DAX+0,28 % EUR/USD-0,03 % Gold+0,34 % Öl (Brent)+0,19 %

Aurora Cannabis einfach TOP !!! (Seite 702)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.857.090 von awsx am 12.02.19 21:07:17
Zitat von awsx: Im Endeffekt waren die Zahlen ein Nonevent. Wie ich es geahnt habe.

Einige vorher zu teuer rein, einige inder Kerze zu billig raus.

Immer das gleiche Spiel mit Roger Rabbit ! :yawn:


Alter Mann Canabis ist nichts für dich! Wir sind heute gut am halten! Alles easy. Stay High!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.857.756 von Marsimoto am 12.02.19 22:10:58du wirst dich noch wundern, welche Kräfte hier den Kurs machen :confused:
Aurora ist einfach TOP, alles andere ist nur GEREDE.
https://walletinvestor.com/tose-stock-forecast/acb-stock-prediction?fbclid=IwAR1psG7qBv9__BUuFXOsAqFcRS0w5sjTPtFaO-OdSiZvKba1urypa_IeNG8
https://www.yahoo.com/lifestyle/new-aurora-edibles-plant-doesnt-rule-food-drink-partnerships-exec-175526917.html?guccounter=1
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.858.710 von Duffman18 am 13.02.19 05:43:08
Übersetzung
Aurora Cannabis Inc. (ACB.TO) plant, in einer neuen Anlage in Edmonton essbare Produkte wie Backwaren, Pralinen, Pfefferminzbonbons und getränkte Getränke zu entwickeln, teilte das Unternehmen mit.

Die 300.000 Quadratmeter große Erweiterung mit dem Namen Aurora Polaris befindet sich neben dem kürzlich fertiggestellten großen Aurora Sky-Gewächshaus in der Nähe des Edmonton International Airport.

Der in Edmonton ansässige Hersteller sagte, dass die Verarbeitungsanlage die Kapazität von Aurora zur Entwicklung und Produktion eigener hochmargiger Essensproduktlinien verbessern wird. Chief Corporate Officer Cam Battley sagte gegenüber Yahoo Finance Canada, dass der Schritt nicht bedeutet, dass das Unternehmen die Tür zu einer Partnerschaft mit großen Getränke- und Lebensmittelunternehmen geschlossen hat.

"Das erhöht unsere Attraktivität für Partner in verschiedenen Branchen", sagte Battley am Dienstag in einem Interview. „Wir waren, wie bereits erwähnt, in Gesprächen mit verschiedenen Akteuren aus unterschiedlichen Industrien. Und wir werden diese Diskussionen auch weiterhin führen. “

BNN Bloomberg berichtete im vergangenen Jahr, dass Aurora mit der Coca-Cola Company (KO) „ernsthafte Gespräche“ über die Entwicklung eines mit Cannabidiol getränkten Getränks geführt habe. Coke und Aurora sagten in getrennten Aussagen, dass sie an CBD-Getränken interessiert seien, sich aber nicht zu Marktspekulationen äußern könnten.

Auf die Frage, ob Aurora Polaris Produkte in Partnerschaft mit anderen Unternehmen produzieren würde, sagte Battle, er könne damit nicht im Detail sprechen.

"In diesem Geschäft bewegen sich die Dinge sehr schnell", sagte er.

"Unser Produktentwicklungsteam verfügt über eine umfangreiche und aufregende Pipeline neuer hochwertiger Produkte", schrieb Terry Booth, Chief Executive Office von Aurora, am Dienstag in einer Pressemitteilung. „Wir freuen uns darauf, unsere Märkte mit der nächsten Generation von Cannabis-Innovationen zu bedienen.“

Battley sagte, Aurora habe "einen sehr weise Rat von den Vereinigten Staaten erhalten, um Geduld zu haben, nicht in Partnerschaften zu stürzen."

"Angesichts der Anzahl der Branchen, die Cannabis, Medizin und Konsumenten entweder stören oder verbessern, denken wir, dass dies ein sehr guter und sehr weiser Rat ist", sagte er.

Aurora meldete Ergebnisse für das zweite Quartal nach der Schlussglocke am Montag.

Der Nettoumsatz stieg im ersten vollen Quartal auf 54,2 Millionen US-Dollar, nachdem er in Kanada den Verkauf von Freizeitaktivitäten legalisiert hatte. Das Unternehmen erklärte, der auf Stammaktionäre entfallende Verlust belief sich auf 237,7 Mio. USD oder 25 Cent pro verwässerter Aktie, verglichen mit einem Gewinn von 7,7 Mio. USD oder zwei Cent pro Aktie im Vorjahr.
Aurora Cannabis Aktien-Analyse
Aurora Cannabis ist die Top 2 Aktie der Cannabis-Branche. Vor allem das starke Umsatzwachstum ist überzeugend. Doch die Marge ist in Q2 2019 von 70 auf 54 % gesunken.

Ich habe in meiner Show "Sündige Aktien - viel Rendite, keine Moral" einen seriösen Blick auf die Aktie geworfen.

Was ist deine Meinung zu Aurora Cannabis?

Mein Ergebnis: Jetzt würde ich nicht kaufen - aber ich begebe ich in Lauerstellung. Die Aktie ist wirklich sehr spannend. Und die deutsche Community hier hat bei den Zahlen gestern morgen früh negativ übertrieben.

Wie ich darauf komme?
Schau selbst:

16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.009 von tradely am 13.02.19 09:10:47
werbung
bitte den beitrag als werbung kennzeichnen
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.069 von rollo_tomasi am 13.02.19 09:15:20Am Donnerstag werden wir sehen, wer die bessere Aktie ist. Aurora oder Aphria ?:confused:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.135 von Solantis am 13.02.19 09:21:27ach da ist ja Valentins Tag *
statt Blumen Cannabis schenken ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.860.135 von Solantis am 13.02.19 09:21:27Solltest du Canopy meinen, dann bin ich bei dir
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben