DAX-0,23 % EUR/USD+0,33 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,63 %

Schaufelverkäufer & Co NIX Trader, von der Wiege bis zur Bahre, Seminare, Seminare... (Seite 6)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DM
Moin Chris,
also der User ist seit 28.05.09 am Start hier ist recht lange. Die Frage ist nur warum er dort dir UNAUFGEFORDERT solche Mail schreibt. es ist ein Pennystock mit wenig Volume, daher auch große Ausschläge- aber auch Verluste wenns daneben geht... Vermutlich ist das Anliegen dieser "Trader" es sind eigentlich keine, den ein vernünftiger Trader investiert in so etaws nicht, Risk zu groß da wenig Volume und auch dadurch keine zeitnahe Kurse. Es kann dir passieren, das du wenn du in diesem Wert drin bist und du auschecken willst wenn es gegen dich läuft, du drauf sitzen bleibst weil ggf keine Nachfrage ist.

Ok jeder wie er mag, nichts für mich.

Anbei noch ein Chart zu dem Pennystock:

Wo war nochmal das High? 045 oder so? Hab mal nur unter meinen Indikatoren die SMA 200 angezeigt.

Kannst du getrost verzichten auf den Trade, m.M.

Milky
;)

Ps: der Wert ist was für Masochisten....:laugh:
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt, persönliche Befindlichkeiten bitte per BM klären
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.138.340 von *Milkyway* am 04.07.18 19:09:31das Userprofil hab ich auch gecheckt und er ist wohl überwiegend in Penny Stocks unterwegs.

Vielleicht hat er meinen Namen durch die Kommentare zu Global Bockchain Tech gesehen und wollte mir mit den "HotStock" einen Tipp geben.

Wie du schon schreibst, kaum Volumen und man verbrennt sich ehr die Finger an sowas .. solche Werte (oder Wetten) sind nichts für mich.

Gibt halt nur viele User, die gerne einen Bagger haben möchten .. doch die Wahrscheinlichkeit den zu erwischen liegt bei wohl unter einem Prozent (insb. wenn man immer auf CA, HK und ähnliche Stock Marekts aus ist wo man ja diese Märkte als Europäer aus dem eff eff kennt)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.138.535 von Chris_M am 04.07.18 19:33:13
Ein Bagger kannst du vergessen & No Eyes...
Zitat von Chris_M: das Userprofil hab ich auch gecheckt und er ist wohl überwiegend in Penny Stocks unterwegs.

Vielleicht hat er meinen Namen durch die Kommentare zu Global Bockchain Tech gesehen und wollte mir mit den "HotStock" einen Tipp geben.

Wie du schon schreibst, kaum Volumen und man verbrennt sich ehr die Finger an sowas .. solche Werte (oder Wetten) sind nichts für mich.

Zweite Thema zuerst:

:cool: in diesem Songtext liegt auch eine versteckte Botschaft... zu der Zukunft in diesem Tread.. Ihr entscheidet ob es ein Erfolg wird, oder eben nicht...

Gibt halt nur viele User, die gerne einen Bagger haben möchten .. doch die Wahrscheinlichkeit den zu erwischen liegt bei wohl unter einem Prozent (insb. wenn man immer auf CA, HK und ähnliche Stock Marekts aus ist wo man ja diese Märkte als Europäer aus dem eff eff kennt)


Der Kurs scheint hier nur interessant auf Grund des Entrys für Zocker! Das "traden" Zocker, die wenig Geld in großen Posis setzen! Nun ja nicht mein Ding, schau dir zu jedem Trade die fundamentalen Daten an. Machen die Gewinne / Verluste, KGV, KUV etc. Dazu gibt es wirklich gute Seiten wo man das mal VOR dem Einstieg abchecken kann... Indizes ist ganz was anderes vom Einstieg. Beim Einzelwert solltest du auch checken in welchem Indizes er vertreten ist, das wird bei den Pennybuden fast nie klappen. Davon hängt aber das Interesse ab und dem Fokus der "ANALlysten" die das Ding pushen oder eben shorten. Fehlen die ganzen Dinge, kannste Sauerkraut stampfen, ein Wert der keine Aufmerksamkeit in breiter Sache erregt, kannst du in die Tonne werfen! MM.

Milky
;)
Threat Aufwachen oder Sterben...
https://www.youtube.com/watch?v=B7-0ULhk4w0&list=PLBQ3kp5I9LRGywfuJdvhpCi-KzglcAh9B
:cool: Right Side or Left Side?

Moin,

der Channel hier ist etwas eingeschlafen. Aufrufe gibt es täglich, aber nur wenige trauen sich was zu dem Thema zu schreiben. Vielleicht ist es auch Scham oder Abwenden von der Börse, nachdem der Eine oder andere Schaufelverkäufer oder Schreiberling sein Geld hatte und der Trader danach wieder leer ausging, weil er danach mit gestärkter Brust aus dem „Seminar der Seminare“ hinausging und die Faust ballte und zu sich sagte: Jetzt kann ich alles, jetzt kommen die Gewinne….:D So läuft das aber leider nicht...:laugh:

Ich hatte was von Psychologie geschrieben beim eigenen Trading und das lernt man auch in keinem Seminar tiefgreifend! Nur durch –jahrelanges- eigenes Trading, Beobachten der Märkte und sich wiederholende Formationen, Indikatoren und Erfahrungen. Da können euch die Schaufelverkäufer und Konsorten aus meiner Sicht das blaue vom Himmel beten.;) Sie wollen nur eins, euch Seminare etc. für teuer Geld verkaufen, das ist das Hauptinteresse im Köder. Dann läuft der Lemming nach dem Seminar wieder an die Wand, da hat der Schaufel Verkäufer aber bereits eine gute psychologische Kundenbindung aufgebaut und bietet Aufbauseminare an, usw, usw….

Um Missverständnisse vorzubeugen, ich habe nie ein Seminar solcher Schaufel Verkäufer besucht, bin weder geschädigt dadurch, noch habe ich es jemals vor so eins für die dreisten Preise zu besuchen. Man lernt es nur im eigenen Trading!

Ich missbrauche diesen Channel demnächst und stelle euch eine Analyse als Trader / Investor exclusiv hier vor zur Deutschen Bank und meinen Überlegungen dazu. Wir werden sehen ob der Channel, beruhend auf Resonanz (Aufrufzahlen + Daumen + Beiträgen), es wert ist weiter zu pflegen, oder eben zu schließen.

Ihr entscheidet über den weiteren Verlauf bzw. werde ich sehen ob meine Analysen hier mehr Interesse finden.

Die Analyse ist in Arbeit, wer will sie hier lesen?

Ab 30 Daumen –hier- wird sie eingestellt. Ansonsten eben nicht, Interesse entscheidet.

Good Trades wünscht Milky
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.164.995 von *Milkyway* am 08.07.18 20:57:18Ich dachte du sorgst hier für Entertainment mit Yachten, Autos und Money Money
Und die Mod´s lesen mit und greifen bei Bedarf ein.

Neben den Schaufelverkäufern, wovon es z.Zt. ja ausreichend neue Coaches gibt von PropHäusern und das VTraden ja voll in ist gibt es ja auch noch Broker die den Newbees kostenlose Webninare anbieten und immer wieder alte Inhalte neu verpacken, damit viel getradet wird. Denn an einem Buy & Hold Anleger verdient ein Broker ja nicht wirklich viel Geld.

Darüber hinaus gibt es ja auch Broker wie Option888 oder aktuell kayafx über die man hier im WSO Forum auch das ein oder andere interessante lesen kann.

Auch schöne Themen sind:
Windparkbetreiber Prokon
Containerfirma P&R
Finanzdienstleister Infinus
S&K-Immobilien

wo es zwar nicht um das traden geht aber wo Anleger ordentlich geprällt wurden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.165.100 von Chris_M am 08.07.18 21:17:44
Zitat von Chris_M: Ich dachte du sorgst hier für Entertainment mit Yachten, Autos und Money Money
Und die Mod´s lesen mit und greifen bei Bedarf ein.

Neben den Schaufelverkäufern, wovon es z.Zt. ja ausreichend neue Coaches gibt von PropHäusern und das VTraden ja voll in ist gibt es ja auch noch Broker die den Newbees kostenlose Webninare anbieten und immer wieder alte Inhalte neu verpacken, damit viel getradet wird. Denn an einem Buy & Hold Anleger verdient ein Broker ja nicht wirklich viel Geld.

Darüber hinaus gibt es ja auch Broker wie Option888 oder aktuell kayafx über die man hier im WSO Forum auch das ein oder andere interessante lesen kann.

Auch schöne Themen sind:
Windparkbetreiber Prokon
Containerfirma P&R
Finanzdienstleister Infinus
S&K-Immobilien

wo es zwar nicht um das traden geht aber wo Anleger ordentlich geprällt wurden.


Moin Chris,

Zitat:
Ich dachte du sorgst hier für Entertainment mit Yachten, Autos und Money Money
Und die Mod´s lesen mit und greifen bei Bedarf ein.


Der Thread scheint schon in der Liga zu liegen in deinem zweiten Satz, aufmerksam lesen sie mit und sperren. Der ganze Verein hier lebt doch auch von denen, sie schützen sie aus meiner Sicht wenns zu brenzlig wird. Warte mal ab 01.08. wenn die ganzen Kleinanleger sich das CFD Trading nicht mehr leisten können, oder noch schneller Pleite gehen mit ihren Minikonten.:D Da wirds dann ganz ruhig hier. ;)

Ok ernster Spass beiseite, das Thema des Threats scheint einige zu interessieren, laut Aufrufzahlen. Ich habe aber leider kein Bock auf Monologe oder wenige Meinungen dazu, das ist nämlich Zeitverschwendung. Insofern teste ich jetzt, ob Analysen von mir, das eigentliche Thema wiederbeleben, sterben lassen oder eben auch eine neue Ausrichtung. Die Masse entscheidet, was hier oder woanders weiterhin Content findet.

Milky
;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.165.232 von *Milkyway* am 08.07.18 21:45:41Ja doofe ESMA ;) und die Canabisaktien werden auch reguliert, fehlten nur noch die Gold Explorer und Blockchain´s .. Damit würde +++ DER SCHEISS +++ vielleicht ein Ende haben.

Aber es gibt doch so viele Ninjaa Trader auf YT oder Ponzi Kram oder BullShit Broker über die du hier berichten kannst. Zumindest deine Meinung äußern darfst.

Analysen traue ich dir zwar zu aber das wäre wirklich Themenfremd zur Headline und mit 149 Abonnenten würdest du doch auch mit einem neuen Thread zum Thema Analysen entsprechend viele Mitleser haben.
Über das Thema kann mal leider NICHT lange schreiben. Jeder kann einmal Frust ablassen und gut.

Und bitte keine Analysen, dass gehört hier nicht hin.

Und es wird leider nicht aussterben. Es wird immer Menschen geben, die einen etwas "ausnehmen" wollen.

Und es wird immer Leute geben, die sich erst ein bißchen ausnehmen lassen und dann im Internet suchen.

Wenn Sie Glück haben, suchen sie früher, bevor der ganz große Schaden entstanden ist. Oder haben etwas Pech und es wird etwas teurer.

Aber auch die "Börse" ist ein "Raubtier". Sie steigt und steigt und steigt und alle wissen, dass sie wieder runter muss. Und dann - ohne Klingel - Bäng geht es abwärts - um 2 Tage noch höher zu stehen als vorher.

Viele wurden wieder "verarscht"!

Was willst Du machen. Das gehört alles zum Spiel dazu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.165.349 von Muckel99 am 08.07.18 22:22:59
Zitat von Muckel99: Über das Thema kann mal leider NICHT lange schreiben. Jeder kann einmal Frust ablassen und gut.

Und bitte keine Analysen, dass gehört hier nicht hin.

Und es wird leider nicht aussterben. Es wird immer Menschen geben, die einen etwas "ausnehmen" wollen.

Und es wird immer Leute geben, die sich erst ein bißchen ausnehmen lassen und dann im Internet suchen.

Wenn Sie Glück haben, suchen sie früher, bevor der ganz große Schaden entstanden ist. Oder haben etwas Pech und es wird etwas teurer.

Aber auch die "Börse" ist ein "Raubtier". Sie steigt und steigt und steigt und alle wissen, dass sie wieder runter muss. Und dann - ohne Klingel - Bäng geht es abwärts - um 2 Tage noch höher zu stehen als vorher.

Viele wurden wieder "verarscht"!

Was willst Du machen. Das gehört alles zum Spiel dazu.


Moin Muckel, du hast leider meine letzte Message in der Intention nicht erfolgreich dekodiert gelesen...

Milky
;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben