DAX+0,06 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+0,80 %

Home24 - Onlinemöbelhandel mit fulminantem Börsenstart (Seite 2)


ISIN: DE000A14KEB5 | WKN: A14KEB | Symbol: H24
10,468
08:01:27
Frankfurt
-5,73 %
-0,636 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.681.515 von hugohebel am 12.09.18 15:12:35darüber hinaus bestätigt das Unternehmen die mittelfristige Ertragsprognose. home24 plant weiterhin, Ende des Jahres 2019 die Gewinnschwelle (Break-even) auf Grundlage des bereinigten EBITDA zu erreichen, wie bereits im Rahmen des Börsengangs kommuniziert worden ist

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.995.073 von gate4share am 15.06.18 15:25:52
zu teuer !?
Ihre Einstellung kommt meiner recht nah. Umsatz ohne Ende ohne Rücksicht auf Gewinne?
Die stationären Möbelhaus-Ketten fahren ja eine ähnliche Strategie und werben ohne Ende!

Qualitätsmöbel haben nun mal `n Wert, somit: Preis. Hat man allerdings auch länger Freude.

Wiewohl die Aktien NICHT vergleichbar: die Threads weisen Ähnlichkeiten auf: nach IPO und
den Ersteinschätzungen, abnehmendes Interesse. Schade eigentlich.

MIR erschien Home24 zum Börsengang überteuert, dafür ist die Homes & Holiday AG (auch)
noch Verlustreich.

Hier + da: eine bessere Performance!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben