DAX+0,21 % EUR/USD+0,20 % Gold+1,02 % Öl (Brent)-0,40 %

Dax Analyse per EW, Wolfe-Welle, Fibo, Dreieck, Ausbruch etc. (Seite 72)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.778.912 von lwinniatwo am 17.05.18 09:58:32Was das TT vom 15.05 doch die iv und nun kommt die abschließende v?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.781.738 von lwinniatwo am 17.05.18 15:13:14So tot hier?
Läuft aktuell die 2 der i der C/II down?- War gestern mit dem dynamischen Start die 1 der i der C/II?
Guten Morgen!

Hatte einen Pfingsturlaug und habe sehr viel zu tun.

Es hat sich nichts geändert - die irre XII beschäftigt mich immer noch.
Ist sie nun fertig, oder läuft sie noch höher?
Die eingetragene X-b Linie könnte sehr wichtig werden.
Wenn ich mehr Zeit habe, dann zeichne ich auch mal das große Bild.

Es wird immer spannender.

Italien hat gewählt und seit sich eine völlig neue Regierung zu
formieren scheint, ist die italienische Börse innerhalb von 13
Handelstagen (in diesem Mai) um 8% gefallen. :eek:

Parallel fiel der Euro gut 5% gegenüber dem USD.

Fazit ist, dass die EU-Südländer wie Griechenland, Portugal, Italien
und zunehmend auch Spanien und Frankreich kontinuierlich für einen
schwachen Euro sorgen, der dazu führt, dass die EU Nordländer noch
leichter Handelsüberschüsse erwirtschaften können.

Aber auch die Nordländer tragen ein gewaltiges Risiko, weil die südlichen
Pleitekandidaten das gesamte Finanzsystem zum totalen Kollaps bringen
können.

Insbesondere Deutschland braucht eigentlich höhere Zinsen und/oder eine
stärkere Währung - völlig im Gegensatz zu den Pleitekandidaten.
Wie soll das zusammenpassen :confused:

Darüber wurde zuletzt weinig bis gar nicht geredet, aber die neue italienische
Regierung wird es offensichtlich thematisieren und dann werden auch wieder
Griechenland und Portugal aktiv.

Hinzu kommt, dass die Türkei als Bindestaat zwischen EU und Arabien/Vorderasien
auch noch wackelt.

Es muss m.E. im Ergebnis auch zu einem volatileren DAX und auch Weltbörsen
führen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.007 von Puhug am 25.05.18 07:51:34
Zitat von Puhug: Guten Morgen!

Hatte einen Pfingsturlaug und habe sehr viel zu tun.

Es hat sich nichts geändert - die irre XII beschäftigt mich immer noch.
Ist sie nun fertig, oder läuft sie noch höher?
Die eingetragene X-b Linie könnte sehr wichtig werden.
Wenn ich mehr Zeit habe, dann zeichne ich auch mal das große Bild.



13681??? strong bull market??
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.409 von franzytrade am 25.05.18 08:41:12Hallo Franzytrade,

es sind im Chart beide Wege eingetragen. ;)

Weil beide absolut möglich sind. Wir werden ja sehen, was zuerst
gebrochen wird:

Die 13200, oder die x-b Linie und die 12800.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.688 von Puhug am 25.05.18 09:11:46
Zitat von Puhug: Hallo Franzytrade,

es sind im Chart beide Wege eingetragen. ;)

Weil beide absolut möglich sind. Wir werden ja sehen, was zuerst
gebrochen wird:

Die 13200, oder die x-b Linie und die 12800.


US daily chart is a bull flag and since Jan 26 till now a big triangle, it could be the start of New all time high. it makes me worrying about my short oders in DAX
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.688 von Puhug am 25.05.18 09:11:46
Zitat von Puhug: Hallo Franzytrade,

es sind im Chart beide Wege eingetragen. ;)

Weil beide absolut möglich sind. Wir werden ja sehen, was zuerst
gebrochen wird:

Die 13200, oder die x-b Linie und die 12800.


from my chart the X-b line is broken, it seems like your b point is lower
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.772 von franzytrade am 25.05.18 09:20:10So ein Mist.

Mich hatte die ständige Suche nach dem Ende der XII auch ein
großes Stück Performance gekostet. :mad:

Auch Statistik halte ich für wertvoll und nach dieser ist die letzte
Maiwoche meist bullisch und der Juni sowie Juli eher seitwärts
unter geringen Zugewinnen.

Momentan kann der DAX jedenfalls allein aufgrund der Euroschwäche
einfach weiter klettern.

Aber die Stunde der Bären wird gewiss noch kommen. August+September
könnten perfekt nach Chart und Statistik passen.

In diesem Sinne tendiere ich etwas mehr dazu, dass der DAX in der Tat eher
die 13681 holt, als das er die Tiefs wieder angreifen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.829.820 von franzytrade am 25.05.18 09:24:44Die x ist das Tief in der Mitte. Dort musst Du die Linie starten.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben