DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)0,00 %

Metaverse Capital Corp ehem. Global Blockchain Mining Corp. (Seite 51)



Begriffe und/oder Benutzer

 

3) Schon oft erwähnt. Metaverse mit stetigem News Flow. Da ist immer mit neuen Nachrichten zu rechnen. Seit Monaten in jeder Woche eigentlich mindestens eine!
Ich bin überzeugt, dass das Management alles genau im Blick hat und entsprechend handeln wird.

4) Seit Dezember gestern zum ersten Mal 2 Plustage hintereinander (ohne Gewähr, muss ich noch mal genauer gucken, v.a seit dem Spin-Off). Hier kann es zu einer ersten "Übertreibung" kommen.

5) BTC stabil, von mir beschriebene Bull Flag kann sich positiv auswirken. Mini-Analyse später.
6) Das Verhältnis + zu - der Bloc/Crypto Aktien beträgt bei LS akt. 11:12.
Betrachtet man nur die akt, stärksten Werte sind wir bei 6:3!

7) NASDAQ 100 akt. +22 Punkte, könnte unterstützend wirken nach 1x+ und 5x- Tagen.
NASDAQ sieht aber grundsätzlich grad nicht bullisch aus (s. Beitrag#491).

8) Durch den US-Feiertag wurde Metaverse gestern über FINRA/OTC nicht gehandelt. Gewinnmitnahmen dort möglich.
9) An der CSE ist Freitag und gestern kein Gap entstanden, also erst mal keine Lücke, die es zu schließen gilt.

Ende der neuen Watchlist.

GLTA!
10) Das neue Hoch ist nicht nur ein "Sicherheitsanker", wie er auch im BTC mit dem neuen High bei 8939 geworfen wurde.
Highs lassen (wirklich) Abstürze nur selten zu, wirken nach Gewinnmitnahmen, Konsolidierungen oder Korrekturen wie Magnete. Erhöhen das bullische Momentum oder Überraschungspotenzial enorm.
Auf der Ask Seite stehen 2,7 Mill. Stck., davon 1,5 von TD Securities
Das hält offensichtlich grad den Kurs bei 0,04CAD.
Mal sehen, was sie heute vorhaben.
Gestern waren sie ja zur Schlussnotierung auf unserer Seite und sorgten für die 0,04.
Das Verhältnis + zu - der Bloc/Crypto Aktien beträgt @CSE/OTC akt. 8:12.
Betrachtet man nur die akt. stärksten Werte sind wir bei 5:3!
Überblick
BTC - 8690 akt. - Verlaufshoch 8939 - Resists 9949 (muss genauer untersucht werden), 8853, 8773 -
Supports 7468, 7889, 7979, 8527 - Crows bei 7950 wurden negiert, ihre Wirkung ist abgeschwächt.


Positiv:
Es bleiben Soldiers auf den höheren Zeitebenen nach wie vor gesetzt - und insbesondere auch das Hoch im BTC vom 27.05. nach der signifikanten Bewegung seit Dezember wirken wie ein Magnet.
Bullisches Überraschungspotenzial hoch! Jede Linie, die hält, jede Stärke sind zu begrüßen.

Negativ:
Am 23.05. bei 7468 hätten sich die negativen Dinge durchsetzen können, als da wären:
1) Auf Daily noch eine negative Inside Day Kerze nach D/SR. Die 7468 können aber als ein Heranlaufen zu werten sein.

Wichtiger ist dieser Punkt:
2) Immer noch besteht die Gefahr, dass nach dem Flashcrash vom 17.05. (mindestens) so etwas wie ein "zweites Bein" ausgebildet wird. Ist hier mehrfach beschrieben worden.
Die Crows bei ca. 7950 konnten durch Negierung abgeschwächt werden. Dieses Niveau - oder ein Heranlaufen - müsste aber aktuell als mögliches Ziel einer Korrektur angesehen werden, falls sich das bullische Überraschungspotenzial nicht weiter durchsetzt.

Und darauf stützt sich sicherlich auch die JP Morgan Crashwarnung für den BTC von vor ein paar Tagen.

Leider lass ich mir durch diese Aussagen wieder alles offen, aber anders geht es nicht.
Denn es weiß NIEMAND, wohin nun die Reise geht!
BTC 8771 zieht wieder, Soldiers auf 15min. gesetzt. Ist es die Bull Flag? Dinge wiederholen sich....
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben