DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Wirecard: Ist die Rally jetzt zu heiß gelaufen? | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Wirecard: Ist die Rally jetzt zu heiß gelaufen?" vom Autor Holger Steffen

In den vergangenen Wochen kannte die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard nur eine Richtung: Nach oben. Was auch durchaus gerechtfertigt war. Denn das Unternehmen liefert faktisch am laufenden Band positive Meldungen zum Geschäftsverlauf. Und …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Wirecard: Ist die Rally jetzt zu heiß gelaufen?
Fundamentaldaten passen hervorragend. 16.8.2018 wird das Halbjahresergebnis veröffentlicht. Geschäftsbücher voll wenn ich das so ausdrücken kann. Kursanstieg kühlt sich bisschen ab. Gut so. Dax Aufnahme steht in den Startlöchern. Analysten heben Kursziele. Was kann man als Anleger mehr verlangen...
Die "Anleger"!Wer sind die überhaupt?Privatinvestoren,welche sich die Aktie aufgrund eigener Entscheidungen kaufen oder Fonds & Notenbanken,welche einen total anderen Hintergrund (a.finanziell,b,systemrelevant haben?Ich bin "Old School",heisst Bargeldanhänger,verteidiger und-Retter vor allem-Notenbankübel!Die schizophrene EU-Kommission rechnet einerseits die finanzielle Seite von Prostitution,des Tabak und anderem Rauschmittelhandel,in ihre krude Haushaltsberechnung ein,labert auf der anderen Seite jedoch irgendwas von Rauschgifthandel,Prostitution und Geldfälscherkriminalität!Wenn's nach mir geht,leider lediglich zu o,ooo1%,dann ist Wirecard Geschichte!Handy an irgendwas halten,bezahlt haben und glücklich sein!Von was träumt ihr nachts,ihr Tech-illusionisten?Nur Cash ist fesch und beinhaltet die uneingeschtränkte Kontrolle über euer "Vermögen"!Rennt nicht gehirnlos,jedem Trend nach!
Steckens die Füss ins kalte Wasser. Trinkens an Gsritzt'n (Wienerisch - Wein gemischt mit Mineralwasser) und beruhigen sie sich Ihna. Die Wirtschaft funktioniert vorwärts und net rückwärts.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben