DAX-0,27 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-0,20 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 25.04.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.527,00
13:57:32
Deutsche Bank
-0,27 %
-34,02 PKT

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Mittwoch, 25.04.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
06:30JapanJPNAktivitätsindex aller Industrien (Monat)0,4%0,4%-1,8%
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen101100100
09:00ÖsterreichAUTIndustrieproduktion (Jahr)5,1%-6,1%
12:00DeutschlandDEUAuktion 10-jähriger Staatsanleihen--1,12%
13:00USAUSAMBA Hypothekenanträge-0,2%-4,9%
16:30USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand2,17 Mio.-2,043 Mio.-1,071 Mio.
19:00USAUSAAuktion 5-jähriger Staatsanleihen2,837%-2,612%

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
1 Tag vor EZB-Zinsentscheidung
Relevante Statistiken:
1. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. DAX und DOW um Monaswechsel zum Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader April->Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
4. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 12804,08
R2 12725,62
R1 12638,22
PP 12559,76
S1 12472,36
S2 12393,90
S3 12306,50

FDAX Pivots
R3 12887,00
R2 12773,50
R1 12614,50
PP 12501,00
S1 12342,00
S2 12228,50
S3 12069,50

CFD-DAX Pivots
R3 12873,47
R2 12761,33
R1 12600,07
PP 12487,93
S1 12326,67
S2 12214,53
S3 12053,27

DAX Wochen Pivots
R3 12926,58
R2 12783,41
R1 12661,96
PP 12518,79
S1 12397,34
S2 12254,17
S3 12132,72

FDAX Wochen Pivots
R3 12932,33
R2 12791,17
R1 12665,83
PP 12524,67
S1 12399,33
S2 12258,17
S3 12132,83

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
01.02.2018 13003,90
02.02.2018 12785,16
05.02.2018 12687,49
16.04.2018 12391,41
29.03.2018 12096,73
04.04.2018 11957,90
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
09.04.2018 12241,50
06.04.2018 12184,50
04.04.2018 12072,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX unter Druck
Der DAX startete motiviert in den Dienstag. Bereits reichlich eine Stunde nach Handelsbeginn wurde das Tageshoch bei 12.647 Punkten erreicht. Damit wurde zumindest ein Ziel aus meiner letzten Analyse bzgl. eines steigenden Marktes knapp erreicht. Ein unerwartet stark gesunkener ifo-Index setzte kurz nach 10.00 Uhr dann den DAX unter Druck. Der Index fiel im Xetra-Handel bis unter die Unterstützung bei 12.500 Punkten. Den Handel beendete der deutsche Leitindex dann aber oberhalb dieser Marke. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass US-Präsident Trump gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen mit Aussagen bzgl. eines verschärften Kurses gegenüber dem Iran die Börsen zusätzlich unter Druck setzte. Im nachbörslichen Handel gab der DAX zeitweise bis zur Unterstützung bei 12.375 Punkten nach.





Eine ausführliche Analyse von mir finden Sie bei:

https://www.trading-treff.de/trading/dax-unter-druck-chartan…

Viel Erfolg zur Wochenmitte wünscht Ihnen

Gun73
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Mittwoch, den 25.04.2018

Was für ein Drama nun wieder in unserem Dax. Da kann man sich auch den Gang ins Kino sparen und einfach die Packung Popcorn vor den Bildschirm stellen. Erst das neue Monatshoch, dann der abstrafende Abverkauf. Nun hat unser Dax allen Grund hier zu weinen, denn die 200-Tagelinie rückt erstmal in die Ferne.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Mittwoch-de…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: deutlich eingetrübt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Die Flagge der letzten Tage löste sich nun auf. Wir hatten geschrieben, dass wir mit einem Stundenschluss über 12585 das Ziel auf die 200-Tagelinie aktivieren würde. Den Bereich um 12640-12670 haben wir dabei als ziemlich schwierig eingestuft. Weiterhin hatten wir geschrieben, dass ein weiterer Fehlausbruch auf der Oberseite dann wohl vermutlich aber auch einer zu viel wäre. Sollte der Dax zum Dienstag erneut am oberseitigen Flaggenbruch scheitern, so wäre das Muster als aufgelöst zu werten und hätte dann mit einem Unterschreiten der 12490 ein Ziel auf 12424, 12395 und mehr am Bein.

Davon haben wir nun einen großen Brocken bereits abgearbeitet. Wir hatten über 12585 die 12640 erreicht, sind dort gescheitert, unter 12490 zurückgefallen und haben bereits die 12424 und 12395 abgearbeitet. Die nächsten Ziele auf der Unterseite sind nun bei 12340, 12315 und 12300 auszumachen. Angesichts des deutlichen Abdrehens im Tageschart muss ich mich nun auch von dem favorisierten Erreichen der 12750 vorerst verabschieden und ein Ziel bei 12080 auf Sicht der nächsten Wochen ins Auge fassen. Wichtig dafür wäre aber noch das Unterschreiten der 12375. Fällt der Dax unter 12375 kann er sich im Grunde runter zu frei entfalten. Eine deutliche Reaktion erwarte ich an der 12300.

Einsetzende Erholungen hätten nun Widerstand bei 12424 (wenn der Dax von unter 12375 nochmal hoch kommt), 12515-12525 und 12565. Von diesen genannten Marken kann der Dax also bei Versuchen nach oben wieder Boden gut zumachen, deutlich nach unten abgeschmettert werden, daher eignen sich diese Bereich auch gut als Short-Einstiege.

Fazit: Unser Dax hat sich gut nach unten eingeschossen. Weitere Abgaben sollten da durchaus einkalkuliert werden. Erreichbar wären unterhalb noch 12340, 12315 und 12300. Auf 12300 könnte sich der Dax dann bereits wieder deutlich stabilisieren, ansonsten wäre das nächste Fernziel bei 12080 auszumachen. Einsetzende Erholungsbewegung würden bei 12424 (wenn der Dax zuvor nochmal unter 12375 fällt), 12515-12525 sowie 12565 auf Widerstand stoßen und könnten somit dort dann wieder deutlicher nach unten abdrehen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Dow Bilderrätsel Long or Short? <<<---nur ein Fragezeichen, Birne einschalten!

Big City Light? :cool:

Moin,

klink mich mal sachte auch wieder ein.

Chart D1 Dow:



Steht alles im Chart, schaun wa mal. Ich bin schüchtern, mehr trau ich mir nicht zu schreiben...:laugh:

Good Trades wünscht Milky
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.620.979 von *Milkyway* am 25.04.18 00:31:22
Zitat von *Milkyway*:
Big City Light? :cool:

Moin,

klink mich mal sachte auch wieder ein.

Chart D1 Dow:



Steht alles im Chart, schaun wa mal. Ich bin schüchtern, mehr trau ich mir nicht zu schreiben...:laugh:

Good Trades wünscht Milky
;)




Danke Dir @Milkyway

Es geht also entweder runter oder auf :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.620.979 von *Milkyway* am 25.04.18 00:31:22
Zitat von *Milkyway*:
Big City Light? :cool:

Moin,

klink mich mal sachte auch wieder ein.

Chart D1 Dow:



Steht alles im Chart, schaun wa mal. Ich bin schüchtern, mehr trau ich mir nicht zu schreiben...:laugh:

Good Trades wünscht Milky
;)



danke auch nochmal für den suuper chart - ohne scalierung :)

was würden wir nur ohne solche profis wie Dich machen? :)

wenigstens toppst Du noch @HerrKoerper , der letztens komplett daneben lag..
lässt wohl "Gras drüber wachsen" bezüglich seiner Fehltrades ... :rolleyes:
Vorsicht an die Anfänger-Bullen. Das sind die Tage wo Anfänger ihre Depots schrotten weil sie glauben jetzt wäre es günstig. Hängen schon wie ein Lachs drin und kaufen nach bis es im Depot dann Bingo angzeigt..... Hände weg. An solchen Tagen geht es gut noch mal ein paar 100 Punkte runter......
Moje Dax läuft noch mal auf 470 Widerstand und dann noch mal runter? Die große Frage aller Fragen ^^
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben