checkAd

Xiaomi IPO mit Verlust (Seite 7)

eröffnet am 09.07.18 10:05:51 von
neuester Beitrag 12.04.21 10:27:20 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
29.06.20 14:35:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.164.565 von shadow-hunter am 24.06.20 18:25:19Hallo, ja bin seit ein paar Tagen auch mit an Bord. Xiaomi scheint sehr interessant zu sein. Wie sich die Aktie allerdings in Zeiten von Corona entwickeln wird bleibt abzuwarten. Good luck!
Xiaomi Registered (B) | 1,480 €
Avatar
08.07.20 21:57:26
Über 17 Milliarden Aktien im Umlauf .....
Standort ka. Inseln ..... keinen Cent würde ich hier investieren an eurer Stelle !
Mal über Zukunftspläne nachgedacht ?! 🤓 ich rate von dieser Aktie ab ..... ich sammle aber auch gerne pennystocks 🤨
Xiaomi Registered (B) | 1,870 €
1 Antwort
Avatar
08.07.20 22:35:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.340.690 von Pennystocksammler am 08.07.20 21:57:26Leute , ihr wollt es nicht kapieren. Amazon hat zumindest noch bis 2018
keine Steuern gezahlt und sogar noch eine Rückerstattung in 3stelliger Millionenhöhe bekommen.
Wer wieviele Aktien von einem Unternehmen besitzt bzw. wo das Vermögen bunkert interessiert
niemanden solange das Geschäftsmodell erfolgreich ist.
Und ich frage mich immer wieder warum man in einem Forum negativ postet?
Wenn ich von was nicht überzeugt bin brauch ich auch meinen Senf nicht ablassen,
es sei den, das ich insgeheim doch Interesse habe🤔.
Xiaomi Registered (B) | 1,853 €
Avatar
08.07.20 22:39:16
Xiaomi Registered (B) | 1,854 €
1 Antwort
Avatar
08.07.20 22:42:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.341.230 von lexaner5 am 08.07.20 22:39:16Sorry, ins falsche Forum gepostet🙃
Xiaomi Registered (B) | 1,854 €
Avatar
08.01.21 12:19:12
Ziemlich daneben getippt. Xiaomi hat einen Höhenflug.
Xiaomi Registered (B) | 3,375 €
Avatar
12.04.21 10:27:20
Es gibt verschiedene Arten der Postings. Man muss hier unterscheiden. Die Leute posten:
- Im Versuch andere zu beeinflussen oder um sich selbst einen Überblick zu verschaffen
-> Analysen und wichtige Nachrichten
-> Produkte
- um sich Luft zu machen
- Spam

Wenn man sich mit den Analystenmeinungen auseinandergesetzt hat, weiß man, dass der Aktienrückkauf von 10Mrd. Aktien negativ am Markt ankam.

Wer Daytraden will, der sollte vielleicht jetzt zuschlagen. Wer auf Wochenbasis kurzfristige Gewinne machen will, der ist hier vielleicht falsch notiert.

Alle mit längerfristigem Intersse sollte die Firmenausrichtung im Blick behalten:

Laut einer Nikkei Asia-Analyse von Geschäftsdaten hat Xiaomi von 2019 bis März dieses Jahres Anteile an mindestens 34 chinesischen Chip-Unternehmen gekauft oder deutlich erhöht. Darüber hinaus wurden Anteile an fast 25 anderen Tech-Hardware-Unternehmen außerhalb von Halbleitern hinzugefügt. Zu den Zielen gehören Chip-Entwickler Hersteller von Chip-Geräten, Start-ups und Hersteller von fortschrittlichen Displays, Kameraobjektiven sowie Automatisierungs- und Präzisionsgeräten - Das sind alles investitionen in die Zukunft.

Gleichzeitigexpandiert man nach Europa, genauer gesagt Österreich. Doch das kostet alles Geld - Geld das Vorhanden sein muss, wenn man Aktien zurückkaufen kann, statt in Infrastruktur zu investieren.

Auf der anderen hat man den Streit mit den USA zwar gewonnen, doch der Handelskrieg (nun unter Biden) ist lange nicht vorbei. Und die USA werden ab 2022/23 mächtige Probleme bekommen, da viel zu viel Geld gedruckt wurde. Die beabsichtigte Unternehmenssteuererhöhung wird die US-konjunktur abwürgen, falls man Sie durchsetzt. Werden keine Maßnahmen ergriffen um das überschüssige Geld aufzufangen droht eine große Inflation des USD.
In China ist man politisch jedoch besser aufgestellt, und hat das eigene Geld unter kontrolle.

Unter dieser Sachlage muss mit weiteren Rechtsstreigkeiten und druck durch die USA gerechnet werden, wodurch US-Investoren zurückhaltend bleiben. Die Internationalisierung des Xiaomi-Konzerns wird das jedoch ändern, da dann nicht mehr so viel Druck über den Systemkampf aufgebaut werden kann.

Elektroautos werden die Smartphones der Zukunft, las ich in einem Analystenreport vor einigen Wochen. Xiaomi gleichzeitig als das Apple aus China zu sehen, birgt viel Charm.

Xiaomi wappned sich für die Zukunft und expandiert in immer neue Geschäftsfelder. Sollte es wirklich so kommen, dass die USA in den nächsten Jahren konjungturelle Schwierigkeiten bekommen, dann ist China und damit der Yuan am erstarken.

Heute in Xiaomi zu investieren heißt eine Wette auf die Zukunft abzuschließen. Das Restrisiko würde ich hier subjektiv auf 10% beziffern, dass Xiaomi seinen Wert in 3-5 Jahren nicht verdoppelt haben wird.
Xiaomi Registered (B) | 2,709 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Xiaomi IPO mit Verlust