einen schönen Sonntag,
Marco


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben