DAX-0,56 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-1,63 %

Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? (Seite 13)


ISIN: XC0009677409 | WKN: 967740
59,77
06:14:44
SmartTrade
-3,44 %
-2,13 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.232.082 von jameslabrie am 16.11.18 12:49:37
Zitat von jameslabrie: kursziel ende dezember 85dollar meine meinung!


wieso ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.232.082 von jameslabrie am 16.11.18 12:49:37:):):)
Ich Hoffe das auch
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.511.808 von Indextrader24 am 10.04.18 21:30:53
Ölpreis - Big Picture Analyse - Dekaden und 60 Jahreschakra Punkt als Sprungbrett für neue Allzeithochs...?
Liebe Leserin,

lieber Leser,

liebe Freunde der Freiheit und des Friedens,

viele Marktteilnehmer hängen in ihren Shortpositionen und blenden die enormen Risiken eines fulminanten Kursanstieges der Ölpreise in den kommenden Jahren derzeit vollkommen aus. Dabei haben die Shortseller mit ihren Optionen und Derivaten sehr viel zu verlieren.

Der Ölpreis wird auch im kommenden Jahr dramatisch steigen...




Mehr dazu unter:

https://indextrader24.blogspot.com/2018/11/olpreis-big-pictu…


Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen. Es besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da ich selber Aktien/Finanzinstrumente an dem Unternehmen Mineral Hill Industries halte, dass in das Öl und Gasgeschäft einsteigen will. Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:

Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1278125-111-120/oelpreis-500-us-dollar
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.241.472 von Indextrader24 am 17.11.18 22:08:23
Zitat von Indextrader24: ... viele Marktteilnehmer hängen in ihren Shortpositionen und blenden die enormen Risiken eines fulminanten Kursanstieges der Ölpreise in den kommenden Jahren derzeit vollkommen aus. Dabei haben die Shortseller mit ihren Optionen und Derivaten sehr viel zu verlieren. ...


Jetzt habe ich Deinen Artikel überflogen, aber an keiner Stelle eine Begründung gelesen, weshalb der Ölpreis sich denn nun von 30 USD Anfang 2016 innerhalb von vier Jahren auf 600 USD verzwanzigfachen soll. :rolleyes:

Ich las nur von ein paar "Wellen", "Chakra" und habe Linien in Diagrammen gesehen. Aber wo ist die Begründung? :confused:

Inwiefern sind in Deine obskure, okkulte Theorie die Fortschritte der Fracking Technologie eingeflossen?

Jedenfalls in den USA explodiert der Ölpreis gar nicht. Was dort explodiert, ist nur die Förderung der Fracker, die im Wochentakt neue Rekordzahlen abliefert! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.241.547 von walker333 am 17.11.18 22:42:11Ich habe nicht geschrieben, dass der Ölpreis sich innerhalb von 4 Jahren sich auf 500-600 Dollar vervielfachen soll. Die Zeitfrage ist zweitrangig. Die Preisbildung ist entscheidend.

Ich habe ledglich skizziert wie es ablaufen kann. Ob in 2 Wochen, 2 Monaten, 2 oder 4 Jahren oder in 10 oder zwanzig Jahren ist dabei offen.

Eine kleine Eiszeit von 50 Jahren, wie von der NASA erst vor kurzem in Aussicht gestellt - oder was auch immer reicht dabei schon aus, die Ölpreise durch die Decke gehen zu lassen.


Wie immer schon das Wort NACHrichten es beschreibt - die Nachrichten dazu kommen erst immer danach - sonst würden sie ja Vorrichten heißen.

Sprich die Masse erfährt erst hinterher was der Grund war für die Preisanstiege - nur mit dem Untersschied, dass es dann bereits zu spät ist den damit implementierten steigenden Opportunitätkosten in der Lebensführung eines jeden Einzelen wirksam zu begegnen.
Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen. Es besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da ich selber Aktien/Finanzinstrumente an dem Unternehmen Mineral Hill Industries halte, dass in das Öl und Gasgeschäft einsteigen will. Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:

Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1278125-121-130/oelpreis-500-us-dollar#newPosting
Schön das heute mal komplett 2 Punkte Short sind und dann wieder rauf
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.241.472 von Indextrader24 am 17.11.18 22:08:23
US Öl WTI - kommen nach der running correction neue Mehrjahreshochs?




Chart erstellt mit: www.tradingview.com

Weiter unter:

https://indextrader24.blogspot.com/2018/11/us-ol-wti-nach-de…

Hinweis: Die gemachten Angaben dienen lediglich zu Informationszwecken und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. In Vermögensanlagen fragen sie ihren Vermögens- oder Bankberater. Aktieninvestments und Finanzanlagen beherbergen stets auch das Risiko des Totalverlustes. Daher wird eine Haftung für Vermögensschäden kategorisch ausgeschlossen. Es besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes, da ich selber Aktien/Finanzinstrumente an dem Unternehmen Mineral Hill Industries halte, dass in das Öl und Gasgeschäft einsteigen will. Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:

Steigt der Ölpreis auf 500 US-Dollar? | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1278125-121-130/oelpreis-500-us-dollar
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.275.675 von Indextrader24 am 22.11.18 11:15:43mal von dem Schwachsinn abgesehen den du hier gebetsmühlenartig von dir gibt's taugst du doch als guter Kontraindikator:laugh::laugh:
Jetzt flippen sie in die andere Richtung aus. Geh mal versuchshalber dagegen, DE000VA6RYQ9.
Meint ihr es geht wieder nach oben ?
Die Talfahrt der letzen Wochen war schon heftig
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben