DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,65 %

Mietenanstieg: Jede zehnte Kommune erhöht Grundsteuer | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Mietenanstieg: Jede zehnte Kommune erhöht Grundsteuer" vom Autor Rainer Zitelmann

Die Städte halten trotz stark gestiegener Einnahmen an ihren hohen Abgaben und Steuern fest und erhöhen sie sogar noch weiter. Das berichtet die WELT AM SONNTAG. Die Politiker schimpfen über steigende Mieten, aber jede zehnte Kommune erhöht die Grundsteuer, die von den Mietern bezahlt wird. Und noch viel stärkere Erhöhungen sind geplant.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Mietenanstieg: Jede zehnte Kommune erhöht Grundsteuer
Auch wenn ich Sie oft kritisiere, Her Zitelmann - hier haben Sie vollumfänglich Recht! Die Grundsteuer ist zum Abzockinstrument Nr.1 der Kommunen geworden. Wer dann noch zwei oder mehr Hunde hält, kann für sein Vergnügen gleich mal einen Monatslohn hinlegen. Auffällig: Wo rot oder rot-rot-grün regiert, ist die Steuer am höchsten! Berlin ist mit 810% ein perverses Beispiel dafür.Diese Parteien sind Deutschland Untergang...in praktisch jeder Hinsicht!
Man sollte auch die Grunderwerbsteuer nicht aus den Augen verlieren. Mit wenigen Ausnahmen wie z.B. Bayern und Sachsen bedeutet die Erhöhung auf teilweise über 6%, das der Vermieter einer Wohnung erst einmal mehr als zwei Jahresmieten auf den Tisch legen darf, wenn er eine Wohnung erwerben möchte. Dies ist auch ein nicht zu unterschätzendes Hindernis für die Mobililtät bei der Arbeitssuche. Wäre die Grunderwerbsteuer durchgängig niedrig geblieben, nachdem sie von früheren Regierungen erfreulicherweise gesenkt wurde, könnten tendenziell mehr Menschen Eigentum erwerben und trotzdem mobil bleiben. So bleibt Ihnen nur der Mietmarkt als Alternative. Danke lieber Herr Zitelmann, dass Sie dies angesprochen haben.
Letzter Absatz: das ist der sichere Weg in die Planwirtschaft á la DDR.
Wo diese endete ist bekannt: auf dem Misthaufen der Gescvhichte !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben