DAX-0,52 % EUR/USD-0,19 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,14 %

Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everes | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everest" vom Autor Robert Halver

Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everest Der Stiefel ist der kranke Mann Europas. Italien konnte in den letzten Jahren kaum mehr als Null-Komma-Wachstum erzielen. Leider macht die neue …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everest
Wie immer ist fast alles richtig was Sie sagen. Allerdings:

"Schon heute schiebt Italien eine Staatsschuldenlast vor sich her, die mehr als dem 1,3-fachen der Wirtschaftsleistung entspricht. Ein Euro-Beitritt wäre heutzutage unmöglich."

Zur Zeit des € Beitritts war die Schuld bei etwa 110%, erlaubt waren 60%.
Damals wie heute hat man auf Regeln geschissen.

Die EU nimmt auch heute jeden. Albanien,Kosovo, Bosnien und Co. stehen vor der Tür.
Norwegen, Schweiz und Island winken ab. Warum nur?
Vor der Euro-Einführung wurde von einigen Ökonomen lautstark davor gewarnt Italien in den Euro-Raum aufzunehmen.
Die politisch verantwortlichen und ökonomisch dummen Politiker hat es aber nicht interessiert!
Ich hatte vor einigen Wochen den Vorstand der dt. Bundesbank gefragt, ob sie die Target Forderungen gegenüber Italien nicht an mich abtreten könnten. Sie gelten doch sowieso als uneinbringlich.
Ich hätte dafür Immobilien in Italien gekauft und an die Bundesbank übertragen. (abzüglich einer kleinen "Provision").
Der Vorstand hat geantwortet, dass die Forderungen nicht gegenüber Italien bestehen, sondern gegenüber der EZB. Außerdem macht man keine Geschäfte mit Einzelpersonen.
Ich finde, der Vorstand der Bundesbank ist mental nicht besonders flexibel.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben