DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,65 %

Sollen Politiker die Preise bestimmen oder die Konsumenten?: Trumps dirigistische Twitter-Planwirtsc | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Sollen Politiker die Preise bestimmen oder die Konsumenten?: Trumps dirigistische Twitter-Planwirtschaft" vom Autor Rainer Zitelmann

Trump twittert: "Pfizer & others should be ashamed that they have raised drug prices for no reason. They are merely taking advantage of the poor & others unable to defend themselves, while at the same time giving bargain basement prices to other countries in Europe & elsewhere. We will respond!"

Lesen Sie den ganzen Artikel: Sollen Politiker die Preise bestimmen oder die Konsumenten?: Trumps dirigistische Twitter-Planwirtschaft
Da kann Trump sich ja mit Erdogan zusammen schließen.Der hat genau so viel Ahnung von Wirtschaftspolitik.
Wenn man sich auf Wikipedia die Zahlen der Automobilindustrie weltweit anschaut, so stellt man verwundert fest, dass in den USA unter den ersten 8 Automobilherstellern kein deutsches Unternehmen ist.
Selbst Kia verkauft doppelt so viele PKW/SUV wie VW, Toyota verkauft 7 mal so viele Autos wie VW. Mercedes wird gar nicht mehr erwähnt. Warum geht Trump speziell auf die kleinen deutschen Automobilhersteller los und nicht auf die Big Player aus Asien ? Ist es, weil Steinmeier ihn einen Haßprediger nannte ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben