checkAd

    NFON - Top oder Flop? (Seite 2)

    eröffnet am 10.05.18 21:19:14 von
    neuester Beitrag 28.06.24 17:26:41 von
    Beiträge: 123
    ID: 1.279.990
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 20.798
    Aktive User: 0


    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 2
    • 13

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 11.12.23 08:59:56
      Beitrag Nr. 113 ()
      Moin,

      Herr Heider vom Vorstand kauft , am Freitag auch schon.
      11.12. 08:06
      EQS-DD: NFON AG (deutsch)

      EQS-DD: NFON AG: Patrik Heider, Kauf
      https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/729224-eqs-dd-…
      NFON | 6,920 €
      Avatar
      schrieb am 23.11.23 12:01:16
      Beitrag Nr. 112 ()
      NFON | 7,140 €
      Avatar
      schrieb am 22.11.23 09:27:41
      Beitrag Nr. 111 ()
      Bei der heutigen Überschrift "NFON AG schlägt neues Kapitel auf" musste ich schmunzeln. Wie oft sollen bei NFON denn noch neue Kapitel aufgeschlagen werden? :-)

      Ob und wann NFON mal wirklich auf Vordermann kommt? Das Geschäftsmodell ist an sich im Kern super, aber einfach extrem vom Wandel der Zeit und den gigantischen Direktkonkurrenten Microsoft, Salesforce, SAP & Co. im ständigen zermalmt werden. Für mich weiterhin eher eine Aktie für an der Seite beobachten. Allein von der Aktionärs-Konstellation mit AOC und Müller, der fleißig weiter zukauft, besonders sehr spannend.

      https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/nfon-ag-schlaegt-…
      NFON | 7,000 €
      Avatar
      schrieb am 03.11.23 08:59:08
      Beitrag Nr. 110 ()
      Aber im Fall von NFON schon bemerkenswert, wie beherzt Müller zugreift und damit seinen Vorsprung vor AOC nun mit 37 % zu AOC seinen 25,6 % deutlich ausgebaut hat. Eigentlich erwartet man das doch eher vom Finanzinvestor, dass er so pragmatisch konsequent in fallende Kurse hinein weiter zukauft. Wird sehr spannend, wie es hier weitergeht.
      NFON | 5,840 €
      Avatar
      schrieb am 03.11.23 08:50:55
      Beitrag Nr. 109 ()
      Grundsätzlich stimmt das schon. Wer nicht mehr von einem Unternehmen und seinen langfristigen Chancen überzeugt ist, wird sicherlich keine Zukäufe tätigen. In der Größenordnung von Müller und AOC können aber natürlich auch Kontrollgründe eine Rolle spielen und tuen es sicherlich auch. Man denke nur an Siemens Energy mit Gamesa, die im vollen Bewusstsein bei Gamesa noch Anfang diesen Jahres viel zu teuer die restlichen wenigen freien Aktionäre abgefunden haben, um freier durchregieren und -restrukturieren zu können.
      NFON | 5,840 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1860EUR -1,59 %
      Super-Hype-Stock der nächsten Wochen?mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 01.11.23 09:46:35
      Beitrag Nr. 108 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.727.224 von catocencoris am 01.11.23 09:10:52Scheinbar sind sie aber total überzeugt von dem Unternehmen, sonst würde man doch nicht so viele Aktien kaufen. Oder sehe ich das falsch?

      Zitat von catocencoris: Leider sind die Aktionärsverhältnisse und jetzigen Zukäufe bei NFON aktuell aber auch das interessanteste. Ansonsten ein Unternehmen im Umbruch mit gewaltigem Wettbewerb der ganz großen Blue-Chip-Techs. Aber das Wetteifern der beiden Großaktionäre (Müller 37 %) und AOC (25,6 %) macht es nicht langweilig.
      NFON | 5,800 €
      Avatar
      schrieb am 01.11.23 09:10:52
      Beitrag Nr. 107 ()
      Leider sind die Aktionärsverhältnisse und jetzigen Zukäufe bei NFON aktuell aber auch das interessanteste. Ansonsten ein Unternehmen im Umbruch mit gewaltigem Wettbewerb der ganz großen Blue-Chip-Techs. Aber das Wetteifern der beiden Großaktionäre (Müller 37 %) und AOC (25,6 %) macht es nicht langweilig.
      NFON | 5,800 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 01.11.23 08:15:49
      Beitrag Nr. 106 ()
      Der Herr Müller greift weiter zu.
      https://mobile.traderfox.com/charttool/id-6134987/s-1/
      NFON | 5,800 €
      Avatar
      schrieb am 31.10.23 17:05:14
      Beitrag Nr. 105 ()
      Da greift Großaktionär Günther Müller (32,1 %) mit seinem Familienunternehmen ASC Technologies AC derzeit aber ordentlich zu, gestern und heute insgesamt 94.251 Aktien zu durchschnittlich 5,01 €, Volumen 472,1 TEUR, gemessen am GK immerhin weitere 0,57 % Zukauf.
      NFON | 5,620 €
      Avatar
      schrieb am 25.08.23 12:49:35
      Beitrag Nr. 104 ()
      RESEARCH/Baader: Nfon arbeitet rentabler als erwartet - Buy #NFN(A0N4N5)
      Einstufung: Bestätigt Buy
      Kursziel: Bestätigt 17 Euro
      Kurs (09:34, Frankfurt): +2,9% auf 6,98 Euro ===

      Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2023 von Nfon haben laut Baader Helvea die Schätzungen in Bezug auf den Umsatz verfehlt, aber die Erwartungen für die Rentabilität übertroffen. Infolge des schwächer als erwarteten Sitzplatzwachstums und des ARPU lagen die wiederkehrenden Umsätze mit 19 Millionen Euro um 3 Prozent unter der Schätzung von Baader von 19,7 Millionen Euro. Die nicht wiederkehrenden Umsätze seien gegenüber dem Vorjahr um 19 Prozent auf 1,3 Millionen Euro zurückgegangen und lagen damit 9 Prozent unter der Baader-Prognose. Auch der Gesamtumsatz fiel im zweiten Quartal mit 19,8 Millionen Euro unter der Schätzung der Analysten von 21,2 Millionen Euro aus. Positiv zu vermerken sei, dass das bereinigte EBITDA mit 1,4 Millionen Euro um 18 Prozent über der Baader-Schätzung von 1,2 Millionen Euro lag.
      NFON | 7,060 €
      • 2
      • 13
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -2,68
      +2,39
      +0,59
      +0,92
      -2,08
      -8,65
      +1,22
      -0,63
      +6,77
      +3,33

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      333
      69
      63
      49
      47
      38
      37
      32
      28
      28
      NFON - Top oder Flop?