checkAd

Diskussion zur Philion SE (Seite 25)

eröffnet am 12.09.18 10:03:58 von
neuester Beitrag 18.02.21 11:45:32 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.08.20 13:41:22
Beitrag Nr. 241 ()
Für die AG hätte die Insolvenz den Riesenvorteil, dass sie ihre teuren Mitverträge & teure
Mitarbeiter los werden können.
Für Aktionäre heißt es damit jedoch: Null Wert für die Aktie.

Als KfW würde ich einem bereits vor (!) Corona hoch defizitären (3 Mio Verlust in 2019)
Einzelhandels-Unternehmen niemals Kredit gewähren. Handyverkauf in Einzelhandelsläden
ist doch mega out.
Philion | 0,600 €
Avatar
12.08.20 14:31:09
Beitrag Nr. 242 ()
(@M) Danke! In jedem Fall hätte ich mir diese Threadgeburt sparen können... ;)
Philion | 0,600 €
Avatar
12.08.20 14:36:44
Beitrag Nr. 243 ()
Siebter schon zu spät, dein Name ist jetzt auf ewig mit Philion verbunden lach. ;)
Philion | 0,600 €
2 Antworten
Avatar
13.08.20 08:47:25
Beitrag Nr. 244 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.735.984 von Straßenkoeter am 12.08.20 14:36:44Allerdings, sogar mit ein paar tausend Euro Eigenverlust, wobei wir uns in erster Linie bei Herrn Stern vom NebenwerteJournal ""bedanken"" dürfen (siehe Threadanfang...)! :(
Philion | 0,540 €
1 Antwort
Avatar
13.08.20 09:02:42
Beitrag Nr. 245 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.744.585 von SiebterSinn am 13.08.20 08:47:25Da kann ich Dir nur zustimmen, obwohl ich für meine Entscheidungen selbst verantwortlich bin bleibt Herr Stern für mich der "Held" im negativen Sinne.:(

Ich erinnere nur an die Aussage das sich die Stämme und Vorzüge irgendwo in der Mitte treffen sollten. Der Kurs der Stämme lag damals bei über 30,- und die Vorzüge um die 16,-.

Es grüßt Dagobert Bull
Philion | 0,540 €
Avatar
14.08.20 15:56:27
Beitrag Nr. 246 ()
Das wirtschaftlich Sinnvollste wäre wohl eine Insolvenz - und anschließende
Übernahme der rentablen Reste durch eine grössere TK-Einzelhandelskette,
wie der BVJ Holding GmbH oder Phone House.
Durch die Insolvenz könnten "man" die Mieten drastisch drücken und
zudem kostengünstig Personal abbauen.

Für Aktionäre ist jede Lösung brotlos, aber in diesem Geschäft können 2020
alle Unternehmen nur Verluste machen.
Philion | 0,400 €
Avatar
26.10.20 10:59:32
Beitrag Nr. 247 ()
Thread eröffnet und de facto geschlossen!

"26.10.2020 / 10:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Philion SE: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für
Tochtergesellschaft Fexcom GmbH

Insolvenzanträge für Philion SE und Tochtergesellschaft O.B.S. GmbH folgen

Berlin, 26. Oktober 2020: Die Verwaltung der Philion SE (ISIN: DE000A1X3WF3)
hat heute für die zur Unternehmensgruppe gehörende Tochtergesellschaft
Fexcom GmbH beim zuständigen Amtsgericht Leipzig einen Antrag auf Eröffnung
eines Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt. Die
Insolvenzanträge für die Philion SE und die O.B.S. GmbH werden im Laufe der
Woche gestellt. Hintergrund des Insolvenzantrages ist, dass die Bemühungen
der Philion SE um die Gewährung staatlicher Unterstützung zum Ausgleich der
Folgen des allgemeinen Lockdowns auf das Filialgeschäft erfolglos waren.

Der Vorstand

ENDE DER AD-HOC-MITTEILUNG
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

:( :)
Philion | 0,300 €
Avatar
26.10.20 12:07:44
Beitrag Nr. 248 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.457.372 von Straßenkoeter am 18.07.20 04:25:33
Zitat von Straßenkoeter: Scheint so als ob gerade die Insolvenz eingepreist wird. Denke die könnte auch kommen. Jetzt wird verkauft was noch geht, so mein Eindruck.


Überrascht mich nicht.
Philion | 0,200 €
1 Antwort
Avatar
15.02.21 11:06:50
Beitrag Nr. 249 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.495.563 von Straßenkoeter am 26.10.20 12:07:44Die Insolvenz ist mittlerweile amtlich. Die Marktkapitalisierung liegt nur mehr bei 100.000€. Das ist sogar für einen leeren Mantel schon sehr billig. Ich bin gespannt, ob sich den jemand anziehen will.
Philion | 0,050 €
Avatar
17.02.21 13:02:56
Beitrag Nr. 250 ()
Mantel ist aber nicht sauber, da die Schulden haben.
Philion | 0,060 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion zur Philion SE