checkAd

Akasol - IPO (Seite 43)

eröffnet am 28.06.18 10:47:43 von
neuester Beitrag 30.03.21 10:46:47 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.02.21 08:18:00
Beitrag Nr. 421 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.006.821 von catocencoris am 15.02.21 07:58:45In der Tat ist es sehr ärgerlich, dass die Mehrheit bereits formal zugestimmt hat...

Ich bin seit Börsengang dabei und habe ir eigentlich eine VARTA 2.0 gewünscht...

Vorerst werde ich meine Aktien jedoch nicht hergeben. vielleicht wird ja noch mal nachgebessert...
AKASOL | 122,50 €
Avatar
15.02.21 08:51:41
Beitrag Nr. 422 ()
Ein absoluter Witz was hier in D passiert. Wie kann man so dumm sein.
Endlich mal wieder ein innovatives deutsches Unternehmen am Markt und dieses lässt vollkommen über den Tisch ziehen. 🤦🏻‍♂️
Knapp 700 Millionen euro, ein Appel und n Ei.
Akasol wäre in den USA mit dem 10 fachen an Wert gehandelt. Valuation mit Sicherheit das 10 fache.
Der dumme Deutsche verkauft sich wieder unter Wert während sich der Ami ins Fäustchen lacht.
So ein Unternehmen muss in deutscher Hand sein.
Echt zum 🤮
Sorry
AKASOL | 122,02 €
1 Antwort
Avatar
15.02.21 08:54:14
Beitrag Nr. 423 ()
BorgWarner gibt freiwilliges Übernahmeangebot für Akasol bekannt. Die Amerikaner bieten 120 Euro je Aktie 

https://www.automobilwoche.de/article/20210215/AGENTURMELDUN…
AKASOL | 122,18 €
Avatar
15.02.21 09:01:55
Beitrag Nr. 424 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.007.949 von Fluglotse am 15.02.21 08:51:41Niemand wird ja gezwungen anzunehmen:) Die Gründer haben es zwar bereits getan, aber der Streubesitz ist doch noch erheblich. Ich denke wie gesagt auch nicht, dass die US-Amerikaner mit 120 Euro je Aktie deutlich mehr als 50 bis 60 Prozent der Anteile einsammeln werden.
AKASOL | 122,20 €
Avatar
15.02.21 09:40:26
Beitrag Nr. 425 ()
120 Euro
Spinnen Die ?

Für so eine Perle 700 Mio ?

Da bringt jede Hundefutter Klitsche mehr.

Mal sehen ob’s vielleicht doch noch wenigstens 150 gibt .
Da sind doch auch Fonds drin ?
AKASOL | 123,30 €
Avatar
15.02.21 10:00:25
Beitrag Nr. 426 ()
Wieviel wird benötigt, 75% +1 Aktie?

59.4% sind ja schon fix.
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das Angebot nochmal deutlich über 120 erhöht wird, max. auf 130.

Daher bin ich bei 124,5 raus.
Schade, hätte gerne eine eigenständige Entwicklung weiterverfolgt.
AKASOL | 123,80 €
2 Antworten
Avatar
15.02.21 12:49:40
Beitrag Nr. 427 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.009.686 von Roberto99 am 15.02.21 10:00:25
Handlungsweisen
Das muss jeder selber entscheiden. Ich für meinen Teil sehe mich eher um meine zukünftige Investitionschance beraubt, denn Akasol wächst extrem. Ich halte daher den Preis für viel zu niedrig und werde erst einmal nicht verkaufen, noch annehmen. Die wollen sicher 75% erreichen und dann ab 95% einen Squeeze Out machen.

Hier sind ein paar Infos und Zusammenfassungen wie man handeln kann:

https://www.alleaktien.de/was-tun-bei-uebernahmeangeboten/
https://www.gevestor.de/details/...ner-uebernahme-offerte-79…
AKASOL | 125,94 €
1 Antwort
Avatar
15.02.21 13:37:45
Beitrag Nr. 428 ()
Ich gebe keine einzige Aktie ab.

120,- ist lächerlich.

Warten wir lieber bis zum Squeeze-Out.

Da gibts sicher noch einen Aufschlag
AKASOL | 125,60 €
Avatar
16.02.21 09:28:55
Beitrag Nr. 429 ()
Weiß jemand, ob bei einem Squeez-Out die Höhe der Abfindung unterhalb des Übernahmeangebots (also hier € 120) liegen kann/darf?
Das würde mir bei meinen Überlegungen sehr helfen.
AKASOL | 124,30 €
2 Antworten
Avatar
16.02.21 10:04:29
Beitrag Nr. 430 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.027.338 von Katelbach am 16.02.21 09:28:55Ich denke es wird auf den Durchschnittskurs der letzten 3 Monate rauslaufen. Da ist ja ein oft referenzierter Wert bei Übernahme-Angeboten.
Also weniger als 120 nur, wenn der Kurs deutlich und dauerhaft und diese Marke fällt, eigentlich nur bei einem Crash des Gesamtmarktes vorstellbar.
AKASOL | 124,16 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Akasol - IPO