DAX+0,57 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,61 %

RavenQuest Sofa (Seite 147)



Begriffe und/oder Benutzer

 

RQB hat die Trommeln von Rotogro gekauft. Das war ja wohl ok. RQB hat sie dann technisch nach ihren Bedürfnissen verändert? Rotogro hat diese Trommeln also verkauft, bevor ihnen das Patent für diese Technik erteilt war (22.10.19). Hätte Rotogro dann nicht warten müssen/sollen mit dem Verkauf? Wofür "negotiations" (im englischen Text), wenn das Patent doch noch gar nicht erteilt war?
Die Sache ist mir noch sehr unverständlich. Allerdings kann RQB momentan wirklich nicht mehr tun, als per Anwalt der Sache entgegenzutreten. Da werden wir uns wohl einfach gedulden müssen. Es wäre wenig sinnvoll, den Prozess unter Einbeziehung der Öffentlichkeit zu führen. Lass mich überraschen... An sich ist RQB doch auf einem sehr guten Weg mit viel Potential und guten potenten interessanten Partnern.
Ravenquest BioMed | 0,107 €
Ach du....dickes Ei mit 100Tausd an Volumen auf ein neues Tief von nur noch 0,12CAD an der Heimatbörse.Das wird jetzt aber richtig bitter hier!.Der Patentvorwurf von" Roto-Gro "wird richtig blutig.Im Moment sieht es ohne Gerichtsverfahren und einer Entscheidung nach einem Totalverlust aus!.So ein Mist!!!.Und ich habe George und dem Management so vertraut und Nachgekauft..Tja echt bitter zur Zeit und kein Ende nach unten zu erwarten!.Was ist eure Meinung zur Zeit?.Gruß lars
Ravenquest BioMed | 0,085 €
Wenn sich die Lemminge in eine Richtung in Marsch gesetzt haben, ist meist erst mal kein Halten mehr... Wer allerdings bei DIESEN Preisen mit Verlust verkauft, und es kann ja nur mit Verlust sein, verpasst vielleicht eine große Chance. Es ist alles andere als sicher, dass RQB den Bach runter geht.
Die Qualität des Produkts war und ist spitze. Australien läuft, Portugal im Bau, viel Insiderwissen und Fachkompetenz. Ich werde meine Aktien nicht verkaufen, sondern weiter abwarten. Ich gebe RQB weiter die Chance, weil ich daran glaube und nicht an die Lemminge....
Ravenquest BioMed | 0,085 €
reine chartgeschichten eben bei kleinen werten... wenn der chart mal angebissen hat dann gehts geradeaus... 0,04 oder 0,085 sowas sollte die bremse sein... wenns gut läuft bei denen sind die auch in 12 monaten bei 2 CAD.
aber ich bin zu wenig in dem wert gedanklich... rückkauf nicht ausgeschlossen aber erstmal muss der spasschart wieder anders laufen
Ravenquest BioMed | 0,085 €
Den richtigen Einstiegs- oder Ausstiegsmoment zu erwischen, ist nicht ganz leicht. Ich persönlich habe keine Lust auf hektisches Kaufen und Verkaufen. Mache es lieber wie Warren Buffett: Habe mich für die Aktie entschieden und halte die Grunddaten für gut, deswegen bleibe ich dabei.
Ravenquest BioMed | 0,085 €
Moin,

mal ne aktuelle Lageeinschätzung von mir.

1.Australien
Find ich persönlich sehr gut,vorher die Lieferkette zu prüfen/testen und eventuelle Schwachstellen zu finden bevor die richtigen Mengen transportiert werden.

2.RotoGro
Warum nicht ein JV mit denen,in Zusammenarbeit mit Biocare, eingehen.Ich denke es könnten am Ende alle davon profitieren.Langwierige Rechtsstreite kann und will sich eigentlich keine der Parteien leisten.

3.Kommende Legalisierung 2.0 im Dezember in Canada
Hiervon verspreche ich mir ne Menge,da endlich alle möglichen Arten von Cannabispordukten/Lebensmittel etc. auf den Markt kommen können nach Freigabe durch Health Canada.Dann dürfte auch der Start von Lore Cannabis und eventuell mehr zum Thema "Not-So-Gentle Tea Company" zu hören sein.

4.Portugal
Hier müssen einfach viel mehr Infos kommen,auch von Seiten Biocare.Biocare ist für mich immer noch so ne Art "BlackBox".Angeblich fett Kohle in der Hinterhand.Wenn vorhanden dann her damit und das JV auf solide Füsse stellen bzw. RQB Krisenfest machen.

5.Aktienkurs
Absolutes Trauerspiel mit ner MK von gerade mal noch 15 Millionen CAD.Der Quark mit RotoGro belastet zusätzlich extrem.Die Refinanzierung im Februar sehe ich nicht als großes Problem.Da findet RQB definitiv eine Lösung.Biocare könnte übernehmen,Bankkredit oder ne NSR z.b.Gibt also etliches.
Wie tief der Kurs noch fallen kann,weiß niemand.Bekommt RQB die Kurve,stehen dem aber auch extreme Kurssteigerungen gegenüber.
Das nicht nur RQB,aktuell, Kursmäßig zerlegt wird,sieht man ja z.b. auch an Aurora mit -18% am Freitag.

Ich persönlich finde den Zeitraum Mitte Dezember nochmals sehr spannend.Da könnte es etliche Impulse für den Gesamtmarkt geben.

bs
Ravenquest BioMed | 0,087 €
Moin,

hier mal ne schöne Übersicht über die Aktionärsstruktur bei RQB....

https://de.marketscreener.com/RAVENQUEST-BIOMED-INC-38481075…

Aber seit wann hält RQB 15% an NXT Energy,was in etwa 3 Millionen US Dollar entspricht :eek:

bs
Ravenquest BioMed | 0,087 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.944.824 von boersensoldat am 17.11.19 18:38:14also gemäß md&a, dem FS und ner kurzen netzsuche kann ich diese beteiligung nicht verifizieren.
denke das war vielleicht mal vor jahren der fall. wäre das noch aktuell der fall so müsste das in den büchern stehen.
Ravenquest BioMed | 0,081 €
Bin auf den Börsenstart in Canada gespannt?.Ob es heute noch weiter nach unten rauschen wird?Ich hoffe von nicht, denke aber das der Aktienkurs noch weiter abbröckeln wird .Solange keine guten News kommen.
Ravenquest BioMed | 0,081 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben