DAX-2,04 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,88 % Öl (Brent)-4,63 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 26.04.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
11.274,28
17:45:00
Xetra
-2,17 %
-250,06 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 26.04.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien480 Mrd.¥-308 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen950 Mrd.¥-797 Mrd.¥
08:00DeutschlandDEUGfk Verbrauchervertrauen10,810,810,9
09:00SpanienESPArbeitslosenquote16,74%16,2%16,55%
10:30GroßbritannienGBRBBA Hypothekengenehmigungen37,567 Tsd.37,1 Tsd.38,12 Tsd.
11:00ÖsterreichAUTEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe58-58
12:00GroßbritannienGBRCBI Umfrage der Absatzwirtschaft - Realisiert (Monat)-2%5%-8%
13:45Euro ZoneEUREZB Zinssatzentscheidung0%0%0%
13:45Euro ZoneEUREZB Einlagenzins für Banken-0,4%-0,4%-0,4%
14:30USAUSAWarenhandelsbilanz-68,1 Mrd.$-74,8 Mrd.$-75,4 Mrd.$
14:30USAUSAGroßhandelsinventare0,5%0,6%1%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, ex Transport sa0%0,5%1,2%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, gesamt sa2,6%1,6%3,1%
14:30Euro ZoneEUREZB Statement und Pressekonferenz---
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,837 Mio.1,85 Mio.1,863 Mio.
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung209 Tsd.230 Tsd.232 Tsd.
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes-18 Mrd.-12 Mrd.-36 Mrd.
17:00USAUSAKansas Fed Herstellung Aktivität331720
19:00USAUSAAuktion 7-jähriger Staatsanleihen2,952%-2,72%

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Tag der EZB-Zinsentscheidung
Relevante Statistiken:
1. Es ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. DAX und DOW um Monaswechsel zum Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-441-450/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader April->Mai:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-451-460/#…
4. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 12673,14
R2 12578,96
R1 12500,63
PP 12406,45
S1 12328,12
S2 12233,94
S3 12155,61

FDAX Pivots
R3 12706,67
R2 12601,33
R1 12532,67
PP 12427,33
S1 12358,67
S2 12253,33
S3 12184,67

CFD-DAX Pivots
R3 12688,03
R2 12586,67
R1 12514,43
PP 12413,07
S1 12340,83
S2 12239,47
S3 12167,23

DAX Wochen Pivots
R3 12926,58
R2 12783,41
R1 12661,96
PP 12518,79
S1 12397,34
S2 12254,17
S3 12132,72

FDAX Wochen Pivots
R3 12932,33
R2 12791,17
R1 12665,83
PP 12524,67
S1 12399,33
S2 12258,17
S3 12132,83

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
01.02.2018 13003,90
02.02.2018 12785,16
05.02.2018 12687,49
24.04.2018 12550,82
29.03.2018 12096,73
04.04.2018 11957,90
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
09.04.2018 12241,50
06.04.2018 12184,50
04.04.2018 12072,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 26.04.2018

Der Tag des großen Strippenziehen steht an. Mario Draghi wird sich zur aktuellen Geldpolitik äußern und somit die nächste Richtung für unseren Dax einläuten, der sich zum Mittwoch in einer Stabilisierung übte.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13100, 12970, 12790, 12740, 12660-12648, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830, 11690, 11430, 11250, 11100
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: negativ
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: eingetrübt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Mittwoch sollten nun noch weitere Abgaben einkalkuliert werden. Erreichbar waren unterhalb noch 12340, 12315 und 12300. Aus dem Bereich um 12315 / 12300 bestanden dann Stabilisierungschancen Richtung 12424 / 12515. Dem kam der Dax im Grunde vollkommen nach und lief erst 130 Punkte runter zu und anschließend 115 Punkte hoch zu, an unserer favorisierten blauen Route entlang.

Für den Donnerstag wäre nun das Erreichen der nächsten Rücklaufzone bei 12515 / 12530 in den Fokus zu setzen. Bei einem positiven Start mit kräftigem Gap-Up wäre der Bereich auch locker direkt erreichbar und dürfte dann ordentlich nach unten reagieren. Startet unser Dax hingegen schwächlich in den Tag dürfte er wohl noch einmal an der 12365-12350 Schwung holen um dann zur Pressekonferenz die 12530 noch anzugreifen.

Fakt ist, Mario wird die Märkte nun zum Donnerstag bewegen, daher sollte man sich auch auf etwas Volatilität einstellen. Bei der aktuellen Anspannung im Markt reichen schon wenige schiefe Wörter aus, um hier Verwerfungen zu erzeugen. Ich kann mir daher gut vorstellen, dass der Dax nach dem Erreichen von 12530 dann nochmal ordentlich abgestraft wird. Nur wenn es ihm gelingt sich per Stundenschluss über die 12540 zu legen, wäre sofort die 200-Tagelinie erreichbar. Dann hätte unser Dax hier eine ordentliche V-Umkehr in den Chart gezaubert und könnte wesentlich bereinigter oben raus springen. Aber dazu dann morgen mehr, erst wollen wir hier sehen, was der Markt von Marios Lippen aufgreift und wie er es verwandelt.

Fazit: Mario Draghi steht zum Donnerstag im Fokus. Da kann die Charttechnik auch schon mal zur Nebensache werden, dennoch lassen sich wichtige Widerstände ableiten. Der Bereich um 12515-12530 verspricht guten Stoff für ein neues Drama. So könnte der Dax nach dem Erreichen von 12515-12530 erneut deutlich abgestraft werden. 12350-12365 ist unterhalb der zentrale Unterstützungsbereich. Fällt der Dax darunter (unter 12340) so muss auch mit neuen Wochentiefs gerechnet werden. Das andere Extrem wäre ein Stunden-Close über 12540, der die Vollendung einer V-Umkehr initiieren könnte.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Dow Jones
Aus der Ferne gesehen, kann dies in Kürze eintreffen (für mich ~ 21.500 möglich)




Näher betrachtet für den 26.04:

Grüner Kreis ( ~ 24.350) 1A Short-Chance.





Dazwischen ist die obere, rote Gestrichelte entscheidend.

LG und viel Glück - Betty
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.629.814 von idRldK am 25.04.18 23:33:48
Zitat von idRldK: Aus der Ferne gesehen, kann dies in Kürze eintreffen (für mich ~ 21.500 möglich)




Näher betrachtet für den 26.04:

Grüner Kreis ( ~ 24.350) 1A Short-Chance.





Dazwischen ist die obere, rote Gestrichelte entscheidend.

LG und viel Glück - Betty


Könnte klappen so. Ist auch mein Favorit. DAX holt Anlauf. Darauf zu spekulieren dass Draghi ewig die Aktienmärkte unterstützt halte ich für verwegen.... Das könnte diesesmal ins Auge gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.629.844 von idRldK am 25.04.18 23:42:44Gold long : 1323.50 . Stop 1318; Limit : 1332

Viel Glück für alle
Metaferia
Moin zusammen :-)

Dankeschön an idRldK :-) Top Job und auch meine Meinung! Ich Drück die Daumen!



Wichtige Wirtschaftstermine für den 26.04.2018

13:45 EWU: EZB-Zinsentscheid (Tendersatz)

13:45 EWU: EZB-Zinsentscheid (Einlagensatz)

13:45 EWU: Volumen des EZB-Anleihekaufprogramms

14:30 US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter März m/m

14:30 EWU: EZB-Pressekonferenz
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben