DAX-0,04 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+3,44 %

Angela Merkel: Merkel bleibt nach Mini-Gipfel unbestimmt | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Angela Merkel: Merkel bleibt nach Mini-Gipfel unbestimmt" vom Autor Redaktion dts

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach dem sogenannten "Mini-Gipfel" zur Flüchtlingsproblematik unbestimmt geblieben. "Wo immer möglich wollen wir europäische Lösungen finden, wo dies nicht möglich ist wollen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Angela Merkel: Merkel bleibt nach Mini-Gipfel unbestimmt
Schade,schade,klingt,als wäre es wieder einmal ein Schuss in den Ofen gewesen,dabei hatte die Kanzlerin diesen Gipfel doch so teuer erkauft!
Na,ich hoffe bald zu erfahren,was denn Europa gefordert hat,wir alle hätten es gerne gewusst!
Und wie wird nun die CDU auf die angekündigten Geschenkas reagieren,die Fr.Merkel auf den Tisch gelegt hat,um zu gipfeln?
Dieses Murksel ist so etwas von schmerzfrei und ohne jegliche Empathie. Zum Gruseln.
"Bereits letzte Woche hatte Merkel die Erwartungen gedämpft, und auch für den eigentlichen Gipfel in der nächsten Woche vorhergesagt, dass es dann keine europäische Einigung in der Flüchtlingsproblematik geben werde."

=> warum wird dann überhaupt gegipfelt?!?

--> und auch beim nächsten Mal sehr wahrscheintlich eine Einigung auf in Wahrheit irgendwas.


=> ich kann der CSU/Seehofer nur raten, nicht (wieder) am Ende einzuknicken.


Aussitzen ist nicht mehr. Dafür ist es zu spät.
Also,wir müssen schon aufpassen,dass Fr.Merkel uns über die Ergebnisse des Gipfels die Wahrheit offen sagt,NTV berichtet nämlich plötzlich,dass die Italiener die Grenze gerne dicht hätten,weil sie keine Flüchtlinge mehr wollen und Deutschland solle sich darum kümmern!

Das klingt ja,als hätte sich ein Abschluss,im Sinne Deutschlands locker erzielen lassen!
Da müssen wir uns nur noch um eine gemeinsame Sicherung,der europäischen Aussengrenzen kümmern,wir wollen und dürfen ja dem Willen der Partner nicht im Wege stehen!

Oh,mein Gott,wäre es nicht tragisch,wenn Fr.Dr.Merkel das erste Opfer,einer Zurückweisung,an der Grenze wird?^^
Ich wäre mal gespannt,was raus käme,wenn wir das jetzt demokratisch lösen würden und abstimmen,ob wir sie wieder rein lassen wollen,mit einem solchen Ergebniss!^^
...eine Abschlusserklärung gab es nicht...

Das sagt wie immer Alles ...!!!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben