DAX+0,65 % EUR/USD+0,41 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+2,20 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 22.05.2018 (Seite 7)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.593,50
19:02:34
Lang & Schwarz
+0,65 %
+81,59 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.807.239 von Fibodaxianer am 22.05.18 13:54:55
Zitat von Fibodaxianer: Ist gerade eine super tolle News über den Ticker gelaufen oder warum reißt es ihn auf die .170?

Besser erst zur US Eröffnung wieder handeln...


technisch bedingt zunächst. die hatten gestern teilweise bis kurz vor 200 getaxt ;)








Habe ich alle mal bzw. mehrmals gepostet den genauen Tag kann ich nicht mehr sagen .

UBS die wissen das ! :):kiss:

Nur ein wenig Zeit benötigt man schon !

Obwohl alles funktioniert auch nicht so wie gedacht . (Zeitwertverlust)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.807.299 von Abendkasse am 22.05.18 14:03:03Du kannst diese alten Hüte natürlich mehrmals posten, besser performen tun die deshalb nicht. Hättest lieber richtig gewinnbringende Scheinchen gezeigt, dann wär Dir der Applaus sicher ;)
Ich nehme mal Gewinne mit... Hälfte mit 82 Punkte raus - Tagesziel um 52,78% überboten.

Monatsziel hiermit erreicht und um 0,32% überboten.

Disziplin Leute und ein Auge für die Krümel. Alles wird gut. Ich wünsche noch gute Trades.
Leider Termin um Eröffnung Amis herum und komme da erst 17 Uhr raus. Von daher gehe ich heute auf Nummer sicher. Wie immer eigentlich - hehe.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.807.341 von R32 am 22.05.18 14:08:25
Zitat von R32: Du kannst diese alten Hüte natürlich mehrmals posten, besser performen tun die deshalb nicht. Hättest lieber richtig gewinnbringende Scheinchen gezeigt, dann wär Dir der Applaus sicher ;)


Je höher das Risiko desto eher wechselt das Geld den Besitzer . Ich will sähen , pflanzen und kurzfristig ernten über Nacht wächst nicht viel ohne großes Risiko und man will doch Geld verdienen und nicht Nachts Schweißgebadet aufwachen und am nächsten morgen Abschreibungen vornehmen !
In 8 Börsentagen werden die US-Strafzölle über Deutschland verhängt und den DAX freut‘s.
Der Dax ist so plötzlich gestiegen weil China seine Zölle auf Einfuhren senkt , das dürfte doch der Dümmste mitbekommen haben .
Euro sollte man übrigens im Auge behalten - vor ein paar Tagen sagte ich, die Marke 1,7155 ist interessant. Er hat nun 1,7160 erreicht. Eine Konsolidierung könnte beim Dax für Hemmungen sorgen, von denen der Dow wohl nicht betroffen sein dürfte. Also Long-Gewinne sichern und schön vorsichtig sein. Bin mal gespannt, wie der Euro zum Freitag hin aussieht.


Relativ nah am KO , dementsprechend sind die Schwankungen nach Oben und Unten !

Ich habe ihn nicht gehandelt man kann schließlich nicht alles handeln und im Auge haben .
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.807.587 von Abendkasse am 22.05.18 14:48:05Das sind die US Strafzölle gegen Deutschland als ein Klacks?
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben