DAX+0,28 % EUR/USD+0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,24 %

Chartanalysen


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: Bitte Inhalte prüfen und ggf. neu einstellen
Mein Marktausblick für den Euro
Hallo Leute, hier mal mein Marktausblick für den Euro.
Der Euro vollzog eine schöne Korrektur seit seinem Dreijahreshoch bei ~1,25 und gewinnt wieder an Fahrt. Für weitere Erholung spricht dass die EZB die Anleihenkäufe im Oktober halbiert und im Dezember dann ganz beenden wird.
Nach jüngsten US Wirtschaftsdaten machen sich dort die Zinserhöhungen bemerkbar was für weniger Zinsschritte in 2019 sprechen könnte.
Auch die SNB könnte versucht sein dem Euro etwas unter die Arme zu greifen, sollte der CHF weiter aufwerten durch die Unsicherheit am Markt bezüglich der Handelskriege ect.
Desweiteren kann ein schwächeres Pfund aufgrund der Brexitunsicherheiten den Euro stützen.
Happy Trading für die kommenden Wochen wünscht,
Ausblick NZD/USD

NZD/USD weekly
Heute, am 26.12.18 beschäftigen wir uns mit dem NZD/USD.
Hier sehen wir im Wochenchart eine schöne Korrektur einer ersten aufwärts gerichteten Welle. Meinen Einstieg setze ich sehr spekulativ an einer früheren Unterstützungslinie. Dies soll keine Empfehlung darstellen, sondern lediglich als Ergänzung Ihrer Entscheidung dienen.
Happy Trading.
EUR/USD Tradeidea


EUR/USD weely
Wenn auch der Zinsunterschied zu Amerika weiter bestehen bleibt, sehe ich doch Chancen für einen Longeinstieg für das Paar EUR/USD an einer Unterstützungslinie bei 1,1270-80. Die soll keine Kaufempfehlung darstellen,
Happy Trading.
https://www.forex-lindner.com/
EUR/JPY


EUR/JPY weekly
Die Zahl der Arbeitslosen ist leicht gestiegen und die Inflation kommt nicht in Gang Das sollte weiter für einen schwachen Yen sprechen. Bei 123,60 wäre im EUR/JPY eine schöne Unterstützung um sich long zu positionieren. Dies soll keine Kaufempfehlung darstellen.
Happy Trading.
https://www.forex-lindner.com/

GBP/USD weekly am 29.12.18
Im Wochenchart hab ich eine Divergenz entdeckt. Wenn die Politik mit dem Brexit keinen Strich durch die Rechnung macht könnte das eine schöne Aufwärtsbewegung werden bis zu einem größeren Widerstand jenseits der 1,30er Marke.
Happy Trading und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
https://www.forex-lindner.com/


Hi Leute, um die 125 liegt ne schöne Unterstützung, die zu einem Longeinstieg inspiriert. Hab mich mal bei 125.10 positioniert, spekulativer weise.
Happy Trading und nen guten Rutsch.;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben