DAX-0,34 % EUR/USD+0,35 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+1,03 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 14.05.2018 (Seite 23)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
11.549,50
17:38:55
Deutsche Bank
-0,34 %
-39,71 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.048 von blindmantrading am 14.05.18 19:22:33Hast meinen Colgate Tipp realisiert ? ....:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.018 von TOMMYGA am 14.05.18 19:19:47
Zitat von TOMMYGA:
Zitat von ZoooMx: ...



Meiner Meinung nach hätte der DOW nicht aus dem gelben Aufwärtstrendkanal (2009-2018) nach oben ausbrechen dürfen... das ist am 30.09.2017 geschehen bei ca. 22400!

Danach war nur noch blinde Euphorie... Demnach sollte DOW zurück kehren in diesen vollkommen normalen Trendkanal... welcher immer noch jährlich bis zu 15% gebracht hat....

Um da rein zu kommen muss es aber unter die 23360, da verläuft gerade auch die obere Begrenzung des Kanals... Die langfristigen Aktionäre würden da immer noch keine Verluste machen... Also alles im Rahmen und somit braucht hier keiner "MarkotheHeld" schreien, dass es nur noch hoch gehen kann... scheinbar hat dieser User sehr begrenzten Zeithorizont.

Naja jedenfalls wäre es so verhältnissmäßig ein guter Kurs entsprechend den Bewertungen am Markt... klar wären dann ein paar Aktien unter 200er Linie, aber WTF? die KGVs sind ja keine Erfindungen für den Streichelzoo...

Hier das Bild dazu (lasst euch von den verdeckten kerzen in 2018 nicht stören... ich wollte nicht meine ganzen Linien löschen) ;)



Ich liebe es, wenn Leute denken, dass sie in solchen vollgepackten Charts auch nur annähernd was erkennen können :laugh::laugh::laugh:




Haha hatte doch geschrieben, dass man es nicht beachten soll, weil die fibos dort auf h1 oder sogar m5 drauf sind und auch die Linien alle auf H1 stehen.. daher kann keiner dort oben zwischen 26600 und 23300 sehen...

Ansonsten ist der Chart überhaupt nicht vollgepackt... siehe die Indikatoren links oben Bollinger Band und 2 MA Linien... das wars... Im Endeeffekt muss man auf H1 umschalten und den Berecht 26600 bis 23300 ranzoomen... dann sieht es relativ sauber aus und man kann alles erkennen. Das Bild hatte ich übrigens heute auch schon drin, wo der selbe Chart "rangezooomt" zu sehen ist :keks:;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.018 von TOMMYGA am 14.05.18 19:19:47Ich liebe es, wenn Leute denken, dass sie in solchen vollgepackten Charts auch nur annähernd was erkennen können

Schau mal Beitrag Nr. 218...Ohhh...solche Aussagen...denken kann ich jetzt, wie schwimme ich am besten im Börsenteich...Mit Schwimmflügel, oder Schwimmflügel und Schwimmreif, oder ganz ohne.

Beitäge kommen hier...:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.024 von deusmyops am 14.05.18 19:20:53
Zitat von deusmyops: 840-20 kaufe ich im Dow was.


Tja leider will er nicht wirklich dorthin... weil ihn nun die untere Trendlinie aufgehalten hat.

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.132 von gordongeggo am 14.05.18 19:33:45nein aber trotzdem vielen Dank

mich quält zur Zeit die EU Datenschutzverordnung ... beruflich

bin also auch die nächste Zeit auch nur sporadisch am traden
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.117 von prozzele am 14.05.18 19:30:40
Zitat von prozzele: Schau mal diesen hier...einfach nur mit Fibo...Ab Jan 2013...Und dann am 01.04.2018 abgeprallt und wieder nach oben gedreht...



Und das dann alles runterrechnen in die kleinen Timeframes...Und dann auch noch Einstiege bzw Ausstiege suchen...Ohhh das mach schon viel Arbeit...;)

Geht auch an meine Follower...;)



Warum erst ab 2013? Das mit den Fibos ist sowieso so eine Sache... jeder nimmt sich ein anderes Tief und dann ist es wieder eine andere % zahl
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.210 von ZoooMx am 14.05.18 19:41:32
Zitat von ZoooMx:
Zitat von prozzele: Schau mal diesen hier...einfach nur mit Fibo...Ab Jan 2013...Und dann am 01.04.2018 abgeprallt und wieder nach oben gedreht...



Und das dann alles runterrechnen in die kleinen Timeframes...Und dann auch noch Einstiege bzw Ausstiege suchen...Ohhh das mach schon viel Arbeit...;)

Geht auch an meine Follower...;)



Warum erst ab 2013? Das mit den Fibos ist sowieso so eine Sache... jeder nimmt sich ein anderes Tief und dann ist es wieder eine andere % zahl


ZoooMx an der Börse ist alles so eine Sache...Wie, wann oder wo du irgendwas anlegst Fibo usw. Nur irgendwann musst du halt mal nen Punkt finden...

Und ich bin mit 5 Jahres, 3 Jahres und 1 Jahrescharts bis jetzt am besten gefahren...Auch anhand meines Systems dass die Durchschnitte nicht nur aus diesen nimt sondern auch noch viel weiter zurück geht. Es hat sich jedenfalls bei mir bestätigt, dass dies für mich die beste Variante ist um auch hier im Thread einigermaßend Marken bzw. Linien zu zeigen...

Sicher gibt es viele Systeme usw. die anders gestrickt sind...Für mich ist dass halt seit Jahrzehnten so die Beste Variante...

Bin jetzt im Hof...Lauen Frühlingsabend geniesen...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.186 von ZoooMx am 14.05.18 19:38:31
wenns aus BSE Sicht ganz dumm läuft fällt er in die blauen Bögen zum Verfall zurück :eek:

~23800 :laugh:

was macht der ed?

egal short dort ist save von 15:36
in der h hat er alle roten Trends schon verlassen
(gelb ist die Mitte des jeweiligen Trendwinkels grün dann die llod für Bullen)



aber zommx haut uns bestimmt wieder paar Wunderkerzen rein ;)
Kauft Leute kauft. Long jetzt günstig, sonst nachkaufen und wenns nicht auf Anhieb klappt ,einfach aussitzen. Rückzahlung die Woche noch garantiert . Im Sonderangebot haben wir heute DJ...... :laugh::laugh::laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben