DAX+0,67 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,58 %

ROUNDUP: Porsche will nach Diesel-Razzia Sichtung von Unterlagen verhindern | Diskussion im Forum


ISIN: DE0006757008 | WKN: 675700 | Symbol: NSU
764,00
19.09.18
Xetra
+1,87 %
+14,00 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "ROUNDUP: Porsche will nach Diesel-Razzia Sichtung von Unterlagen verhindern" vom Autor dpa-AFX

Der Autobauer Porsche will nach der Diesel-Razzia in der vergangenen Woche verhindern, dass Ermittler die sichergestellten Unterlagen sichten. Das sagte ein Sprecher der Stuttgarter Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Porsche habe gegen die vorläufige …

Lesen Sie den ganzen Artikel: ROUNDUP: Porsche will nach Diesel-Razzia Sichtung von Unterlagen verhindern
And the Show must go on! :-(

"....Die VW -Tochter Porsche entwickelt und produziert gar keine Diesel-Antriebe und laut Blumes Schreiben auch nicht die dafür benötigte Steuerungssoftware. In den großen Geländewagen stecken Audi -Motoren......"

Diese gelangweilten Staatsanwälte sind dieses Mal wohl viel zu weit übers Ziel hinaus geschossen - nun kann man nur noch hoffen, daß die PorscheAG mit ihrem vollumfänglichen Widerspruch durchkommt.

Hier geht es ja im Moment wieder mal zu, wie in einem willkürlich geführten Polizeistaat!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben