Ölpreise stark gestiegen - Brent auf höchstem Stand seit knapp 4 Jahren (Seite 27) | Diskussion im Forum



Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
13.06.20 14:17:01
Beitrag Nr. 261 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.920.183 von faultcode am 05.06.20 20:57:12die derzeit hohe Öl-Nachfrage aus China wirkt preisstützend im derzeitigen Umfeld:

Öl (Brent) | 39,00 $
Avatar
13.06.20 15:00:09
Beitrag Nr. 262 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.920.195 von Doca2805 am 05.06.20 20:58:34markiert ist eine breite Unterstützungs-Zone, eigentlich Wolke - bei noch gleichzeitig ansteigendem Momentum.

Der Preis lag nun einige Zeit darunter.

Damit ist das passiert, was (fast) immer bei so was passiert:
• aus einer Unterstützung wird ein Widerstand:

Öl (Brent) | 39,00 $
Avatar
13.06.20 15:21:17
Beitrag Nr. 263 ()
Verstehe.

Nun sollte der Preis überhitzt sein, sodass nun erstmal ein Abschwung folgt. Gerade auch weil viele US Firmen wieder Produzieren da es sich Preislich wieder lohnt obwohl die Nachfrage noch relativ gering ist und die Lager wieder voll laufen.

Verstehe ich das so richtig?
Öl (Brent) | 39,00 $
Avatar
11.07.20 12:27:11
Beitrag Nr. 264 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.006.977 von faultcode am 13.06.20 15:00:09
Öl (Brent) | 43,20 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben