DAX-0,21 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,34 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 04.09.2018 (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.760 von Codax am 04.09.18 09:45:29
Zitat von Codax: Na was will er denn nun? Erst rauf dann runter?


kommt drauf an ob er die Stopps unten auch holen will:laugh:

normal ab SK long - wir haben halt noch kein longtrend :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.760 von Codax am 04.09.18 09:45:29
Zitat von Codax: Na was will er denn nun? Erst rauf dann runter?
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.898 von Gilera am 04.09.18 09:57:30
Erst einmal ist nur das GAP zu
Zitat von Gilera:
Zitat von Codax: Na was will er denn nun? Erst rauf dann runter?


Ein klassisches Setup im Trading am Morgen war das heutige GAP wieder. Übergeordnet ist der DAX nun wieder in der Vortagesrange. Nicht gerade positiv!



Ein Bruch des Vortagestiefs dürfte hier für ordentlich Dynamik sorgen.

Gruß Bernecker1977
Die Banken gewinnen immer!
Guten Morgen!

Der DAX ging fast punktgenau auf 12400 seit dem fällt er und täuscht derzeit einen eventuellen Wendepunkt vor.

Fällt er unter 12325 sehe ich einen steileren Abwärtstrend als eingeläutet, hält diese Marke, wird er, in nur noch schwachen Bewgungen dahinsiechen, bis die meisten Trader entnervt und mit Zeitwertverlust ausgestiegen sind. Ist dieser Punkt erreicht, entscheidet die Positionierung der Trader die entgegengesetzte Kerze.

Das Gesetzt: Die Banken gewinnen immer!

Nun allen einen weiteren langweiligen Tag, mit Stillstand. :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.922 von Bernecker1977 am 04.09.18 10:01:42
Zitat von Bernecker1977: . Übergeordnet ist der DAX nun wieder in der Vortagesrange.

Ein Bruch des Vortagestiefs dürfte hier für ordentlich Dynamik sorgen.


Vor allem, wenn man sich das große Dreieck auf Daily anschaut. Das Vortagstief = untere Dreieckskante.

Wen die Amis nur mal nach Unten hauchen, rauschts im Dax.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.934 von IvyMike am 04.09.18 10:04:48Darin sind wir uns einig ;)

Schwacher Eur/Usd und Gold bremsen aktuell etwas den Verkaufsdruck im DAX ab. Muss man geduldig sein für diesen Trade, aber bei Bruch der Unterkante sollte es flüssig laufen :cool:

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.898 von Gilera am 04.09.18 09:57:30
Zitat von Gilera:
Zitat von Codax: Na was will er denn nun? Erst rauf dann runter?


Oben anfangen, um den ganzen Tag zu fallen ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.607.364 von puschel2005 am 04.09.18 09:15:46
Zitat von puschel2005: Wer tradet denn bitteschön nach solch einen Murks?


Junge, der Mann ist doch im Urlaub um das Geld auszugeben das er mit diesem Murks verdient und kann deswegen nur so was zeichnen, am Smarthpone. Bist wohl nicht lange dabei, oder? ;)
Unten abgefischt schnell wieder über 12325...long!
Der kurze Abfischer nach unten wurde sofort zurückgekauft, ein Zeichen für Longeinstieg, der DAX geht jetzt ganz schnell nach oben!

Die 12325 sind als Unterstützung bestätigt, jetzt 12500???:eek:

Das ist meine persönliche Meinung, keine Handelsempfehlung!
Jetzt erwarte ich die FETTE GRÜNE 100er KERZE, von den Banken generiert!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben