DAX+0,52 % EUR/USD0,00 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,42 %

IPO Cyan AG - Meinungen erwünscht (Seite 30)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.132.291 von hugohebel am 11.12.19 13:55:30
Zitat von hugohebel: Der Kursverfall der Bude beschleunigt sich. Schlechte Q3 Zahlen wohl voraus.


Würde ja fast an Betrug grenzen, wenn da jetzt Freitag so üble News kommen, die die Prognose, die Montag erst bestätigt wurde, in Frage stellen würden.

na mal abwarten … bei Cyan kann ich mir vieles vorstellen. Vielleicht ist auch schlicht die Bewertung noch zu hoch, völlig unabhängig von der Prognose 2019.
CYAN | 16,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.132.411 von katjuscha-research am 11.12.19 14:05:49
Zitat von katjuscha-research:
Zitat von hugohebel: Der Kursverfall der Bude beschleunigt sich. Schlechte Q3 Zahlen wohl voraus.


Würde ja fast an Betrug grenzen, wenn da jetzt Freitag so üble News kommen, die die Prognose, die Montag erst bestätigt wurde, in Frage stellen würden.

na mal abwarten … bei Cyan kann ich mir vieles vorstellen. Vielleicht ist auch schlicht die Bewertung noch zu hoch, völlig unabhängig von der Prognose 2019.


Alles Backend loaded ;)
CYAN | 17,04 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.142.830 von Junolyst am 12.12.19 14:25:15Ich glaub morgen nicht an schlechte News. Man wird wieder den Ausblick bestätigen.

Wichtig wäre aus meiner Sicht, dass man viel konkreter als bisher mitteilt wie in Q4 die einzelnen Erlöse erzielt werden, und was davon IFRS bedingt ist, was dadurch teils vorläufig nicht oder eben doch cashwirksam ist, und was wiederkehrend ist. Wenn das klar wird, und man auch konkreter hinsichtlich Orange wird, dann hat die Aktie sicherlich Potenzial. Wenn man weiter unkonkret bleibt, mal abgesehen von den Dingen, die man offenbar nur an 2-3 ausgewählte User bei Ariva intern weiterleitet, dann könnte es noch schwierig bleiben.
CYAN | 16,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.142.947 von katjuscha-research am 12.12.19 14:36:28Am 09.12. wurde die Guidance bestätigt. Mir fehlt die Phantasie, dass die Zahlen, die (längst fertig sind und) am 13.12 veröffentlicht werden, davon abweichen.

Hier braucht es etwas Geduld und Vertrauen in die handelnden Personen. In zwei Jahren werden wir über diese Diskussion schmunzeln.
CYAN | 16,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.143.025 von Chaecka am 12.12.19 14:44:08Die Zahlen werden ganz sicher bestätigt. Sag ich ja.

Mir wäre aber wie gesagt wichtig, alles mal ganz offiziell näher zu erläutern. Bisher haben da ja nur 2-3 User über ihren IR-Kontakt wichtige Infos erhalten. Mal sehen, ob man nun auch endlich mal dem Finanzmarkt insgesamt ganz offiziell die diversen Erlösquellen erläutert, die man in Q4 offenbar sicher erwartet oder schon eingetütet hat. Für sowas gibt's ja in Quartalsberichten sowas wie den Nachtragsbericht, wobei Cyan ja keinen richten Finanzbericht veröffentlicht. Muss man mal schauen, ob man das in die kurze Q3-Mitteilung unterbringt. Wäre mir jedenfalls wichtig bevor ich wieder zukaufe.
CYAN | 17,15 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.142.947 von katjuscha-research am 12.12.19 14:36:28
Zitat von katjuscha-research: Ich glaub morgen nicht an schlechte News. Man wird wieder den Ausblick bestätigen.

Wichtig wäre aus meiner Sicht, dass man viel konkreter als bisher mitteilt wie in Q4 die einzelnen Erlöse erzielt werden, und was davon IFRS bedingt ist, was dadurch teils vorläufig nicht oder eben doch cashwirksam ist, und was wiederkehrend ist. Wenn das klar wird, und man auch konkreter hinsichtlich Orange wird, dann hat die Aktie sicherlich Potenzial. Wenn man weiter unkonkret bleibt, mal abgesehen von den Dingen, die man offenbar nur an 2-3 ausgewählte User bei Ariva intern weiterleitet, dann könnte es noch schwierig bleiben.


Ich will dir nicht die Illusion nehmen, aber du wirst keine Details erhalten wie die Zahlen erreicht werden sollen. Zumindest nicht quantitativ. Und die Zahlen für Q3 dürften mager ausfallen. Das was zählt kommt alles in Q4, wenn es denn kommt.
CYAN | 17,03 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.144.462 von Junolyst am 12.12.19 16:42:21Das die Zahlen mager ausfallen, weiß ja eh jeder, selbst die kühnsten Optimisten bei Ariva. Das dürfte den Kurs also nicht belasten.

Entscheidend ist, wie man die Erlöse und Cashflows in Q4 erklärt. Da geht's mir weniger um Quantität, sondern um Qualität.

Schön wäre vielleicht auch mal, sich nicht nur aufs Ebitda zu fokussieren, sondern auch mal auf den Vorsteuergewinn und den operativen Cashflow, den man in 2019 und 2020 erwartet, und zwar nicht als Zielsetzung, sondern als belastbare Prognose.
CYAN | 17,03 €
Q3-Bericht online
https://ir.cyansecurity.com/content/download/46269/file/cyan…

Die verbuchten Gesamterträge in den ersten drei Quartalen 2019 beliefen sich auf EUR 11,9 Mio. Am 1. Oktober 2019 wurde der Vertrag mit ACN mit einem Volumen von USD 10,2 Mio. unterzeichnet. Etwa 80 bis 90 % des Umsatzes aus diesem Vertrag werden voraussichtlich im vierten Quartal ergebniswirksam. Entsprechend würden sich die Gesamterträge in den ersten drei Quartalen 2019 inkl. ACN zwischen EUR 19,3 Mio. und EUR 20,3 Mio. bewegen. Neben dem laufenden Geschäft werden noch weitere Vertragsabschlüsse im vierten Quartal erwartet.
CYAN | 17,23 €
Ja, wer hier nur auf die Zahlen schaut, der würde die Aktie am liebsten sofort verkaufen. Die Prognose halten ich für erreichbar. Der ACN Deal müsste seit 12.11 geclosed sein. Des Weiteren ist erst kürzlich noch ein weiterer Deal hinzugekommen. Ich hab zwar noch nie erlebt, dass eine Firma alles ins Q4 legt, aber bin froh darüber, dass die Prognose erreicht wird 🔥
CYAN | 17,23 €
Der Q3 bericht ist ernüchternd, wieder einmal... am Markt wird wieder abgeladen trotz kühner Versprechen im Bericht. Mal schauen ob eine Bodenbildung gelingt. Solange die Verkäufer Schlange stehen bei jeder News hab ich kein Bedürfnis da reinzugreifen.
CYAN | 17,10 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben