DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

Junge deutsche Frauen, die Opfer von Merkels "Flüchtlingen" wurden: - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.225.746 von ConnorMcLoud am 11.08.19 16:24:36
Zitat von ConnorMcLoud: Komisch, da hört man von unseren Gutmenschen nichts.😡


Holy Shit!

ConnorMcLoud Deutschlands letzter Soze lebt noch :eek::eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.184.424 von unterschied am 06.08.19 11:37:18Komisch, da hört man von unseren Gutmenschen nichts.😡
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.190.307 von NickelChrome am 06.08.19 21:43:26
Zitat von NickelChrome: Die Nasa sucht ja schon die ganze Zeit in fremden Sonnensystemen nach einer zweiten Erde :yawn:
Könnte ja alles ein bisschen schneller gehen, Bedarf gibt es ja genug :rolleyes:


Eine neue Erde wäre doch eine Möglichkeit für den Schöpfer, sich zu rehabilitieren. Für den Mist, den er bei der Ersten (insbesondere am sechsten Tag) verzapft hat. Da scheint ja einiges danebengeggangen zu sein.
Die Nasa sucht ja schon die ganze Zeit in fremden Sonnensystemen nach einer zweiten Erde :yawn:
Könnte ja alles ein bisschen schneller gehen, Bedarf gibt es ja genug :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.150.868 von Doppelvize am 01.08.19 11:30:22"Die Erde nur noch für die Herrenrasse und der Rest auf den Mond?"

Nicht der Rest, sondern die, die am besten dafür geeignet sind. Also Fachkräfte und Leute, deren Herkunftsgebiete schon gewisse Ähnlichkeiten mit der Mondoberfläche aufweisen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.184.103 von DerStrohmann am 06.08.19 11:02:33
Zitat von DerStrohmann:
Zitat von Doppelvize: Willst du jetzt aucs jedem Unglück einen Mord konstruieren?


Die Kripo ermittelt. Oder weißt du schon, was bei den Ermittlungen herauskommt? :confused:

Wiederlich!:mad:


Wer widerlich mit zwei E schreibt, ist dämlich oder so ähnlich. ;)


Oooch, hat der Kleine einen Fehler gefunden? :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.183.554 von e64 am 06.08.19 10:16:13Du liegst schon richtig mit deiner Vermutung. Dieser Kulturbereicherer ist Iraker:

"Der Verdächtige stammt nach Angaben der Polizei aus dem Irak und lebt seit 2010 in Deutschland. Laut Polizei hatte sich der Schüler am vergangenen Donnerstag mit der ihm bekannten 13-Jährigen und einem Freund vor dem Schwimmbad getroffen. Während des Schwimmbadbesuchs habe er das Mädchen in eine Umkleidekabine gelockt. Dort fasste er sie offenbar unsittlich gegen ihren Willen an und forderte sie auf, ihn oral zu befriedigen."

https://www.welt.de/vermischtes/article198005879/Schwimmbad-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.182.438 von Doppelvize am 06.08.19 08:14:20
Zitat von Doppelvize: Willst du jetzt aucs jedem Unglück einen Mord konstruieren?


Die Kripo ermittelt. Oder weißt du schon, was bei den Ermittlungen herauskommt? :confused:

Wiederlich!:mad:


Wer widerlich mit zwei E schreibt, ist dämlich oder so ähnlich. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.182.438 von Doppelvize am 06.08.19 08:14:20
Zitat von Doppelvize:
Zitat von DerStrohmann: https://www.bild.de/news/inland/news-inland/raetselhafter-to…


Das Mädchen ist ertrunken. Sehr tragisch:(

Willst du jetzt aucs jedem Unglück einen Mord konstruieren?

Wiederlich!:mad:


Auch wenn Du jetzt sagen würdest, der 14-Jähriger könnte ja aus Polen stammen, stelle ich es hier rein.
https://www.msn.com/de-de/news/panorama/umkleidekabine-im-sc…

Sollte er doch aus Polen stammen, kannst Du ja den Mod bitten, diese Beitrag zu löschen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.182.168 von DerStrohmann am 06.08.19 07:17:51
Zitat von DerStrohmann: https://www.bild.de/news/inland/news-inland/raetselhafter-to…


Das Mädchen ist ertrunken. Sehr tragisch:(

Willst du jetzt aucs jedem Unglück einen Mord konstruieren?

Wiederlich!:mad:
Äh, was hat der aktuelle Vorfall in Frankfurt mit Merkel zu tun?!?

Ein sehr aktiver Christ aus der Schweiz, der rechtlich - auch nach Kontrollen - durch
ganz Europa reisen darf, hat in Frankfurt jemanden umgebracht.
Mit Merkel oder ihrer Politik hat das 0,000000000000000000000000000000 zu tun.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.150.985 von Doppelvize am 01.08.19 11:43:12Wie soll man mit diesem Forum die Jungen deutsche Frauen Merkels Flüchtlingen opfern :rolleyes:
Zum Glück sind in diesem Forum nur Männer unterwegs und die Asylbewerber zu 99,9 % nicht schwul :p
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.150.934 von niemwolf am 01.08.19 11:39:28
Zitat von niemwolf: Ich geh mal davon aus, das du nicht dazu im Stande bist, den Zusammenhang zwischen meiner Frage und deiner Antwort zu erklären.


Entschuldigung! Ich habe auf das falsche Posting geantwortet!

Ich meinte # 61.150.802
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.150.868 von Doppelvize am 01.08.19 11:30:22
Ich geh mal davon aus, das du nicht dazu im Stande bist, den Zusammenhang zwischen meiner Frage und deiner Antwort zu erklären.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.150.781 von niemwolf am 01.08.19 11:21:15
Zitat von niemwolf: Was soll diese Statistik denn überhaupt darstellen? Von 1 091 894 Flüchtlingen, die 2015 nach Deutschland gekommen sind und noch am 06.01.2016 in EASY registriert waren, sind nur noch ca. 200 000 übrig geblieben? Wie kommt`s?


Na, von was träumst du so? Die Erde nur noch für die "Herrenrasse" und der Rest auf den Mond?
Der chinesische Mondrover Jadehase analysiert die Rückseite des Mondes :eek:
Die fabelhaften Lebensbedingungen dort lassen den Bau von Asylbewerber Heimen zu :p
Die USA haben schon 50 % der Fläche annektiert - Der technische und soziale Fortschritt ist nicht auf zu halten :rolleyes:


https://de.wikipedia.org/wiki/Chang%E2%80%99e-3
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.148.069 von Merrill am 31.07.19 23:25:36
Was soll diese Statistik denn überhaupt darstellen? Von 1 091 894 Flüchtlingen, die 2015 nach Deutschland gekommen sind und noch am 06.01.2016 in EASY registriert waren, sind nur noch ca. 200 000 übrig geblieben? Wie kommt`s?
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.149.170 von Borealis am 01.08.19 09:00:06…. so isses…..:-)))
Welch ein Schwachsinn, die BAMF-Zahlen nicht zu glauben.
Es zeigt, das die AfD´ler keine Ahnung haben, wie Behörden funktionieren.
Das BAMF müsste eher ihre Zahlen nach oben manipulieren, denn
dann würden sie mehr Geld erhalten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.148.978 von Doppelvize am 01.08.19 08:41:06"Wenn man von Fälschung redet sollte man diese auch belegen können! Ansonsten pure Unterstellungen, unbewiesene Tatsachenbehauptung."

Unsinn.
In dem Spruch ist von Fälschung nur die Rede im Zusammenhang mit der eigenen Statistik.
Daß die Fremde auch gefälscht wäre, steht da nicht. Da steht bloß, daß man der nicht glauben sollte.
Und das ist nicht zu beanstanden. Eine Pflicht alles zu glauben, gibt es bisher noch nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.148.978 von Doppelvize am 01.08.19 08:41:06…… man sollte nicht nur lesen... sondern auch denken können.....:-)))
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.148.576 von Betty51 am 01.08.19 07:44:52
Zitat von Betty51: "….Glaube nie einer Statistik, die du nicht selber gefälscht hast....:-)))"


Wenn man von Fälschung redet sollte man diese auch belegen können! Ansonsten pure Unterstellungen, unbewiesene Tatsachenbehauptung.

AfD Wähler?
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.148.069 von Merrill am 31.07.19 23:25:36Sind immer noch ca. 200.000 neue "Asylbewerber" plus 100.000 Familiennachzug (Danke, SPD!). Also jedes Jahr eine Großstadt zusätzlich zu denen, die schon im Land sind. Warum gibt es denn wohl Milliardenkosten, Wohnungsnot und Kriege bei den Tafeln? Weil es weniger werden? Nein!
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.148.069 von Merrill am 31.07.19 23:25:36"….Glaube nie einer Statistik, die du nicht selber gefälscht hast....:-)))"
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.147.943 von e64 am 31.07.19 22:54:47@e64:
Du solltest dich mal außerhalb deiner AfD-Echokammern informieren.
Deutsche Volksvertreter "holen" keine schutzsuchenden Männer.

Wenn du die Anzahl von Flüchtlingen meinst, dann solltest du diese Zahlen kennen:
(Quelle BamF)



Es gab in mehr als 10 Jahren zuvor Jahre mit höheren Flüchtlingszahlen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.147.262 von Merrill am 31.07.19 21:17:11"Affekthandlungen"

Sehr interessant...

Unsere Volksvertreter holen jetzt auf Kosten des Steuerzahlers SCHUTZSUCHENDE MÄNNER, die nur im Affekt töten...

Im Vergleich zu Biodeutschen Massenmördern verhalten sie sich ja fast tadellos...
@Dampfi69:
Die von mir aufgeführten grösseren Massenmörder, die jeweils (!) ca. 10 bis 100 Morde
(!!!) begingen, taten dies allesamt sehr gut geplant. Sonst wäre es auch nicht
möglich gewesen, dass sie so lange nicht "auffliegen".
Daher ist es auch erst ca. ab 2022-2025 möglich, über Massenmorde zwischen
2015 und 2018 Auskunft zu geben.

Tötungen durch Flüchtlinge waren meiner Erinnerung hingegen nach fast
immer Affekthandlungen.
Insofern ist es extrem unwahrscheinlich, dass es unter den Flüchtlingen Serienmörder gibt.
Das ist ein Phänomen von "Biodeutschen".
Nun ist die Frage, wie sich die Anzahl und die Herkunft der Massenmörder seit der Massenzuwanderung 2015 entwickeln wird?

Wenn ich die Wahl hätte, wären mir einzelne Massenmörder alle paar Jahrzehnte lieber als größere Mördermassen, die fast täglich in Deutschland töten.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben