DAX+0,34 % EUR/USD+0,25 % Gold+0,48 % Öl (Brent)+0,47 %

Steinhoff- was kommt nach dem 18.05.2018, auch kritisch mit Lob und Tadel, Fair, freundlich......


ISIN: NL0011375019 | WKN: A14XB9 | Symbol: SNH
0,115
13:37:29
Frankfurt
-7,18 %
-0,009 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Dies Forum soll letztendlich diese Spannungen aus dem Nachbarthread nehmen, Hier dürfen alle schreiben, sowohl Pro als auch Contra, gerne auch kritisch wenn passt und auch mit Steinhoff zusammnehängt.

Auch Rechtschreibfehler dürfen hier sein, desshalb werden die Leute hier nicht weniger geschätzt.

Klar Kritik kann auch mal wehtun, bei Steinhoff gibts/ gabs dazu genügend Gründe.

Letzendlich soll die Basis der 18.05.2018 sein und die Zeit nach dem Treffen mit den Gläubigern und die aktuell Präsentation dazu .

LENDERS PRESENTATION – 18 MAY 2018 To view the presentation, click here direkt PDF

www.steinhoffinternational.com/downloads/2018/lenders-presen…


… oder über die Homepage http://www.steinhoffinternational.com/

Willkommen sind sowohl Leute mit Aktien, als auch ohne, Shorter, Longs und Daytrader, mit oder ohne Kritik, es sollte Fair und freundlich bleiben.

Danke
So nun bleibt also abzuwarten was ab Montag ( Tadegate handelt ) bzw. Dienstag XETRA mit dem Kurs passiert.

Ich persönlich schätze das es unruhig wird, da vermutlich viel Daytrader von Freitag entweder rausgehen oder auch sonst vielen die Zeit bis zu den entgüldigen Zahlen zu lange wird, aber wird man dann sehen.

Ich glaube kaum das Leerverkäufer hier die wesentliche Rolle speilen , da in Südafrika keine Zahlen dazu hinterlegt werden, in Holland nicht allzu viel zu finden ist.

Klar gibts die , aber aus meiner Sicht nicht in der riesen Masse wie es z.b in Daxwerten stattfindert , z.b Black rock .

Der Wert ist für alle Bösianer ein guter Diskussionsgrund, ob mit oder ohne Aktie, solche Werte und Storys gibts nicht allzu oft.

Daher ist es auch eine guter Grund für eine Diskussion
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.796.204 von Expertchen007 am 19.05.18 19:05:10Ein zweites Forum ist vielleicht keine schlechte Idee. Erfahrungsgemäss bringt das aber meistens nichts bzw. wird dieser von den meisten Usern nicht angenommen. Wir werden sehen..

Versuch den link nochmals zu aktivieren. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.796.690 von LUBI54 am 19.05.18 21:13:02
Zitat von LUBI54: moin.die SH story ist der beste Börsenkrimi bislang imo


Aber absolut ist das so und eine wirklich interessante Story, wie auch immer man die sieht, ich finds halt extrem was da wie hingedreht wurde.
Hoffe nur am Schluss werden auch paar Manager Ihre Strafe bekommen , nur leider ist das selten der Fall.

PWC prüft ja auch ne Menge Firmen in Deutschland und so eine Grössenordnung fordert die auch.

Mich wundert es immer wieder das keiner auf die ca. 660 Firmen und Konstrukte eingeht die von rund 700 Firmen gar nicht wurklich bekannt sind, da gehts meist um Investmentfirmen und dort wird sauber hinten gearbeitet, steht auch in den Daten der Mitteilungen, 700 Firmen in 32 Ländern...tja was treiben nur die 660 ....???

Einige konnte ich rausfinden, viel sind nicht ersichtlich oder unbekannt, aber das klärt sich irgendwann auf, sowas ist halt nur in Holland und deren Konstellation mit Tochterfirmen möglich...+ Steueroasen, machen aber viel andere auch so.

O.k lass es 600 sein, dass ganze war und ist vermutlich mehr als Strategisch geplant, eine Herr Wiese hatte da wenig gewusst denk ich mal.
Ein Herr Steinhoff schon 2 mal nicht.
Da haben richtig grosse Räder gedreht.
Ich befürchte leider das die Aktionäre die Totalverlierer sein werden, gut bis dahin dürfen viel Spielen

Ich persönlich bleibe leider bei 15 % zu 85 % Risiko Tendenz.


wait and see
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.796.360 von VanGillen am 19.05.18 19:50:35
Zitat von VanGillen: 1000 Stück gehen immer bei dem Preis.Egal was passiert.


Logo auch paar tausend mehr, nur solle jeder auch das Risikon kennen, es gibt viel Leute die halt geträumt hatten bis zur HV, aber die sind zumeist schon unter den Nicks abgemeldet, thats life.

Der Herdentreib spielt stark mit rein in dem Steinhoff Spezial Game

Darum ist Kritik und Pro und Contra wichtig, genau darum
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.796.237 von Expertchen007 am 19.05.18 19:12:23
Zitat von Expertchen007: So nun bleibt also abzuwarten was ab Montag ( Tadegate handelt ) bzw. Dienstag XETRA mit dem Kurs passiert.

Ich persönlich schätze das es unruhig wird, da vermutlich viel Daytrader von Freitag entweder rausgehen oder auch sonst vielen die Zeit bis zu den entgüldigen Zahlen zu lange wird, aber wird man dann sehen.

Da auf Xetra am Pfingstmontag kein Handel stattfindet, bietet sich ein Zock auf Tradegate nahezu an. Ob das auch Steinhoff betrifft, wird man sehen. Die Ausgangssituation ist ebenfalls Ideal für einen Zock, da wir uns an der oberen Begrenzungslinie befinden. Im schlechten Fall kanns auch schnell Richtung 0.09EUR gehen. Könnte spannend werden..;)

Handel von 08:00 bis 20:00Uhr
http://www.tradegate.de/handelskalender.php
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.797.182 von Aufdencentgenau am 19.05.18 23:46:05Sorry, so wollte ich das eigentlich schreiben:

Da auf Xetra am Pfingstmontag kein Handel stattfindet, bietet sich ein Zock auf Tradegate nahezu an. Ob das auch Steinhoff betrifft, wird man sehen. Die Ausgangssituation ist ebenfalls Ideal für einen Zock, da wir uns an der oberen Begrenzungslinie befinden. Bis ca. 0,15EUR wäre ja Platz. Im schlechten Fall kanns auch schnell Richtung 0.09EUR gehen. Könnte spannend werden..;)
 Diskussion durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben