checkAd

Media and Games Invest (Seite 2)

eröffnet am 31.05.18 16:29:43 von
neuester Beitrag 15.05.21 11:19:04 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.07.18 21:34:20
blockescence plc: Kapitalerhöhung

https://adhoc.pressetext.com/news/20180718028
Avatar
20.07.18 19:59:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.200.332 von sharenomad am 12.07.18 19:49:37
Zitat von sharenomad: Kann sich lohnen, kann aber auch nicht. Sorry, aber es ist nix anderes als ein ausgelutschter Börsenmantel, der jetzt schon 1000 Prozent vor Homms Empfehlung nach oben geprügelt wurde. Wie soll das Ding abgehen, wenn die Märkte bald crashen (Türkei als Black Swan aufm Radar????.

Homm hat die Bude empfohlen. Aber sorry, unser ach so toller Mister Short hat bisher eigentlich nur Scheisse auf der Long Seite empfohlen (abgesehen von Clinuvel). Siehe Goldmoney, Falco Resources oder Polymetal. Der Mann ist lustig - davon will er nix mehr wissen jetzt. Ist klar, wenn ich tausend Sachen empfehle, dann klappen sicher 5 oder 10 extrem gut. Dann kann ich die hervorkramen und stehe toll da....

Ich muss mich schon wundern, dass unser super Shorter nicht mal ansatzweise auf die Idee gekommen ist, Türkei zu shorten oder jetzt Türkei zu kaufen. Dasselbe für Autowerte. Hätte man prima shorten können oder jetzt bei Porsche ensteigen? Und Lufthansa? Was ist sein Plan nach fast 50 Prozent Kurseinbruch innerhalb von Wochen. Hat er nicht aufm Schirm...

Hab auch mal nen 1000er zu 1,36 in Blockescence investiert, aber mehr geb ich dafür nicht aus, weil der Laden wahrscheinlich einfach nur pump and dump scheisse ist. Geld hab ich schon abgeschrieben. Lasse mich aber gerne nochmal positiv überraschen.


Was ich am geilsten fand, war, dass er im neusten Börsenbrief Falco zu einem Intrayday Tiefspreis von 0.33€ von Mitte Juni im Portfolio hatte, obwohl er zuvor gesagt hatte, dass er das Ding im Mai oder so verkauft hat. Zwischenzeitlich auch keine News dazu, habe alles extra nachgelesen :eek::eek::eek:

Hast schon recht, viele Rohrkrepierer, die sicherlich noch mal ordentlich nach Süden gehen werden, sobald es tatsächlich crashed. Und trotzdem rühmt er sich mit seiner Performance???

Aber back to Topic:
Weiß jmd, was das best Running Game von Gamigo ist?
Bild.de hat Gamigo ja vor einigen Jahren verkauft - ich sehe Onlinegaming halt als seeeehr hart umkämpften Markt. So viele geile Apps auf FB und fürs Smartphone für Lau. Wie will hier Blockescence reich werden? Das sehe ich auch mit "Blockchain" nicht, wofür überhaupt? :confused::confused::confused:
8 Antworten
Avatar
23.07.18 15:53:18
hab mir mal 1000 stück ins depot gelegt. mal sehen qas daraus wird. ist mehr ein zock.
Avatar
16.08.18 22:03:27
Avatar
01.09.18 15:53:57
Geht wer von euch zu der Veranstaltung für Investoren am 13.09. in Berlin? Dort soll u. a. das Unternehmen vorgestellt werden. Ich kann aus verschiedenen Gründen nicht.
1 Antwort
Avatar
01.09.18 18:34:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.591.280 von Trader_X1 am 01.09.18 15:53:57so wie ich es verstanden habe, sollen die 15-20 Plätze nur für gut betuchte zur Verfügung stehen, daher 😢muss ich wohl daheim bleiben.
Avatar
03.09.18 12:57:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.265.477 von emittex am 20.07.18 19:59:02Ich bin leidenschaftlicher "Gamer". Meistens Shooter/Strategie/Aufbauspiele.
Als solcher sehe ich ein enormes Potential in der Schaffung eines blockchainbasierten Marktplatzes, auf welchem ingame Items plattform-(!) und spielübergreifend(!) gehandelt werden können. Sogar "leihen oder verleihen" kann man die Items.

Wenn man da auch nur einen Bruchteil an "Gebühren" für das Handeln erheben kann (beispielsweise wie Courtagen der Broker beim Börsenhandel), wird man ein Vermögen verdienen. Wenn man nun noch ein wenig Phantasie mitbringt welche Publisher und Entwickler sich einem solchen Projekt anschliessen könnten (kaum ein Unternehmen wird zu zusätzlichen Einnahmen "Nein" sagen), dann gehts bald richtig ab.

Ich sehe die Probleme zur Zeit eher bei der Handhabung. Da muss ein anständiges und einfaches Interface her.
Eine einfach zu bedienende App zum Marktplatz ist zwingend nötig.

Wenn man es schafft einen einzigen Marktplatz zusammen mit "Gamertoken" zu schaffen, wird das hier das nächste grosse Ding. Dazu braucht es aber Geduld und einen langen Atem, da man davon ausgehen kann, dass man erst ca 20% Marktpenetration erreichen muss, bevor es von der Masse akzeptiert und angenommen wird.
Davon sind wir zur Zeit noch meilenweit entfernt.

Grüsse aus der Schweiz
Der Gamer
Avatar
03.09.18 13:07:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.265.477 von emittex am 20.07.18 19:59:02Sorry für den Doppelpost:

Das running Game von Gamigo ist Fiesta online. Ein bereits 10 Jahre altes MMORPG, also ein Online Rollenspiel.
Ebenfalls ein Renner ist Last Chaos (da hast du bestimmt schon die eine oder andere Werbung gesehen).

Relativ alte Spiele, was für gamigo dank des starken mobile Segments wenig ausmachen dürfte.
Aber da sollte meiner Meinung nach schon langsam was neues kommen. Die Grafik ist recht "bescheiden".

Auch entwickeln sie die Spiele ja nicht selbst, sondern verstehen sich als europäischer Publisher, welche die Spiele einfach nur vermarkten.
Unter Remco wurde gamigo in relativ kurzer Zeit (unter etwas dubiosen Anleihenverkäufen, welche aber schlussendlich für die Anleger sehr lukrativ waren (meines Wissens ca 30% Rendite)) profitabel.
Er sieht meiner Meinung nach das Potenzial in der Blockchain und weiss wie man damit Profit machen kann.


Grüsse aus der Schweiz
Avatar
05.09.18 13:43:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.265.477 von emittex am 20.07.18 19:59:02Kleine Frage: werden Sie die World of Value am 20. Oktober in Frankfurt besuchen?
5 Antworten
Avatar
07.09.18 10:09:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.621.395 von Shinro am 05.09.18 13:43:20Ja, BCK wird teilnehmen und das Unternehmen präsentieren!!!
4 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Media and Games Invest