DAX+1,00 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-5,74 %

Nachgefragt:: Grundeinkommen in Finnland: Prof. Kangas im Interview zum Erfolg und den Perspektiven | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Nachgefragt:: Grundeinkommen in Finnland: Prof. Kangas im Interview zum Erfolg und den Perspektiven" vom Autor Redaktion w:o

Finnland hat seit 2017 - als erstes Land der Welt - einen Grundeinkommens-Experiment sehr nah am Konzept des bedingungslosen Grundeinkommen (BGE). Das Projekt läuft im Dezember 2018 aus und wallstreet:online sprach mit Prof. Kangas von Kela, um mehr …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Nachgefragt:: Grundeinkommen in Finnland: Prof. Kangas im Interview zum Erfolg und den Perspektiven
Garbage In -> Garbage Out. Diese Studien taugen nix.
Bei diesen Projekten wird immer viel Geld beschafft, sei es aus Spenden oder Steuergeldern und dann einer kleinen Gruppe geschenkt. In der Realität muss das aber auch finanziert werden. Eigentlich bräuchte man eine Zielgruppe, die sich in einem Ökosystem selbst gegenseitig versorgt. Zum Beispiel bed. Grundeinkommen in einer Kleinstadt, finanziert von den Bürgern der Kleinstadt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben