Blackstone Resources AG plant Börsengang (Seite 4) | Diskussion im Forum

eröffnet am 09.07.18 16:45:29 von
neuester Beitrag 11.08.20 07:00:30 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
13.02.20 08:37:41
Sollte sich das Geschäft ähnlich wie ihm ersten Halbjahr entwickeln, läge das KGV tatsächlich nur bei 4, doch bisher war der Wert eine Enttäuschung für die Aktionäre, ist 2021 wirklich mit einer Gewinnexplosion zu rechnen?
Blackstone Resources | 0,828 €
Avatar
07.08.20 15:08:58
Kann jemand die heutige Meldung bewerten?
Blackstone Resources | 1,960 CHF
Avatar
07.08.20 16:46:49
Noch jemand außer mir dabei?
Mittlerweile bei 4.44 chf
Blackstone Resources | 4,440 CHF
Avatar
07.08.20 16:47:02
Noch jemand außer mir dabei?
Mittlerweile bei 4.44 chf, wtf?
Blackstone Resources | 4,440 CHF
Avatar
10.08.20 18:28:21
Einen Luftballon bläst auch so auf wenn ich die gehandelten Werte über die Std. / Tage anschaue.
Wünsche allen viel Glück.
Blackstone Resources | 5,570 €
Avatar
11.08.20 07:00:30
Also ich hab mich am Wochenende informiert was da dahinter steckt, hinter der Firma und dem CEO und muss sagen nix, absolut nix. Totale Luftnummer.

Da ist jemand der CEO der will seit Jahren eine Batterie Fertigung in Deutschland bauen, das hat er auch schon mit einer anderen Firma im Verbund mit vielen anderen versucht das Projekt wurde dann aber eingestampft weil es niemand finanzieren wollte. Und es wohl keine Abnehmer gibt? Und der Bund gab die finanzielle Unterstützung eher RWE statt diesem Batterien Konsortium.

Jetzt wird angeblich der Durchbruch im Batterie Druck verkündet zu einer Firma die irgendwie nur aus Schein besteht?
Gepusht wird das seit Jahren von den gleichen Medien (Businesswire.com, Autor oft der CEO selbst).
Kein Patent, kein Ansatz wird genannt? Kein team? Grund: es gibt die Forschung noch gar nicht. Man will wieder wie 2019 und Jahre davor diese Batterienfertigung bauen... Wenn man die Meldung aber genau liest soll die Fertigung für Batteriezellen eben auch eine Forschungsabteilung für gedruckte Batteriezellen enthalten.

Die angegebenen Firmen gibt es vll schon und sind eingetragen aber wenn man nach wirklichen Lebenszeichen der Firma schaut Fehlanzeige.

Eine konstante konnte ich nicht einschätzen und zwar der Verkauf von etwas für 22 Mio, das könnte theoretisch doch das einzig positive sein.

Also liebe Leute zieht da gefälligst eure Kohle rechtzeitig aus bevor die Blase platzt.(ich bin mit 100% raus , hätte aber 300% haben können :( )
Blackstone Resources | 5,670 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Blackstone Resources AG plant Börsengang