checkAd

Der Dicke (Seite 26)

eröffnet am 25.08.18 23:55:17 von
neuester Beitrag 12.04.21 17:17:09 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.02.21 00:18:05
Beitrag Nr. 251 ()
Kannste gerade in den SPX-Chart reinmalen was du willst, er steigt sowieso. Deswegen lass ich es.
Die $1,9 Billionen Stimulus für die US-Bürger werden bald abgesegnet. Ab damit an die Wall Street. Lockdown-Langeweile und Yolo! Die Fed druckt natürlich derweil fleißig weiter Geld.
Außerdem hat die Fed angedeutet, dass 2.5% oder 3% Inflation kein Problem sind. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass die Fed freiwillig die Zinsen nicht anheben wird.

Da kann man nur auf die 10Y US-Bonds setzen, die im August 2020 entschieden haben zu steigen und nach zwei Jahren mal wieder über dem SMA-200 notieren. 😎

S&P 500 | 3.870,50 PKT
3 Antworten
Avatar
13.02.21 00:12:08
Beitrag Nr. 252 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.830.650 von Gerrera am 05.02.21 00:18:05Puhh... gerade noch geschafft zum Close! Kann ja auch nicht sein, dass man vor einem Feiertag kein Allzeithoch hinbekommt. :D


:D:D

Der $TNX steigt weiter. Aber druff geschissen, da frisches Traderfutter in Form von planlosen App-Zockern seit Wochen die Märkte entert. Den Lockdowns und der daraus resultierenden Langeweile sei dank! Was kann man so von zu Hause aus machen, wenn draußen alles dicht ist? Genau, an den Börsen zocken! Diesmal ist wirklich, ganz ehrlich, bin mir so sicher, alles anders. :laugh:
S&P 500 | 3.934,75 PKT
Avatar
11.03.21 17:32:30
Beitrag Nr. 253 ()
S&P 500 | 3.950,25 PKT
4 Antworten
Avatar
11.03.21 17:50:18
Beitrag Nr. 254 ()


Gelddrucken wie Vollidioten hat noch nie funktioniert. Ok, probieren wir es nochmal!
Same shit, different people at work. :D
S&P 500 | 3.954,50 PKT
Avatar
11.03.21 18:02:37
Beitrag Nr. 255 ()


Blaue Linie: S&P 500 Index
Gelbe Linie: Unternehmensgewinne nach Steuern

:laugh:
S&P 500 | 3.950,75 PKT
Avatar
17.03.21 16:02:03
Beitrag Nr. 256 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.830.650 von Gerrera am 05.02.21 00:18:05Reminder.

S&P 500 | 3.935,25 PKT
1 Antwort
Avatar
17.03.21 17:47:15
Beitrag Nr. 257 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.496.678 von Gerrera am 17.03.21 16:02:03I remember it. 👏👏👏👌
S&P 500 | 3.942,50 PKT
Avatar
24.03.21 20:37:56
Beitrag Nr. 258 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.420.382 von Gerrera am 11.03.21 17:32:30Distribution

S&P 500 | 3.903,00 PKT
3 Antworten
Avatar
28.03.21 07:11:44
Beitrag Nr. 259 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.589.070 von Gerrera am 24.03.21 20:37:56Läuft ja schon eine Weile, die vermeintliche Umverteilung. Abgesehen von der möglichen negativen Divergenz im weekly, bist du nun also der Meinung, dass die grosse Masse der Neuanleger erreicht und investiert ist?!?

Sind kommende Woche im fünften Monat seit dem deutlichen Tief der US Wahlen. Seltener geht es über den 6. Monat hinaus, nicht. Dazu ist schon Ende März und in KW 13 auch schon Anfang April, jeweils nicht unbedeutend. watch out Dazu im 13. Monat seit dem Corona-Crash-Tief und im 13 Jahr seit der Finanzkrise. Ganz schön viele 13 unterwegs Kommt einiges zusammen, was Deine These stützt.
Es spitzt sich zu. Tapering ist angeblich noch kein Thema, aber vll wird es schon bald eingepreist, trotz der noch ratternden Druckerpressen auf Rekordniveau und der resultierend, aktuell bullische Prägung im Dow und S&P.
S&P 500 | 3.971,75 PKT
2 Antworten
Avatar
28.03.21 12:38:00
Beitrag Nr. 260 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.627.761 von massoud am 28.03.21 07:11:44Ich sehe seit einigen Wochen jeden Tag einen seltsamen ES-Future. Hohes Volumen, wilde unkoordinierte Bewegungen. Es fühlt sich an wie eine Menge Käufer (Kleinanleger/weak hands), die gegen eine Wand aus Verkäufern (strong hands) anrennt. Dazu gab es Freitag eine Meldung, dass in einigen Tech-Werten große Blocks rausgehauen werden. Als der ES-Future am Freitag kurz vorm Close senkrecht fast 30 Punkte zugelegt hat, konnte man wieder deutlich erkennen, dass die natürliche Funktionalität des Marktes ziemlich im Eimer ist.
Irgendwann haben die großen Verkäufer natürlich verkauft. Die schwachen Hände in Form von Kleinanlegern können den Markt anschließend sofort auf neue Höhen treiben. Diese Höhen sind dann aber nicht sehr robust.

Charttechnisch stehen Tages- und Wochencharts weiterhin auf Uptrend. Der Nasdaq-Index wackelt etwas.

Über allem stehen weiterhin die Notenbanken. Aber die sitzen jetzt eindeutig in der Falle und werden den Markt nicht ewig stützen können. Bei steigender Inflation müssen zwangsweise die Zinsen angehoben werden. Siehe gerade Türkei. Da sieht man was los ist, wenn die Inflation zuschlägt.

Also drucken die Notenbanken noch mehr Geld, um die steigenden Renditen am Anleihemarkt zu drücken. Noch mehr Geld drucken bedeutet aber noch schnellere Inflation. Dazu kommt in den USA noch das 1.9 Billionen-Paket von Biden und die Ankündigung, dass das nächste Paket 4 Billionen groß sein wird. So langsam drehen alle am Rad, nicht nur in den USA. Der Effekt, dass man sich einfach alles erlauben kann wenn man immer genug Geld drucken lässt. Leider hat das noch nie funktioniert seit es Geld gibt.

Fazit: Major Top-Gebastel dauert. Nicht Tage, sondern Wochen.
S&P 500 | 3.971,75 PKT
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Der Dicke