checkAd

Home24 - Onlinemöbelhandel mit fulminantem Börsenstart (Seite 33)

eröffnet am 15.06.18 09:30:54 von
neuester Beitrag 29.04.21 19:31:26 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
31.03.21 08:20:08
Beitrag Nr. 321 ()
Sehr konservativ die Prognose. Geplanter Ebitda Rückgang für 2021 sollte weniger gut ankommen. Die 600 Mio. Umsatz sollten in 2021 aber locker fallen. Ich gehe sogar von eher 700 Mio. Aus.
home24 | 19,90 €
1 Antwort
Avatar
31.03.21 08:25:19
Beitrag Nr. 322 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.661.587 von Returnhunter am 31.03.21 08:20:08...das lässt auf jeden Fall Platz für positive Überraschungen ;-)
home24 | 19,90 €
Avatar
31.03.21 09:03:12
Beitrag Nr. 323 ()
home24 | 19,85 €
Avatar
31.03.21 14:57:29
Beitrag Nr. 324 ()
Ich denke ihr solltet euch besser warm anziehen und spätestens 14,8 sollte halten, besser wäre 17,5 .
Wenn nicht dann drohen 10€

Kaufsignal erst bei berak 23,5 und dann 27. Würde ich aber aufgrund der miesen Zahlen derzeit nicht in Betracht ziehen.

Fazit Seitenlinie , jedenfalls würd ich aktuell nicht drin sein wollen.
home24 | 18,79 €
Avatar
31.03.21 15:08:26
Beitrag Nr. 325 ()
Für Appelhoff wäre ein Gewinn unter dem Strich allerdings auch kein Selbstzweck. "Wir hätten 2020 auch schon mit einem Nettogewinn schließen können und könnten das auch 2021", sagte er. Dafür müsste das Unternehmen nur die Ausgaben für die Neukundengewinnung senken und im Gegenzug auf einen Teil des Umsatzes verzichten. "Aber wir sehen aktuell die Riesenchance in einem Markt, der sich derzeit so schnell Richtung online verändert, wie er es sonst in fünf oder zehn Jahren nicht getan hätte, und die wollen wir ergreifen", sagte er./stw/knd/fba
home24 | 18,59 €
Avatar
31.03.21 15:12:03
Beitrag Nr. 326 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.667.896 von baujahr69 am 31.03.21 14:57:29
Zitat von baujahr69: Ich denke ihr solltet euch besser warm anziehen und spätestens 14,8 sollte halten, besser wäre 17,5 .
Wenn nicht dann drohen 10€

Kaufsignal erst bei berak 23,5 und dann 27. Würde ich aber aufgrund der miesen Zahlen derzeit nicht in Betracht ziehen.

Fazit Seitenlinie , jedenfalls würd ich aktuell nicht drin sein wollen.


10€ sind absurd.
Dann wäre Home24 mit 290 Millionen Euro bewertet. Allein die Mobly Aktien, die Home24 besitzt, sind 180 Millionen wert. Dazu der Cashbestand von aktuell ca. 125 Millionen. Da gäbe es ja das komplette Operative Geschäft geschenkt. Also wenn das kommt, gehe ich mit allem was ich habe rein.
home24 | 18,58 €
3 Antworten
Avatar
31.03.21 15:57:41
Beitrag Nr. 327 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.668.097 von DerKönig am 31.03.21 15:12:03Seh ich genauso.

Schon Kurse unter den kürzlich gemachten Tiefs bei knapp 15 € wären ziemlich merkwürdig. Heute enttäuscht zwar einfach der Margenausblick auf 2021, was das Kurspotenzial nach oben halt einschränkt. Aber man dürfte im Bereich 15-16 € sehr gut nach unten abgesichert sein. Bei 15 € hat man etwa ein EV/Umsatz von 0,6. Für ein Unternehmen mit diesen Skaleneffekten und Wachstum ungewöhnlich niedrig, es sei denn man erwartet ab 2022 Umsatzrückgänge. Solange Home24 wächst, selbst wenn es die nächsten Jahre nur 10% p.a. sind, wird früher oder später auch der Hebel beim Gewinn wirken. Aktuell investiert man halt viel, aber 8-10% Ebitda-Marge sollte hier mittelfristig auch gut möglich sein.
home24 | 18,43 €
Avatar
31.03.21 15:58:13
Beitrag Nr. 328 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.668.097 von DerKönig am 31.03.21 15:12:03Bringt er in jedem Forum 😏
home24 | 18,43 €
1 Antwort
Avatar
10.04.21 21:49:15
Beitrag Nr. 329 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.668.793 von Lars6 am 31.03.21 15:58:13
Darf gerne weiter so bleiben
https://www.brn-ag.de/38708-Home24-CFO-Steinhaeuser-Prognose…
home24 | 18,11 €
Avatar
10.04.21 21:59:08
Beitrag Nr. 330 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.661.587 von Returnhunter am 31.03.21 08:20:08
oliverkorittke
Manno vor 11 jahren wusste mein Lieblingsschauspieler das "im Station" nur Arschis sind.


home24 | 18,11 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Home24 - Onlinemöbelhandel mit fulminantem Börsenstart