DAX-0,30 % EUR/USD-0,54 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-2,21 %

Frankreichs Finanzminister fordert mehr Tempo bei Eurozonen-Reform | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Frankreichs Finanzminister fordert mehr Tempo bei Eurozonen-Reform" vom Autor dpa-AFX

Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire hat von den Euro-Ländern mehr Tempo bei der Reform der Währungsunion gefordert. Er fände es "verantwortungslos und gefährlich", falls die Mitgliedstaaten den Umbau der Eurozone in den …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Frankreichs Finanzminister fordert mehr Tempo bei Eurozonen-Reform
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.781.639 von InYi am 24.09.18 13:56:20dass der französische Finanzminister Druck macht... ist nachvollziehbar :laugh::laugh::laugh: schließlich erhofft sich Macron durch die Eurozonen-Reform mehr Rückflüsse aus dem EU-TOPF

dass Fr. Merkel auch nur ansatzweise signalisiert hat, DE wird dies bezahlen ist schon unverantwortlich... denn schließlich sollten wir erstmal mit unseren Steuergeldern die deutschen Haushaltslöcher stopfen (Stichwort Infrastruktur, Rente, Bildung)

ist dann immer noch Geld übrig wäre eine Steuerreduzierung mal angebracht (mindestens die Abschaffung des Solibeitrages)....

und sollten wir dann wirklich noch Geld übrig haben... können wir nochmal drüber reden :laugh::laugh::laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben