DAX-1,13 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,69 % Öl (Brent)-4,90 %

DGB-Chefin von NRW: Übereilter Braunkohle-Ausstieg wäre 'Kamikaze' | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "DGB-Chefin von NRW: Übereilter Braunkohle-Ausstieg wäre 'Kamikaze'" vom Autor dpa-AFX

Die Chefin des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in NRW, Anja Weber, hat vor einem zu schnellen Ausstieg aus der Braunkohle gewarnt. "An der Braunkohle hängen im Revier direkt 30 000 Jobs und zusätzlich 250 000 Industriearbeitsplätze in …

Lesen Sie den ganzen Artikel: DGB-Chefin von NRW: Übereilter Braunkohle-Ausstieg wäre 'Kamikaze'
Der Glaube an einen "menschengemachten Klimawandel" ist längst widerlegt. Genauso wenig wie der Mensch für Klimaveränderungen verantwortlich ist, kann er sie durch vermeintliche Klimamaßnahmen beeinflussen. Es gibt keinen einzigen Beweis dafür! Das sollte eigentlich erst recht bei einer promovierten Physikerin ankommen! Ein "EU-Klimakommissar", so überflüssig wie ein Kropf!

https://www.youtube.com/watch?v=hhMMCc8cMEw

https://www.youtube.com/watch?v=4xep6MvyUT8

https://www.youtube.com/watch?v=N-0Md4WSe-g

https://www.youtube.com/watch?v=0Q9zmI6Dt_U


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben