DAX+0,39 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,29 %

Cryptos with Block66: Der Moment, die Position im Bitcoin zu erhöhen, rückt näher. | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Cryptos with Block66: Der Moment, die Position im Bitcoin zu erhöhen, rückt näher." vom Autor Oliver Michel

Das aktuelle Retracement innerhalb der Aufwärtsbewegung des Bitcoins bietet eine gute Gelegenheit, um nachzulegen.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Cryptos with Block66: Der Moment, die Position im Bitcoin zu erhöhen, rückt näher.
Mit der Abwärtsbewegung da haben sie recht. Ich bin kein Trader bin aber auch nicht der Meinung das der Bitcoin 10K ende des Jahres sieht.
Warum auch?
Der Trader gewinnt mehr mit ordentlichem Hebel und Steigerung oder Fall von 200$ an einem Tag mehr Geld als die Hoffnung auf steigende Kurse von mehreren Hundert oder gar 1000 Dollar/Euro.
Der Bitcoin Halter muß ja hoffen das positive Ereignisse den Markt nach oben bewegen. Der Trader shortet oder geht long. Man hat ja schon vermutet das manipuliert wird durch Fakenews zBsp.
Daher bin ich auch der Meinung das solche Trader keine Regulierungen wollen um den Markt zu beruhigen. Regularien würden zwar das große Geld bringen aber solange diese Volatilität anhalt besteht aus meiner Sicht kein Interesse von großen Investoren. Schon gar nicht wenn man damit rechnen muß das eine Börse gehackt wird und da Geld weg ist sollte dies bei Investmentfonds passieren ist der Laden dicht und Kryptogeschichte nur die Blockchain lebt weiter und Entwickler müssen bei den Banken betteln weil ICO´s werden da kaum an den Mann gebracht.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben