DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 13.07.2018


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
11.389,50
17.11.18
Lang & Schwarz
+0,43 %
+48,50 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 13.07.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
02:00Euro ZoneEUREcoFin-Treffen---
02:00USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---
06:30HollandNLDEinzelhandelsumsatz (im Jahresvergleich)4,2%-2,6%
06:30JapanJPNIndustrieproduktion (Monat)-0,2%-0,2%-0,2%
06:30JapanJPNIndustrieproduktion (Jahr)4,2%6%4,2%
06:30JapanJPNKapazitätsauslastung-2,1%-1,2%1,8%
08:00FinnlandFINLeistungsbilanz-500 Mio.€--900 Mio.€
08:00FinnlandFINVerbraucherpreisindex ( Jahr )1,2%-1%
08:00FinnlandFINBruttoinlandsprodukt (Jahr)3,4%-1,8%
08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Jahr)3,4%-2,9%
08:00DeutschlandDEUGroßhandelspreisindex (Monat)0,5%0,4%0,8%
08:45FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)--0,2%
09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Jahresvergleich)3,2%3,2%3%
09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflationsrate (im Monantsvergleich)0,1%0,2%0%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )0,3%0,2%0,9%
09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Monatsvergleich)0,2%0,2%0%
09:00SpanienESPHVPI ( Monat )0,2%0,3%0,9%
09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflation (im Jahresvergleich)2,8%2,8%2,6%
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )2,3%2,3%2,3%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )2,3%2,3%2,1%
13:00GroßbritannienGBRMPC Mitglied Sir Jon Cunliffe spricht---
14:30USAUSAImportpreisindex (Jahr)4,3%4,3%4,3%
14:30USAUSAExportpreisindex (Monat)0,3%0,2%0,6%
14:30USAUSAImportpreisindex (Monat)-0,4%0,1%0,6%
14:30USAUSAExportpreisindex (Jahr)5,3%5,7%4,9%
16:00USAUSAReuters/Uni Michigan Verbrauchervertrauen97,198,298,2
17:00USAUSAFed Bericht zur Geldpolitik---
18:30USAUSAFOMC Mitglied Bostic Rede---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung863-863
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen24,4 Tsd.€-36,7 Tsd.€
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen172 Tsd.$-168 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen81,4 Tsd.$-78,3 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-40,4 Tsd.£--28,8 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-39,8 Tsd.¥--38,7 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen654,5 Tsd.-656,7 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Freitag der 13te und Neumond
Relevante Statistiken:
1. Neumond ist eher bullisch für DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…
2. Freitag der 13te ist eher positiv für die Börse:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
3. Durchschnittsverlauf von DAX und DOW im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12625,81
R2 12565,50
R1 12529,24
PP 12468,93
S1 12432,67
S2 12372,36
S3 12336,10

FDAX Pivots
R3 12647,00
R2 12575,00
R1 12537,00
PP 12465,00
S1 12427,00
S2 12355,00
S3 12317,00

CFD-DAX Pivots
R3 12659,80
R2 12588,50
R1 12550,50
PP 12479,20
S1 12441,20
S2 12369,90
S3 12331,90

DAX Wochen Pivots
R3 13014,67
R2 12765,59
R1 12630,88
PP 12381,80
S1 12247,09
S2 11998,01
S3 11863,30

FDAX Wochen Pivots
R3 13077,50
R2 12811,00
R1 12648,00
PP 12381,50
S1 12218,50
S2 11952,00
S3 11789,00

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
18.06.2018 12834,11
10.07.2018 12609,85
04.07.2018 12317,61
02.07.2018 12238,17
29.03.2018 12096,73
04.04.2018 11957,90
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
18.06.2018 12836,50
10.07.2018 12594,00
04.04.2018 12072,50
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 13.07.2018

Zum Dax schien unser Dax recht zahm. Ob er diese Grundhaltung noch auf den Wochen-Close gerettet bekommt? Das Risiko scheint ihm jedenfalls noch weiter am Bein zu kleben.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13242, 13150, 13100, 13050, 12995, 12850, 12790, 12740, 12660-12648, 12550, 12420, 12395, 12300, 12270, 12112, 12000, 11908, 11830
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: negativ bis neutral
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: Erholung nun ausreichend, nun heißt es hopp oder top


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Zum Donnerstag hatten wir nun im Fazit geschrieben, man solle sich am besten ohne steife Meinung zum Donnerstag auf ihn einlassen und das Spielchen spielen das er vorgibt. Die 12424 sollte dabei den Ton angehen. Oberhalb hatten wir die Erholungschance bis 12500 und mehr. Unter 12424 das Risiko bis 12350 und gar 12300. Ganze dreimal versuchte der Dax im Tagesverlauf die 12424 zu unterbieten und es gelang nicht ein einziges Mal. Somit bestand oberhalb von 12424 die Chance die 12500 zu erreichen und das gelang sogar bei zwei der drei Abstöße von der 12424. Mehr allerdings noch nicht. Eine 12530 hätte oben ja auch bereit gestanden, aber soweit traute sich unser Dax gar nicht.

Das stimmt mich leicht vorsichtig. Es gab schließlich nicht nur oder zwei Indizes die im Gegensatz zum Dax die Kursverluste der Mittwoch-Nacht schon komplett ausgleichen konnten, nein es gab gleich eine ganze Palette an Indizes die das China-USA-Trump-Zoll-Gap schon wieder ausgleichen konnten, nur eben unser Dax tut sich noch schwer. Ich kalkuliere daher im Dax noch weiteres Risiko ein und könnte mir gut vorstellen, dass wir zum Freitag nun nochmal einen schwächeren Wochenabschluss sehen. Allerdings ohne großes Drama. Neue Verlaufs-Tiefs erwarte ich nicht. Eine 12424 wäre aber schon nochmal drin, dann.

Sollte unser Dax aber gänzlich gegen meine Vermutung den anderen Indizes nacheilen, dann würde er voraussichtlich schon mit einem Aufwärtsgap über 12530 eröffnen und dann gerade hoch zum Gap-Close bei 12608 los ziehen. Ich denke, wenn der Dax dann so viel Momentum entfalten kann, dass er das Gap bei 12608 geschlossen bekommt, dann schafft er es auch die 12640 zu überwinden und Richtung 12700, 12770 und 12850 aufzubrechen. Meine Knackpunkt-Marke ist zum Freitag somit zwischen 12530 und 12560. Darüber ist der Dax in meinen Augen long, darunter aber weiterhin eher mit Risiko behaftet und somit für Short interessant.

Fazit: Sollte unser Dax nicht den anderen Indizes nacheifern und weiter unter der 12530 bleiben, dann wäre ein Erreichen von 12424 auch zum Freitag durchaus nochmal denkbar. Ein Wochenschluss unter 12440 könnte und dann böse in die nächste Woche starten lassen. Gelingt es unserem Dax aber sich über die Zone zwischen 12530 und 12560 zuschieben, so rechne ich mit einem direkten Erreichen des Gap-Close-Niveaus bei 12608 und sogar einem erneuten Versuch die 12640 zu überwinden. 12700, 12770 und 12850 wären dann die nächsten Ziele.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Sieht nach nem schönen UpGap aus - Futures DAX und DOW bereits dick im Plus.
Meine DOW short´s werden wohl bei 25000 fliegen - trete dann mal an die Seitenlinie und warte ab.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.202.699 von SteUtz am 13.07.18 06:16:45
Zitat von SteUtz: Sieht nach nem schönen UpGap aus - Futures DAX und DOW bereits dick im Plus.
Meine DOW short´s werden wohl bei 25000 fliegen - trete dann mal an die Seitenlinie und warte ab.


Ja meine sind auch geflogen...... Bin mal im Japaner short und im Dow warte ich noch ab. Da kommt noch was heute. Die Bullen sind wieder am Drücker....
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.202.705 von Chinicc am 13.07.18 06:21:09Meine hängen kurz davor - SL bei 25010 - Future bereits bei 24990 - sterben auf Raten!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.202.711 von SteUtz am 13.07.18 06:26:22
Zitat von SteUtz: Meine hängen kurz davor - SL bei 25010 - Future bereits bei 24990 - sterben auf Raten!!!


Mal sehen ob er die 25'000 hält. Kleine Posi eröffnet im Dow short...... Aber will keinen dazu animieren.....

Die illegalen Kapitalsammelbecken Facebook und Co. schieben den Dow wieder ins unermessliche.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.202.705 von Chinicc am 13.07.18 06:21:09dann mal guten Abo, willst Du noch Ketchup oder Mayo?
Mögliche Entspannung im Handelskrieg: US-Finanzminister Steven Mnuchin deutet an, dass die USA jederzeit zu Gesprächen zur Verfügung stehe, wenn China bereits sei, strukturelle Änderungen vorzunehmen.

US-Finanzminister Steven Mnuchin: "Wir wollen keine Zölle, keine Schranken, keine Subventionen."
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.202.906 von HK12 am 13.07.18 07:12:16
Zitat von HK12: Mögliche Entspannung im Handelskrieg: US-Finanzminister Steven Mnuchin deutet an, dass die USA jederzeit zu Gesprächen zur Verfügung stehe, wenn China bereits sei, strukturelle Änderungen vorzunehmen.

US-Finanzminister Steven Mnuchin: "Wir wollen keine Zölle, keine Schranken, keine Subventionen."


Na dann langen wir rein in die Langen..... :laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben