DAX-2,01 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,30 % Öl (Brent)-0,99 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 05.07.2018



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 05.07.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01IrlandIRLKonsumklima102,1-106,7
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-300 Mrd.¥--484 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen-294 Mrd.¥-27,4 Mrd.¥
03:30JapanJPNBoJ Mitglied Masai Rede---
06:30HollandNLDVerbraucherpreisindex, nicht saisonbereinigt (im Jahresvergleich)1,7%-1,7%
08:00DeutschlandDEUWerksaufträge n.s.a. (Jahr)4,4%1,7%-0,1%
08:00DeutschlandDEUWerkaufträge s.a. (Monat)2,6%1,1%-2,5%
09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )1,6%1,7%1,9%
10:40SpanienESPAuktion 5-jähriger Staatsanleihen--0,336%
10:59SpanienESPAuktion 3-jähriger Staatsanleihen-0,098%--0,037%
11:00SpanienESPAuktion 10-jähriger Obligaciones--1,406%
12:00FrankreichFRAAuktion 10-jähriger Staatsanleihen--0,9%
12:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
13:15DeutschlandDEUDeutschlands Bundesbank Präsident J. Weidmann spricht---
13:30USAUSAChallenger Arbeitsplatzabbau (Jahr)37,202 Tsd.-31,517 Tsd.
14:15Euro ZoneEUREZB Mersch Rede---
14:15USAUSAADP Beschäftigungsänderung177 Tsd.190 Tsd.178 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,739 Mio.1,72 Mio.1,705 Mio.
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung231 Tsd.225 Tsd.227 Tsd.
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen56,556,556,5
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex56,25656
16:00USAUSAISM nicht-verarbeitendes Gewerbe59,158,358,6
17:00USAUSAEIA Rohöl Lagerbestand1,245 Mio.-3,538 Mio.-9,891 Mio.
20:00USAUSAFOMC Protokoll---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/richard-grenell-us-botschafter-bietet-autobossen-offenbar-loesung-im-zollstreit-an-a-1216706.html
DAX Ausbruchsmodus
Es war ein NR7- und Inside Day in DAX und FDAX. Ausbruchsmodus.

Relevante Statistiken:
1. Es war US Independence Day:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel Juli::
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
Update zum "Turn of the Month" beim DAX:
http://www.trading-treff.de/analysen/grundlagen-zum-trading-…
3. DAX und DOW für Monatstrader (Juni-> Juli):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
4. DAX und DOW für Quartalstrader:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
5. Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
6. Durchschnittsverlauf von DAX und DOW im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12416,79
R2 12383,74
R1 12350,67
PP 12317,62
S1 12284,55
S2 12251,50
S3 12218,43

FDAX Pivots
R3 12416,00
R2 12376,50
R1 12347,00
PP 12307,50
S1 12278,00
S2 12238,50
S3 12209,00

CFD-DAX Pivots
R3 12434,43
R2 12393,37
R1 12365,33
PP 12324,27
S1 12296,23
S2 12255,17
S3 12227,13

DAX Wochen Pivots
R3 12929,60
R2 12724,25
R1 12515,12
PP 12309,77
S1 12100,64
S2 11895,29
S3 11686,16

FDAX Wochen Pivots
R3 12937,00
R2 12730,00
R1 12500,50
PP 12293,50
S1 12064,00
S2 11857,00
S3 11627,50

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
18.06.2018 12834,11
22.06.2018 12579,72
02.07.2018 12238,17
29.03.2018 12096,73
04.04.2018 11957,90
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
18.06.2018 12836,50
22.06.2018 12541,00
04.04.2018 12072,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
DAX etwas lethargisch
Aufgrund des Feiertages in den USA zeigte sich zur Wochenmitte der DAX etwas lethargisch. Wie so oft, wenn der DAX ohne die Impulse der US-Börsen auskommen muss, passiert dann auch eher nichts. Ein auch recht träger Euro war nicht geeignet, dem deutschen Börsenbarometer auf die Sprünge zu helfen. Die Gemeinschaftswährung litt etwas unter durchwachsenen ausgefallenen europäischen Konjunkturdaten. Seit meiner letzen, für den Dienstag erstellten Analyse, ist im Grunde genommen bisher nicht allzu viel passiert. Immerhin konnten am Dienstag mit dem Tageshoch vom Montag, sowie dem Widerstandsbereich bei 12.375 Punkten zwei Ziele bzw. Einstiege erreicht werden. Trotz eines etwas geringeren Kursniveaus am Mittwoch hat der Titel “ DAX zunächst stabilisiert“ meines für den Dienstag erstellten Ausblickes nach wie vor seine Gültigkeit. Stabilisierte Tiefs mit steigender Tendenz sowie ebenfalls anziehende Hochs bestätigen aktuell diese These. Der impulslose Handel zur Wochenmitte mit seinen leicht leicht nachgebenden Notierungen darf daher als Korrekturtag angesehen werden.




Eine ausführliche Analyse von mir finden Sie bei:

https://www.trading-treff.de/trading/dax-etwas-lethargisch-t…

Viel Erfolg am Donnerstag!

Ihr Gun73
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 05.07.2018

Na wer hat denn da dem Dax den Stecker rausgezogen?! Die Amerikaner glänzten zum Mittwoch feiertagsbedingt mit Abwesenheit und die Indizes standen regelrecht still. Kaum bewegt geht es somit nun recht unverändert in den Donnerstag hinein.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13150, 13100, 13050, 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: übergeordnet negativ - kurzfristig neutral innerhalb der Range
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: Erholung und Stabilisierung weiter denkbar


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Mittwoch sollte nun weiter leicht aufwärts tendieren ohne den Druck der Amerikaner und dabei nochmal Richtung 12400 tendieren. Den US-Feiertag werten wir hier nun mal als einen reinen Unterbrecher. In der Signalwirkung war der Mittwoch jedenfalls zu vernachlässigen, sodass wir im Grunde die Sicht vom Vortag durchaus nochmal aufgreifen dürfen.

Somit kann unser Dax zum Donnerstag nochmal versuchen die obere Range-Kante bei 12440 zu erreichen und sich auch mal an einem ersten Ausbruchsversuch wagen. Die Ziele bei 12513 / 12550 / 12590 / 12630 sind jedenfalls weiter gültig. Auch die Unterstützungs-Niveaus behalten an Gültigkeit. Ganz so wenig wie zum Mittwoch dürfte nun zum Donnerstag nicht erfolgen, Wunder sollte man nun aber auch nicht erwarten ;)

So, dann hier auch nochmal ein Hinweis in eigener Sache. Wenn Sich jemand für das nächste Seminar vom 29.- 30. September in Magdeburg interessiert, dann lohnt es sich heute auch mal in das Video zur Analyse reinzuhören. Dort gehe ich nochmal ein wenig durch was ich mit Ihnen in den 2 Tagen vorhabe. Wir grasen einmal von bis A-Z alles durch, damit Sie sich, egal ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, sicher im Chart bewegen. Damit Sie Trends klar bestimmen und die verschieden Marktphasen erkennen. Um konzentrierter mit dem Trend, oder eben bewusst dagegen zu handeln. Dazu schauen wir uns auch verschiedene Ansätze an, die in den verschiedene Marktphasen angewendet werden können.

Das wichtigste am Seminar wird aber der Ritt durch die typischen und ganz besonders auch meine persönlichen Trading-Fehler. Dabei gehen wir durch, was mir geholfen hat und was anderen geholfen hat, die ich in den letzten Jahren begleiten konnte, sodass solche Muster wie - zwei Wochen gut gehandelt und dann alles wieder an einem oder zwei unglücklichen Tagen abgegeben - künftig nicht mehr vorkommen. Ich möchte, dass nach dem Seminar jeder Teilnehmer mit mehr Sicherheit im Chart navigieren kann, Trading-Chancen identifizieren und bewerten kann, seine persönlichen Stärken besser erkennt, verstanden hat wie er eigene Nischen und Systeme finden kann und dass er Lösungsansätze mitnimmt, die seine persönlichen Fehler stärker unterbinden oder gar beseitigen. Ich freue mich dann auf Euch. Bei Fragen bitte einfach melden. Link zu weiteren Infos sowie zur Buchung wäre dann hier: LINK ZUM SEMINAR

Fazit: Auch zum Donnerstag stehen die Chancen nun recht gut, dass unser Dax sich nochmal am Angriff auf die obere Range-Kante (12440) versuchen könnte. Gelingt ein Ausbruch wären die nächsten Ziele dann bei 12513, 12550, 12590 und gar 12630. Unterstützungen findet unser Dax zum Donnerstag auch nochmal auf 12270, 12250 und 12220. Viel Erfolg!

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Dow
Zitat von Chinicc: So siehts aus wenn man auch Nachts noch arbeitet.... Short war genial und dann gewechselt in Long.....

Seht zu das Geld ins Haus kommt und labert hier nicht rum..... :laugh:

Dow
So siehts aus wenn man Nachts arbeitet. Von Short dann auf Long gewechselt.....

Laber hier nicht rum. Seht zu das Geld ins Haus kommt.... :laugh::laugh::laugh:

Guten Morgen zusammen,

könnte heute ein toller Short - Tag werden.



selten so ein einheitliches rot am Morgen gesehen.

viel Glück für alle
Metaferia
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben