DAX+0,12 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,27 % Öl (Brent)-0,15 %

RavenQuest Sofa (Seite 43)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Lizenz kommt schon noch früher oder später.In all den Jahren im Explorerberich hab ich gelernt das man sich nie auf ein bestimmtes Datum/Zeitraum fixieren sollte.Es kommt eh immer alles anders.

bs
Moin,

hab mal ein interessantes Posting von Stockhouse rübergeholt....

I really like how George explains everything his company is doing and where it is going . He mentions that for 2019 , that $52million is already sold . So if you take a 30 percent average profit margin , that equates to around $15,500,000 . Profit . But hence , George tells us , there is no packaging costs involved and that they got a premium price per gram . So that profit margin could be as high of around $20 million . To put things is comparison ,RavenQuest will have a revenue of around $13 million a quarter for 2019 . Sitting at .70 Aphria was around $23 million a quarter last financial , sitting today at

www.stockhouse.com

und das alles bei einer MK von knapp 77 Millionen CAD.Dazu gibt es noch die Einnahmen durch die Service Division+ 1Life+ Bonify

bs
Die Zahlen etc sprechen ja alle für sich und ich denke das ist ne gute Story, darum seh ich die Korrektur nach unten in der vergangenen Woche auch gelassen. Denke waren einige Gewinnmitnahmen drin. Auch der Groß vom Rohstoffanlegerbörsenbrief hatte ein Teil realisiert. Seine langfristige Position behielt er und löste seine kurzfristige Traderposition auf
In Sachen Gewinn Mitnahme stimme ich dir pers zu ... anders gesehen is der Markt im Verlauf der letzten Woche meiner Ansicht auch nicht zu erklären ...aber wie ich schon betont hab setzt meiner Meinung nach der Markt auf die licence solange die nicht da ist gibt es keinen Durchbruch auf den Kurs XY und darauf warten anscheinend viele Kollegen ...
( Sorry für die Rechtschreib Fehler ;-) aber es ist nicht so leicht etwas zu posten wenn man auf dem Weg nach Johannesburg ist .. mal da wlan mal da Empfang -.- es stückelt sich zam von Netz zu Netz )
Wenn es so weiter geht bis Freitag wird nochmal nach gekauft 🤗💪🏼
Irgend wann sollte auch der letzte penny Stock horterer der auf kurze Zeit mal profit holen wollte weg sein ✌🏼 dann is meiner Meinung nach der Weg “vorerst “ stabil nach oben bis wie gesagt das wichtige schreiben bei RQ eintrudelt 😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.810.223 von Michi1925 am 07.02.19 00:08:41Weil Es Hier schon Ein paar Rückmeldungen gab,
und Die Meisten,
Was ich so gehört hab,
kurz bis max. mittelfristig auf RQB spekulieren
(Lizenzerteilung, +GOODbuy).


Ich würde mal mehr überlegen mittel bis langfristiger auf RQB zu spekulieren.

Aber ist Euer Ding.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.810.223 von Michi1925 am 07.02.19 00:08:41
Zitat von Michi1925: Wenn es so weiter geht bis Freitag wird nochmal nach gekauft 🤗💪🏼
Irgend wann sollte auch der letzte penny Stock horterer der auf kurze Zeit mal profit holen wollte weg sein ✌🏼 dann is meiner Meinung nach der Weg “vorerst “ stabil nach oben bis wie gesagt das wichtige schreiben bei RQ eintrudelt 😎


Hab leider meine 2. Tranche zu früh gekauft sprich an Mo als der Kurs bei 0.50 war. Seh es ja auch als langfristiges Ding aber psychologisch sibd grüne zahlen immer besser als rote. Dank 1. Tranche zu 0.33 bin ich noch etwas grün
Bei Bonify läuft ja scheinbar einiges schief. Mal sehen, ob die Leute von Ravenquest es relativ kurzfristig hinbekommen, Bonify auf den richtigen Weg zu bringen. Ich befürchte aber, dass die ZWEITE Meldung von heute, erstmal für Kursverluste auch bei Ravenquest sorgen dürfte. Auch wenn Ravenquest nur bedingt dadurch betroffen ist. Würde mich auch nicht wundern, wenn Ravenquest die Bonify bald komplett schluckt und die unfähigen Leute dort vor die Tür setzt.

07:18 Uhr: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11225334-ravenque…
10:09 Uhr: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11225982-ravenque…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben