DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Kaneh Bosm wird zu ICC International Cannabis (Seite 28)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.212.393 von MarcoP66 am 27.03.19 19:33:14wenn man sich den wayland thread so durchliest kann einem schaudern
ich frage mich nur wie das funktionieren soll
ok einige produktionen in der eu sind fertig und bauen an oder starten kurzfristig
in drei monaten ist ernte a
aber was dann ?
gibt es produkte die dann in kürztester zeit in die 38000 aphotheken gebracht werden
in erster linie kann es ja nur um cbd handeln da thc noch grössten teils in eu verboten ist.
ich habe noch kein einziges produkt gesehen weder von wayland noch von icc
ok icc hat ein coop mit einer werbefirma bzgl. cbd produkte.... aber welche?
alles irgendwie komisch
gut ist allerdings das icc ihr geschäft überall nur nicht in kanada machen.
ich sehe das dort so viel pot angebaut wird was selbst wenn jeder kanadier kiffen würde ,vom baby bis zum greiss , niemals verbraucht werden wird
ich schätze eine canopy wird es in naher zukunft sehr günstig geben....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.212.726 von grassfalter am 27.03.19 20:06:09
Potenzial
ICC mausert sich zum Weltkonzern...👍👍
Strong buy 💪💪
Top KPI ,s

Europe

Denmark
Licences for cannabis cultivation and manufacturing.

Portugal
Cultivation, extraction, formulation and export of CBD products.


Poland
Licences for the extraction and manufacturing of CBD products.

Greece
Interest in CBD production licences. In addition, a conditional pre-approval for a medical cannabis licence.

Italy
Candidate for one of seven medical Cannabis cultivation licences, CBD cultivation and distribution.

Macedonia
Licences for medical cannabis cultivation. In addition, licences for extraction, formulation and export.

Bulgaria
Licences for medical cannabis cultivation. In addition, licences for extraction, formulation and export.


United Kingdom
One of three companies to successfully import medical cannabis.

Switzerland
Cannabis cultivation and extraction.

Malta
Import/export. Further, licences for processing for finished-dose medical cannabis.
South America

Colombia
Licences to cultivate, produce and distribute. In addition, licences to store, and export cannabis and cannabis derivatives.
Africa

Lesotho
Licences to cultivate, produce and distribute. In addition, licences to store, and export cannabis and cannabis products.
Oceania

Australia
Late stage medical cannabis cultivation applicant. In addition, a Northern Territory sponsorship.

35,000
KG

EU-GMP MEDICAL CANNABIS IMPORT AGREEMENT OVER A THREE YEAR TERM WITH WAYLAND GROUP

2,400
KG

OF CBD ISOLATE PRODUCED IN 2018

OVER
2,700
CANNABIS STRAINS

39,100
PHARMACIES
REPRESENTING 110 CLIENTS IN 16 COUNTRIES

19
LICENCES
FOR CULTIVATION, SPANNING FOUR CONTINENTS

50,000
KG
OF CBD ISOLATE IN 2019
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.212.768 von MarcoP66 am 27.03.19 20:10:14hattest du das nicht gestern schon gepostet?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.199.332 von Minusbauer am 26.03.19 16:14:34
Zitat von Minusbauer: International Cannabis gibt Aufnahme in den Horizons HMMJ ETF bekannt
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11332531-internat…

International Cannabis erweitert Lizenzvereinbarung mit Authentic Brands Group um eine Reihe von CBD-Produkten für Schönheit, Lifestyle und Aktivitäten der Marke Thalia Sodi in Spanien
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11332471-internat…


Die Aufnahme in den ETF ist auch völlig untergegangen bzw. hat sich nicht nicht positiv auf den Kurs ausgewirkt. Für mich ist es ein weiterer Mosaikstein auf dem Weg zu etwas großem. Wie lange es dauert kann keiner sagen. Ich hoffe mal, dass am Ende des Jahres an statt der Null eine Eins vor dem Komma steht.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.192.098 von MarcoP66 am 25.03.19 20:23:56also Potenzial hat das ding schon , wenn....

ich habe ja keine Ahnung vom eu CBD-Markt
aber wie sollen schnelle grosse Verkäufe zustande kommen
selbst wenn alle 39000 Apotheken Orden würden , was nicht sicher ist,
wie sollen die Verbraucher davon wissen?
die meisten haben keine Ahnung was es überhaupt ist, dieses cbd
wenn also nicht eine riesige Kampagne gestartet wird , die erklärt was es ist und warum man soviel geld dafür bezahlen soll, werden die verkaufe nur sehr langsam steigen
eine Kampagne wäre sehr teuer....
und als Grosshändler das zeug kgweise zu verkaufenß1.... dafür müsste Nivea / Beiersdorf einsteigen o ä.

ich weiss ja nicht


wie seht ihr das?
Zwei namhafte Drogerieketten ( in Deutschland)bieten schon cbd Öl an.
Die eine sogar Kaugummi mit CBD.
Einfach dort mal reinschauen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.222.070 von Kalkgrund am 28.03.19 18:37:32Werde ich morgen tun

Weiss aber nicht ob das ein argument ist
Wenn es das zeug in der Drogerie gibt warum soll ich dann in der Apotheke kaufen ?
Die müssen eine nfue Marke aufbauen
Das ist teuer und dauert
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.222.316 von grassfalter am 28.03.19 19:00:44Erst mal im Online Shop schauen, weil nicht jede Filiale es vorrätig hat.
Ross.... oder D.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben